Energy Conservation

Schaffung einer Kultur des Naturschutzes an den öffentlichen Schulen von Arlington

APS setzt sich für die Minimierung des COXNUMX-Fußabdrucks (kohlenstoffbasierter Energieverbrauch) und der Emissionen aus dem Betrieb ein. Unsere Emissionen stammen aus der Energie, die in unseren Gebäuden und in unserer Fahrzeugflotte verbraucht wird. APS Gebäude verbrauchen den größten Teil aller Energie (94%), wobei Strom am meisten zu unserem CO2-Fußabdruck beiträgt. Das folgende Kreisdiagramm zeigt eine Aufschlüsselung unseres COXNUMX-Fußabdrucks basierend auf den verwendeten Energiearten. Wir berechnen den COXNUMX-Fußabdruck in Tonnen äquivalenter Kohlendioxidemissionen (Mt COXNUMXE).

Energy Conservation

 

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie wir unseren COXNUMX-Fußabdruck verringern können: weniger Energie verbrauchen und nach Möglichkeiten für erneuerbare Energien suchen.

Weniger Energie verbrauchen

APS ist bestrebt, den Energieverbrauch zu senken und gleichzeitig den Komfort der Bewohner auf verschiedene Weise zu gewährleisten - Förderung der Energieeinsparung in den Schulen, Optimierung des Gebäudebetriebs, Verbesserung der Energieeffizienz bei größeren Renovierungsarbeiten und Bau energieeffizienterer neuer Schulen. APS prüft auch Möglichkeiten, um den Schulen Anreize zu bieten, ihre eigenen Energiemanagementpläne zu erstellen und umzusetzen. Den Schulen werden auch Bildungsmaßnahmen in Bezug auf Energieeinsparung durch Verhaltensänderungen und Effizienzverbesserungen angeboten. Schüler, die an Programmen teilnehmen, die zur Energieeinsparung beitragen, lernen eher mehr über das Thema und entwickeln lebenslange Einsparungsgewohnheiten. Den Schülern und der Gemeinde werden Informationen zum Energieverbrauch und zu Energieeinsparungen zur Verfügung gestellt, um den Energieverbrauch sowohl auf Schulebene als auch im gesamten Distrikt zu verfolgen und zu vergleichen.

Erneuerbare Energie

APS sucht auch nach Wegen, um erneuerbare Energiequellen auf fiskalisch verantwortliche Weise umzusetzen. Die Nutzung erneuerbarer Energiequellen trägt zur Reduzierung unseres COXNUMX-Fußabdrucks bei und bietet unseren Schülern eine hervorragende Bildungschance. APSZu den Bemühungen im Bereich erneuerbare Energien gehören die umfassende Wartung und Reparatur unseres geothermischen Heiz- / Kühlsystems an der Taylor Elementary School, der Kauf von Gutschriften für erneuerbare Energien (REC), die 5% unseres gesamten Energieverbrauchs ausmachen, und unsere neue High School Wakefield, die Geothermie nutzt zum Heizen und Kühlen eine 90 kW Solar-Photovoltaikanlage und Solarthermie für Warmwasser.