Pool Regeln und Vorschriften

Schwimmen-laps-11.gifDie folgende Liste von Regeln und Vorschriften soll Ihnen helfen, Ihr Schwimmen auf sichere und angenehme Weise zu genießen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns oder wenden Sie sich an das Poolpersonal vor Ort.

Sicherheitsregeln:

Ihre Zusammenarbeit bei der Einhaltung dieser Sicherheitsbestimmungen trägt dazu bei, dass Sie diese Einrichtungen sicher nutzen könnenDer diensthabende Manager hat die letzte Befugnis in allen sicherheitsrelevanten Fragen.

  1. Kinder müssen mindestens 48 Zoll groß sein oder den Schwimmtest bestanden haben, um im Wasser zu sein, ohne dass eine verantwortliche Person ab 16 Jahren, die den Eintritt bezahlt hat, im Wasser bleibt und sich in Reichweite des Wassers befindet Kind.48
  2. Der Schwimmtest besteht aus einem kontinuierlichen Schwimmen von 25 Metern. (1-Länge) in der verdeckten Position, ohne den Boden, die Poolwände oder die Fahrspurlinien zur Unterstützung zu verwenden; Schwimmer müssen auch die Fähigkeit nachweisen, an einem Ort zu bleiben, während sie den Kopf 1 Minute lang über Wasser und (Trittwasser) halten.
  3. Schwimmer dürfen nicht länger anhalten oder unter Wasser schwimmen. Längeres wiederholtes Anhalten des Atems kann tödlich sein. Wenn Sie dies tun, wird der Körper angewiesen, nicht nach Sauerstoff zu fragen, da dies dazu führen kann, dass jemand ohnmächtig wird und ertrinkt
  4. Handpaddel dürfen nur verwendet werden, wenn ein Schwimmer alleine auf der Fahrspur ist.
  5. Alle Geräte (Kickboards, Zugbojen, Jogginggurte usw.) dürfen nur für den vorgesehenen Zweck verwendet werden. Kickboards und Zugbojen dürfen nur beim Rundenschwimmen verwendet werden.
  6. Das Tauchen ist nur in Gebieten gestattet, in denen das Wasser 9 Fuß tief ist, außer während Schwimmwettkämpfen oder beaufsichtigten Schwimmübungen.
  7. Masken, Schnorchel und Flossen sind zum Rundenschwimmen oder während des Unterrichts erlaubt. Flossen müssen Trainingsflossen sein (aus weichem Material und nicht breiter als XNUMX cm).
  8. Flotationsgeräte sind nach Ermessen des Managers in seichtem Wasser zulässig. Ein Erwachsener muss in Reichweite des Kindes sein.
  9. Es ist nicht gestattet, zu schieben, unangemessene Störungen zu verursachen oder Verhaltensweisen, die das Wohlergehen von sich selbst oder anderen Gönnern gefährden könnten
  10. Es ist nicht gestattet, mit einem Rettungsschwimmer im Überwachungsdienst in Kontakt zu treten oder ihn abzulenken.
  11. Die Verwendung der Startblöcke ist auf genehmigte Schwimmübungen, Schwimmwettkämpfe und Anweisungen beschränkt.
  12. Ballspielen ist auf dem Pooldeck verboten. Vom Pool bereitgestellte Bälle können während des Unterrichts und nach Ermessen des Managers verwendet werden.
  13. Kinderwagen müssen auf dem Deck bleiben, wobei die Bremsen am flachen Ende des Pools und mindestens 4 m vom Wasser entfernt sind.

Sicherheitsregeln für Sprungbretter - Diese Regeln gelten, wenn die Boards verwendet werden.

  1. Jeweils nur eine Person auf dem Sprungbrett.Tauchen
  2. Taucher müssen am unteren Ende der Sprungbrettleiter warten, bis der vorherige Taucher die Seite des Pools erreicht hat.
  3. Pro Tauchgang ist nur ein Sprung pro Tauchgang zulässig, außer während der Unterrichtsaktivität unter Aufsicht eines vom Arlington Aquatic Center zugelassenen Tauchlehrers.
  4. Fronttauchgänge und Flips sind direkt am Ende des Boards erlaubt. Wagenräder und Handstände sind nicht gestattet. Der Manager kann Tauchgänge aus Sicherheitsgründen einschränken.
  5. Unmittelbar nach dem Auftauchen müssen Taucher zur Leiter schwimmen und den Pool verlassen.
  6. Das Schwimmen unter und das Aufhängen am Ende des Sprungbretts ist nicht gestattet.
  7. Beim Abtauchen vom Brett dürfen keine Schutzbrillen, Masken oder Schwimmhilfen getragen werden.
  8. Anpassungen des Drehpunkts des Sprungbretts dürfen nur nach Ermessen des Rettungsschwimmers, Trainers oder Ausbilders vorgenommen werden.
  9. Laufende Tauchgänge sind nicht erlaubt. Tauchanflug und Hürde sind erlaubt.

GESUNDHEITSVORSCHRIFTEN: Diese Vorschriften sind Standardvorschriften für die Gesundheit von öffentlichen Schwimmbädern und werden von der Arlington County Water Recreation Facilities Verordnung (Arlington County Code, Kapitel 24.1) Sie sollen die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Personen schützen, die die Einrichtungen nutzen

  1. Die Badegastlast darf die angegebene Kapazität nicht überschreiten.
  2. Trinken Sie kein Poolwasser
  3. Gönner, die in den letzten zwei Wochen Durchfall hatten oder hatten, sollten die Pools nicht benutzen
  4. Duschen Sie sich und Ihr Kind vor der Benutzung des Pools und nach der Benutzung der ToiletteQSI3867
  5. Die Gäste müssen in Pool- und Umkleideräumen gehen.
  6. Glasbehälter oder zerbrechliche Gegenstände jeglicher Art sind im Poolbereich, in Umkleideräumen, im Zuschauerbereich oder auf dem Außendeck nicht gestattet.
  7. Schuhe, die draußen getragen werden, dürfen nicht auf dem Pooldeck getragen werden.
  8. Spucken, Nasenblasen, Erbrechen, Urinieren oder Stuhlgang in den Pool oder auf das Deck ist nicht gestattet
  9. Personen mit Hautinfektionen, offenen Wunden und Nasen- oder Ohrenentladungen sind im Pool nicht gestattet.
  10. Windelabhängige Benutzer müssen unter Badeanzügen Schwimmwindeln oder eng anliegende Plastikhosen tragen
  11. Speisen und Getränke sind auf dem Pooldeck und in Umkleideräumen nicht gestattet. Wasser in Plastikflaschen ist erlaubt.
  12. Alle Verletzungen im Poolbereich oder in den Umkleideräumen müssen unverzüglich dem Manager gemeldet werden.

ARLINGTON PUBLIC SCHOOLS - Vorschriften für Wasseranlagen

  1. Ein einziger kurzer Pfiff wird verwendet, um die Aufmerksamkeit eines Schwimmers zu erregen. Ein einzelner Lufthornschlag kann einen Notfall signalisieren. Bitte verlassen Sie den Pool sofort und hören Sie dem Rettungsschwimmer zu, um weitere Anweisungen zu erhalten.
  2. Der Pool wird geschlossen, wenn elektrische Stürme innerhalb von 6 Meilen gemeldet werden, wie vom Manager festgelegt, und bleibt 30 Minuten lang geschlossen, nachdem sich der Sturm aus dem Gebiet entfernt hat. Manager verwenden eine Kombination aus der Flash-to-Bang-Methode und Wetteranwendungen, um die Sturmnähe zu bestimmen.
  3. Alle Personen, die den Pool nutzen, müssen einchecken und den allgemeinen Eintritt bezahlen oder eine gültige Lektion, Klasse, Mitgliedschaft oder Schwimmkarte vorlegen. Personen, die den Pool verlassen, müssen für die Wiedereinreise bezahlen.
  4. Alle Personen müssen einen Wohnsitznachweis in Arlington vorlegen oder gebietsfremde Gebühren entrichten.
  5. Personen, die bei AAC oder einer Mietgruppe eingeschrieben sind, werden kostenlos zur Teilnahme an ihrer Übungsstunde in dem für diese Übungsstunde reservierten Bereich und nur während der Zeit dieser Klasse oder Übung und unter der Aufsicht des designierten Trainers oder Gruppenvertreters zugelassen.
  6. Teilnehmer an Klassen- / Unterrichts- und Mietgruppen müssen den Pool nach Ablauf der Poolzeit ihrer Gruppe verlassen. Um wieder in den Pool einzutreten, müssen sie allgemeine Eintrittsgebühren zahlen und unterliegen allen anderen Poolbestimmungen
  7. Mitgliedschaften und Pässe sind NICHTerstattbar oder übertragbar. Schwimmkarten verfallen 12 Monate ab Kaufdatum.
  8. Kinder unter 8 Jahren müssen von einer verantwortlichen Person ab 16 Jahren begleitet werden.
  9. Kinder ab 5 Jahren müssen einen geeigneten Umkleideraum für das Geschlecht oder die Umkleidekabinen der Familie benutzen.
  10. Die richtige Schwimmkleidung ist erforderlich. muss nicht transparent sein und den Standards der Bescheidenheit und des Anstands entsprechen.
  11. Schließfächer sind nur für den täglichen Gebrauch verfügbar. Über Nacht verbleibende Schlösser können vom Management entfernt werden
  12. Die Nutzung der Umkleideräume ist auf Gäste und Studenten beschränkt. Aktivitäten, die nichts mit Schwimmen zu tun haben, wie Wäsche waschen, Haare färben usw., sind nicht gestattet.
  13. Umkleideräume sind 5 Minuten vor dem Öffnen und 15 Minuten nach dem Schließen verfügbar.
  14. Personen, die sich unangemessen oder bedrohlich verhalten (verbal oder physisch), kann die Zulassung verweigert oder aufgefordert werden, die Räumlichkeiten zu verlassen.
  15. Einzel- und Gruppenunterricht dürfen NUR von erteilt werden APS/ DPR-Mitarbeiter oder von Personen, die von autorisiert wurden APS.
  16. Wasserjogger werden aufgefordert, den Tauchbrunnen und die ausgewiesenen Bereiche wie geplant zu nutzen. Lap Lanes (SLOW) können nach Verfügbarkeit und nach Ermessen des Managers verwendet werden.

Rundenschwimmregeln

Zwei Schwimmer pro Bahn

1

  • Wählen Sie eine Spur, die Ihrer Geschwindigkeit entspricht - schnell, mittel oder langsam.
  • Bleib auf einer Seite der schwarzen Linie.

 Drei oder mehr Schwimmer in einer Spur

2

  • Wählen Sie eine Spur, die Ihrer Geschwindigkeit entspricht.
  • Schwimmen Sie in einem kreisförmigen Muster rechts von der schwarzen Linie.
  • Stellen Sie vor dem Beitritt zu einer Fahrspur sicher, dass Sie mit anderen Personen auf der Fahrspur kommunizieren, um mit dem Rundschwimmen zu beginnen.
  • Wenn geöffnet, wechseln Sie auf eine andere Spur, wenn Sie für die Spur, auf der Sie sich befinden, zu langsam oder zu schnell sind.

 Einen langsameren Schwimmer passieren

  • Pass am Ende jeder Runde, nachdem du auf den Fuß des Schwimmers vor dir getippt hast. Der vorbeikommende Schwimmer sollte auf der rechten Seite der Bahn warten.
  • Wenn die linke Seite der Fahrspur frei ist, passieren Sie den Schwimmer auf der linken Seite. Stellen Sie sicher, dass sich mindestens fünf Meter klares Wasser an der Wand befinden, bevor Sie vorbeifahren.
  • Biegen Sie in die Fahrspur ab und fahren Sie ohne Abbiegung in die entgegengesetzte Richtung. Stellen Sie sicher, dass sich zwischen Ihnen und einem anderen Schwimmer, der in diese Richtung geht, mindestens 10 Fuß befinden.

 Allgemeine Sicherheitsregeln für Rundenschwimmen

  • Tauchen oder springen Sie beim Betreten einer Bahn nicht auf eine Rundenschwimmbahn, auf der sich ein anderer Schwimmer befindet.
  • Achten Sie auf andere Schwimmer in der Spur. Versuchen Sie, einen 10-Fuß zu halten. Abstand zwischen dir und dem Schwimmer vor dir.
  • Vermeiden Sie Schläge mit breiten Tritten und / oder breiten Armschlägen (Butterfly & Breaststroke).
  • Fragen zu den Regeln? Bitte sprechen Sie mit dem Manager oder den Mitarbeitern an der Rezeption.

Kontakt:

Öffentliche Schulen in Arlington - Aquatics Office
P: 703-228-6264 Fax: 703-228-6644
E-Mail: helena.machado @apsva.us.