Verabschiedetes Budget für das Geschäftsjahr 2018

GJ 2018 Verabschiedetes Budget auf einen Blick

Das verabschiedete Budget der Schulbehörde für das Geschäftsjahr 2018 beläuft sich auf 613.6 Millionen US-Dollar. Dies entspricht einer Steigerung von 5.4 Prozent gegenüber dem verabschiedeten Budget für das Geschäftsjahr 2017.

Angenommenes Gesamtbudget: 613.6 Mio. USD
Voraussichtliche Einschreibung: 27,276
Kosten pro Schüler: 19,340 USD
Einnahmen Aufwendungen
Grafschaftstransfer: 79.7% Schulen: 82.5%
Staat: 11.8% Unterrichtsunterstützung: 3.9%
Bundes: 2.3% Einrichtungen und Betrieb: 7.6%
Lokal: 3.4% Management & Support Services: 5.3%
Sonstiges: 2.8% Führung: 0.7%

Einschreibungshighlights

Die Einschreibung wird voraussichtlich von September 1,124 bis September 2016 um 2017 Studenten steigen, was einer Gesamtzahl von 27,276 Studenten entspricht.

Umsatzhighlights

Die Einnahmen des Landkreises steigen im Geschäftsjahr 24.3 um 2018 Mio. USD. Dies ergibt sich aus einer Kombination von 13.7 Mio. USD aus dem Anteil der Schule an den gestiegenen lokalen Steuereinnahmen und 10.5 Mio. USD an zusätzlichen Einnahmen des Landkreises.

Der Anfangssaldo oder Vortrag beträgt weiterhin 3.5 Mio. USD, der gleiche Betrag wie im verabschiedeten Budget für das Geschäftsjahr 2017.

Die Finanzierungsreserven erhöhen sich um 0.6 Mio. USD oder 3.8% aufgrund der Differenz zwischen den im Haushaltsplan 2017 enthaltenen Reservefonds und den im Haushaltsplan 2018 enthaltenen Reservefonds.

Die staatlichen Einnahmen steigen um 3.9 Mio. USD oder 5.6%, hauptsächlich aufgrund der gestiegenen Einschreibungs- und Umsatzsteuer.

Die Einnahmen des Bundes steigen um 1.5 Mio. USD oder 11.4%, hauptsächlich aufgrund einer Aufstockung der Titel-I-Mittel im Fonds für Zuschüsse und eingeschränkte Programme und der erwarteten Aufstockung der Mittel für Lebensmittel- und Ernährungsdienstleistungen aus dem National School Lunch Program.

Die lokalen Einnahmen aus Gebühren, Entgelten und Zuschüssen werden für das Geschäftsjahr 1.4 voraussichtlich um 7.4 Mio. USD oder 2018% steigen, basierend auf historischen Trends, höheren Einnahmen aufgrund der verstärkten Teilnahme an den Programmen Food and Nutrition Services, Extended Day und Aquatics sowie einer Steigerung in der Schule Frühstück und Mittagessen Preise.

Ausgabenhighlights

Die Finanzierung wurde bereitgestellt für:

  • Weitere 47.8 Stellen plus Material und Zubehör für das Wachstum der Einschreibungen
  • Eine schrittweise Erhöhung für berechtigte Mitarbeiter und Anpassungen der Gehaltsskala für Positionen, die in der Vergütungsstudie als unter dem Markt befindlich identifiziert wurden
  • Erhöhter Schuldendienst basierend auf dem Anleiheverkauf im Frühjahr 2017
  • Lokale, staatliche und bundesstaatliche Zuschüsse in Höhe von ca. 15.0 Mio. USD

Die Neuinvestitionen im Haushaltsplan 2018 wurden auf ein Minimum beschränkt und richten sich nach der Haushaltsrichtung der Schulbehörde. Sie umfassen insgesamt 2.4 Mio. USD und 24.0 Positionen und umfassen:

  • Zunehmende paraprofessionelle Unterstützung für elementare Zwischenspiele
  • Hinzufügen von HLK-Technikern und HLK-Vertragsdiensten, um das Komplizierte aufrechtzuerhalten
  • HLK-Systeme in der gesamten Division ???? Erhöhung der Zahl der Vollzeitbusfahrer und Busbegleiter
  • Ein integriertes Projektplanungsteam, das bei wachsenden Einschreibungen und Grenzänderungen hilft
  • Ein Transportplaner zur Unterstützung einer umfassenden multimodalen Transportplanung

Es wurden auch Mittel bereitgestellt, um die im Haushaltsplan 2017 begonnenen Wachstumsinitiativen fortzusetzen, die insgesamt 6.0 Mio. USD und 49.0 Positionen umfassen und Folgendes umfassen:

  • Erweiterung von Arlington Tech im Career Center
  • Zentrale Registrierung
  • Unterstützung von Studenten und Lehrern, um Studenten und Lehrpersonal gezielt zu unterstützen
  • Sicherheitsbedürfnisse für Schulgebäude
  • Infrastruktur und Unterstützung erforderlich, um Studenten und Mitarbeitern eine zentrale Unterstützung zu bieten

Um die Haushaltslücke im Geschäftsjahr 2018 zu schließen, wurden folgende Einsparungen und Effizienzsteigerungen erzielt:

  • Anpassung der Gehaltsbasis für aktuelle und an Bord befindliche Mitarbeiter
  • Überprüfung der aktuellen Abteilungsbudgets, um die Finanzierung neu auszurichten, um die aktuellen Servicelevels fortzusetzen oder Programme zu reduzieren, die nicht mehr wie beabsichtigt funktionieren
  • Reduzierung des Technologiebudgets um 1.8 Millionen US-Dollar
  • Reduzierung des Beitrags zu den sonstigen Leistungen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses (OPEB) auf der Grundlage der versicherungsmathematischen Bewertung
  • Abbau einer vakanten Position als Verwaltungsassistent im Schulvorstand

Budgetentwicklung

Verabschiedetes Budget der Schulbehörde für das Geschäftsjahr 2018

Vorgeschlagenes Budget der Schulbehörde für das Geschäftsjahr 2018

7 April 2017

6 April 2017

Vorgeschlagenes Budget des Superintendenten für das Geschäftsjahr 2018

23 Februar 2017

Budgetfragen
Budget-Arbeitssitzungen
23 Februar 2017 Budget-Arbeitssitzung Nr. 1 Agenda / Materialien
28 Februar 2017 Budget-Arbeitssitzung Nr. 2 Agenda / Materialien
15 März 2017 Budget-Arbeitssitzung Nr. 3 Agenda / Materialien
21 März 2017 Budget-Arbeitssitzung Nr. 4 Agenda / Materialien
Treffen der wichtigsten Interessengruppen
12. Dezember 2016 Bildungszentrum Raum 101A Präsentation Notes
17. Januar 2017 Wakefield High School Cafeteria Präsentation Notes
Community-Budget-Foren
30. November 2016
Gemeinsame Schulen und Landkreis
Wakefield High School Cafeteria Schulen Präsentation County Präsentation
13. Dezember 2016 Bildungszentrum Raum 101A Präsentation Notes
20. Dezember 2016 Spanisch Jefferson Middle School Bibliothek Präsentation Notes
Resonanzböden
8. Dezember 2016 Claremont Grundschule Notes
15. Dezember 2015 Wakefield High School Notes

Budgets der Vorjahre