Psychologie-Praktika

Arlington Public Schools freut sich, Schulpsychologen ein umfassendes Praktikum für ein Jahr anbieten zu können. Die Praktikanten werden Schulpsychologen im schulischen Umfeld unter Aufsicht des Direktors des Studentenwerks in der Abteilung für Lehren und Lernen zugewiesen. Schulpsychologen bieten ihren Schulen eine breite Palette von Unterstützungsdiensten an, darunter Verhaltensinterventionen auf Schul-, Klassen- oder Einzelebene, Beratung mit Mitarbeitern und Eltern, Bildung durch Gleichaltrige und Gemeinden, Gruppen- und Einzelberatung, Risikobewertungen, Krisenmanagement und psychologische Bewertungen . Praktikanten in der Schulpsychologie wird die Möglichkeit geboten, an all diesen Aktivitäten zusammen mit ihrem Vorgesetzten auf Gebäudeebene teilzunehmen.

Bewerber für ein Praktikum in Schulpsychologie müssen die unten aufgeführten Unterlagen einreichen Freitag der ersten Dezemberwoche. Das Praktikumskomitee überprüft die Bewerbungspakete und identifiziert die zu interviewenden Kandidaten. Die Interviews werden im Januar durchgeführt. Basierend auf den Interviews werden Praktikanten ausgewählt. Nach der Auswahl werden die Namen der Kandidaten und die dazugehörigen Unterlagen zur Abnahme von Fingerabdrücken und zur Überprüfung des kriminellen Hintergrunds an die Personalabteilung weitergeleitet. Sobald der HR-Prozess abgeschlossen ist, erhalten die Bewerber eine offizielle Dokumentation mit einem Gehaltsangebot (wie im derzeit verabschiedeten Budget angegeben, derzeit 21,000 USD / Jahr) und den Vertragsterminen für ihr Praktikum an den Arlington Public Schools.

Bitte senden Sie die folgenden Dokumente in einer E-Mail:

E-Mail:     Schulpsychologie @apsva.us.

Betreffzeile: Name - Praktikumsbewerbung

Adressiert an: Wendy Carria, Supervisorin, Psychologie und Sozialarbeit
Öffentliche Schulen in Arlington