Tipps zur Fehlerbehebung - iPad

Das APS iPads sind im Allgemeinen sehr zuverlässig. Für den Fall, dass etwas schief geht, gibt es ein paar einfache Dinge, die Sie selbst ausprobieren können, bevor Sie sich an Ihre Schule wenden, um Hilfe zu erhalten.

Tipps zur Fehlerbehebung

  1. Schalten Sie zunächst das iPad aus und wieder ein.
    • Halten Sie den Ein- / Ausschalter 5 Sekunden lang gedrückt
    • Wischen Sie mit dem Pfeil, um ihn auszuschalten.
    • Schalten Sie es wieder ein, indem Sie den Netzschalter erneut 5 Sekunden lang gedrückt halten.
  2. Wenn eine App eine Zeitüberschreitung aufweist, "kein Internet" sagt oder sich für immer dreht
  3. Wenn sich das iPad nicht einschalten lässt
    • Laden Sie das Gerät auf
  4. Wenn das iPad nicht aufgeladen wird
    • Versuchen Sie es mit einem anderen Ladekabel (falls vorhanden).
    • Versuchen Sie es mit einem anderen Ladeblock (falls Sie einen haben, können einige kostengünstige Ladeblöcke das iPad möglicherweise nicht aufladen).
    • Blasen Sie vorsichtig in den Ladeanschluss, um Flusen zu entfernen
    • Stellen Sie sicher, dass das Ladekabel vollständig im Ladeanschluss sitzt
  5. Apps werden nicht aktualisiert oder installiert
    • Bestätigen Sie, dass das Gerät auf das Internet zugreifen kann
    • Melden Sie sich wieder bei Hub an (Wegbeschreibungen finden Sie auf der APS Webseite)