Community Engagement

Mai Symposium png Flyer

Selbstmord-Hotline

Black History Month (Offizielle Macher)

Unser eigener Arron Gregory wird für den Black History Month geehrt!

Taylors 11. jährliches afroamerikanisches Read In. Schauen Sie sich das Video an, indem Sie darauf klicken Link.

APS Partner mit Arlington County und herausfordernder Rassismus für Dialoge über Rasse und Gerechtigkeit

Arlington Public Schools, in Partnerschaft mit Arlington County und Rassismus herausfordernbittet Studenten und Familien, den Fragebogen zur Perspektive auf Rasse und Gerechtigkeit im Arlington Community auszufüllen. Der Community-Fragebogen ist Teil des neuen Fragebogens von Arlington County Dialoge zur Race & Equity (DRE) -Initiative und ein breiteres Engagement zur Verbesserung der Rassengerechtigkeit in Arlington.

Schüler und Familien werden ermutigt, den Community-Fragebogen auszufüllen, um Feedback zu den systemischen Rassen- und Gerechtigkeitsproblemen in der Arlington-Community zu geben, basierend auf ihren individuellen Erfahrungen, Hintergründen, Einsichten, Meinungen und Überzeugungen zu Rasse und Gerechtigkeit. Der Community-Fragebogen ist bis Donnerstag, 31. Dezember, online verfügbar. Wenn Sie den Fragebogen ausfüllen möchten, besuchen Sie bitte den folgenden Link: https://www.surveymonkey.com/r/G9YWWP9.

In den nächsten Monaten wird Arlington verschiedene Dialoge mit drei Schwerpunkten veranstalten:

  • DRE in Ihrer Community - Einwohner von Arlington werden dazu ermutigt Melden Sie sich für kleine interaktive virtuelle Gespräche an mit Nachbarn, um Rasse und Gerechtigkeit in Arlington County zu lernen und zu diskutieren.
  • DRE zusammen - Der Landkreis lädt Partner, darunter gemeinnützige Organisationen in Arlington, Bürgerverbände, Glaubensorganisationen und Unternehmen, ein, gemeinsam mit uns interaktive Gespräche in ihren eigenen Netzwerken und mit anderen Organisationen zu führen. DRE-Partner erhalten Schulungs- und Dialogressourcen für Moderatoren. Melden Sie sich jetzt an, um Partner zu werden.
  • DRE in deiner Nachbarschaft - Der Start im Laufe dieses Jahres ermöglicht von Nachbar zu Nachbar erleichterte Gespräche in der Gemeinde

Reden wir: Eine Community-Diskussion über Rassen

Arlington Public Schools war Gastgeber der virtuellen "Reden wir: Eine Community-Diskussion über Rassen" Veranstaltung am Montag, Juni 22. Diese Veranstaltung war eine Fortsetzung der gemeinsame Erklärung zum Rennen ausgestellt vom Superintendent und der Schulbehörde Anfang des Monats. Die virtuelle Veranstaltung beinhaltete eine Podiumsdiskussion und Fragen und Antworten für Studenten, Mitarbeiter und Community-Mitglieder, um eine aussagekräftige Diskussion über Rasse und Gerechtigkeit zu führen. Dies war der erste Teil einer Reihe von laufenden Community-Diskussionen zum Thema Rennen in den kommenden Monaten.

Die Let's Talk-Veranstaltungsreihe wird den ganzen Sommer über mit zusätzlichen Veranstaltungen speziell für Studenten fortgesetzt, um ihnen die Möglichkeit zu geben, über aktuelle Ereignisse in einem Format zu sprechen, das es ihnen ermöglicht, Probleme zu identifizieren und Lösungen für Veränderungen zu finden.

Sprechen wir über die Summer Student Series

Die Let's Talk Summer Student Series ist eine Reihe von Community- und studentischen Gesprächen über Rassenbeziehungen in Amerika. Die Veranstaltung „Let's Talk: Eine Community-Diskussion über Rassismus“ war der Beginn der Serie und ein Community-Forum für mutige Gespräche, in denen es darum ging, wie Eltern mit Schülern über Rassenbeziehungen in Amerika und die Auswirkungen auf das Schulsystem sprechen können. Die Let's Talk Summer Student Series wurde entwickelt, um die Führung von Studenten zu fördern, indem Studenten entlang eines Kontinuums bewegt werden, in dem sie ihre Stimmen befähigen, Probleme zu identifizieren und Lösungen für Veränderungen zu finden. Alle Sitzungen in der Reihe sollen modellieren, wie Tischgespräche und Familiengespräche über aktuelle Ereignisse geführt werden.

Alle Sitzungen werden virtuell abgehalten und die Einladung zur virtuellen Veranstaltung wird per E-Mail an die Teilnehmer gesendet.

Sitzung 1 - Reden wir: Was denken Sie?
Datum: July 8, 2020

Um alle Schüler zum kritischen Denken herauszufordern, vermitteln Sie ein Gefühl von Empathie und befähigen Sie die Schüler, als Verbündete füreinander zu agieren. Zeit zum Nachdenken, nicht nur, dass sie verstanden haben, sondern dass sie in der Lage sind, die Erfahrung zu verinnerlichen und zu integrieren; dass sie in der Lage sind, die Gefühle und Gedanken, die aus der Begegnung hervorgehen, zu erforschen und zu artikulieren, und dass sie in der Lage sind, ihr eigenes individuelles Wachstum und ihre Entwicklung als Ergebnis zu erkennen.

Sitzung 2 - Reden wir: Braune Haut und eine blaue Uniform
Datum: July 22, 2020

  • Gruppe A (12-15 Jahre): 11:30 - 12:30 Uhr
  • Gruppe B (16-21 Jahre): 1-2 Uhr

Die Arlington Public Schools freuen sich, die Let's Talk Summer Student Series präsentieren zu können “, eine Reihe von Community- und Studentengesprächen über Rassenbeziehungen in Amerika. Die nächste Sitzung in der Reihe ist „Reden wir: Braune Haut und eine blaue Uniform“ am 22. Juli 2020. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler im Alter von 12 bis 21 Jahren. Die Schüler werden sich mit Fragen der Rasse und des systemischen Rassismus in Polizeidienststellen im ganzen Land befassen . School Resource Officers (SROs) der Polizeibehörde von Arlington County werden teilnehmen, mitteilen, wie sie Schulgemeinschaften unterstützen, und Fragen von Schülern beantworten.

Die Schüler werden aufgefordert, die folgenden Materialien zu lesen, bevor sie an der Veranstaltung teilnehmen:

  • Eine Perspektive für schwarze Polizisten: Vier schwarze Polizisten kommentieren den Tod von Alton Sterling, Philando Castile und als schwarzer Polizist in den USA
  • Wie die Polizei Fragen zu Polizei und Rasse sieht: Polizisten kommentieren, ob ihre Behandlung von Schwarzen fair ist, warum sie nicht glauben, dass es Hinweise auf Diskriminierung von Schwarzen gibt, und ob sie ein schwarzer Polizist sind.
  • Ein Gespräch mit der Polizei über die Rasse: In diesem kurzen Dokumentarfilm teilen ehemalige Polizisten ihre Gedanken zu Polizei und Rasse in Amerika. In den vergangenen Jahren hat die Diskussion über die Polizei über Rassen einen Höhepunkt erreicht. Es gab Todesfälle durch die Hände von Polizisten von Philando Castile, Alton Sterling, Freddie Gray, Mike Brown und Eric Garner. Dies hat zwei Bewegungen gestartet. Black Lives Matter und Blue Lives Matter.

Sitzung 3 - Reden wir: Wie kann ich soziale Medien nutzen, um für soziale Gerechtigkeit zu kämpfen?
Datum: August 5, 2020

In dieser einstündigen Sitzung lernen die Schüler, was in sozialen Medien funktioniert und wie sie diese Erkenntnisse für Anliegen nutzen können, die ihnen wichtig sind. Wir werden die angeborene Neugier der Schüler auf Ursachen wecken, die sie bereits interessieren, auf Beispiele für soziale Medien zurückgreifen, die ihre Aufmerksamkeit erregt haben, Lektionen extrahieren, die sie aus diesen Beispielen verwenden können, und die Schüler ermutigen, sich selbst zu fragen "Wie könnte ich soziale Medien nutzen, um für soziale Gerechtigkeit zu kämpfen?"

Panel:

  • Arron Gregory, Chief Diversity, Diversity, Equity & Inclusion Officer, Arlington Public Schools
  • Ximena Hartsock, Gründerin und CEO von Phone2Action
  • Yolande Kwinana, Mitbegründerin von Arlington for Justice
  • Eric J. Troy, Gründer und CEO von Eficionado
  • Moderatorin: Lynn Borton, Moderatorin, „Wähle neugierig“ WERA 96.7 FM

Studentische Teilnehmer werden:

  1. Hören Sie von zwei Personen, die viel Erfolg mit Social Media hatten, um die Anliegen zu unterstützen, die ihnen wichtig sind
  2. Identifizieren und analysieren Sie effektive Social-Media-Strategien
  3. Wenden Sie die Lektionen, die sie lernen, auf soziale Gerechtigkeit an, die ihnen wichtig ist

Komm vorbereitet!

  1. Wählen Sie ein Beispiel für soziale Medien, die Ihre Aufmerksamkeit erregt oder Sie neugierig gemacht haben. Bringen Sie dieses Beispiel zur Freigabe in die Sitzung.
  2. Möchten Sie mehr lesen, bevor wir überhaupt anfangen? Schauen Sie sich diese Erfolgsgeschichten an:
    1. Jugendklimaaktivisten
    2. #BlackLivesMatter in etwas mehr als einen Hashtag verwandeln
    3. Von Parkland bis Sonnenaufgang: Ein Jahr außergewöhnlichen Jugendaktivismus

Wenden Sie sich unter der Nummer 703-228-6269 an den Chief Diversity, Equity and Inclusion Officer, Arron Gregory arron.gregory @apsva.us..