Elementare Implementierung

Hintergrund

Drei Grundschulen verwendeten zuvor standardbasierten Unterricht, Benotung und Berichterstattung. Die Discovery Elementary School begann im Herbst 2015 und Ashlawn und Oakridge schlossen sich im Herbst 2018 dem Pilotprojekt an.

Der auf Standards basierende Unterricht konzentriert sich auf das, was die Schüler verstehen, und verwendet keine traditionellen Buchstabennoten. Auf Standards basierende Bewertungs- und Berichtspraktiken -

  • Richten Sie sich an den besten Praktiken beim Lehren und Lernen aus
  • Konsistenz fördern
  • Konzentrieren Sie sich auf das, was die Schüler wissen und können
  • Sind spezifisch
  • Schüler einbeziehens

Die APS Pilotschulen verwenden derzeit einen Fortschrittsbericht, der Familien den aktuellen Grad der Beherrschung ihrer Schüler für verschiedene Standards vermittelt. Im Herbst 2019 werden acht weitere Grundschulen (Abingdon, Barrett, Fleet, Hoffman Boston, McKinley, Nottingham, Randolph und Tuckahoe) auch standardbasierten Unterricht, Benotung und Berichterstattung implementieren.

Da die Implementierung der auf Standards basierenden Berichterstattung auf elementarer Ebene erweitert wird, werden wir weiterhin mit Familien kommunizieren, Lehrer und Administratoren unterstützen und Feedback von Stakeholdern einholen. Da wir aus der Implementierung während des gesamten Schuljahres 2019-20 lernen, werden wir in Zukunft eine Ausweitung der standardbasierten Berichterstattung auf andere elementare Standorte in Betracht ziehen.

Ressourcen

Community Info Session 2019 - Präsentation 

Warum standardbasierte Einstufung und Berichterstattung?

Standardbasiertes Reporting Parent Guide -English

Standardbasiertes Reporting Parent Guide - Spanisch

Fragen?

Bitte kontaktieren Sie Sarah Putnam, APS Direktor für Lehrplan und Unterricht.