Akzeptable Verwendung (Technologie / 1: 1-Gerät)

Die folgenden Links beziehen sich auf die von der Schulbehörde genehmigten Richtlinien.

Richtlinie I-9.2.5.1 Akzeptable Nutzung elektronischer Technologien (früher 20-2.210)

I-9.2.5.1. Implementierungsverfahren für Richtlinien zur akzeptablen Nutzung von PIP-1 Electronic Technologies (vormals PIP 20-2.210)


bitte klicken Sie hier um die Ergebnisse des Fragebogens zur Richtlinie zur akzeptablen Nutzung anzuzeigen.

bitte klicken Sie hier um die Ergebnisse des Fragebogens zu Implementierungsverfahren für Richtlinien zur akzeptablen Nutzung anzuzeigen.

Community-Diskussion am 5. März - Richtlinien zur akzeptablen Verwendung für Schülergeräte, die zum Lernen verwendet werden

Am 1. Februar verabschiedete die Schulbehörde Der Erste APS Richtlinien zur akzeptablen Verwendung für Schülergeräte, die zum Lernen verwendet werden, die spezifisch für Bundesrichtlinien und Filterung sind. Für weitere Informationen besuchen Sie www.apsva.us/engage/acceptable-use/.

APS Am Montag, dem 5. März, fand eine Community-Diskussion über eine Richtlinie für Schülergeräte statt, die zum Lernen verwendet werden.

Diese Richtlinie befasst sich mit Themen wie Internetsicherheit, digitale Bürgerschaft, Rechte und Pflichten sowie gemeinsames Eigentum. Dies ist die zweite von zwei Richtlinien zu diesem Thema. Die Schulbehörde wird diese zweite Richtlinie am 22. März als Informationselement und am 5. April als Aktionselement betrachten.

Community Input vom Treffen am 5. März

  • bitte klicken Sie hier um die Ergebnisse des Community-Feedback-Formulars vom 5. März an der Wakefield High School anzuzeigen.

genehmigt Politik zu Bundesrichtlinien und Filterung (angenommen im Januar 2018)

Feedback senden an engagieren@apsva.us.


Die Schulbehörde hat dies beantragt APS Aktualisieren Sie die Richtlinien zur Nutzung digitaler Geräte durch Schüler. Schüler der Klassen 2-12 erhalten Geräte von APS. In der Präsentation der Schulratssitzung vom 15. November 2017 finden Sie Informationen zum aktuellen Stand APS Richtlinien und Beispiele für Richtlinien aus anderen Distrikten wurden bereitgestellt.

November 15 Präsentation

Community Input vom Treffen am 15. November

Klicken Sie auf jeden der folgenden Links, um die Beiträge der Community-Mitglieder zu bestimmten aktuellen Richtlinien von anzuzeigen APS und andere Schulabteilungen über die akzeptable Verwendung von Geräten zum Lernen von Schülern.

15. November Community Input am APS Richtlinien

15. November Community-Input zu Richtlinien anderer Schulabteilungen

Online-Eingabeantworten

Rücklaufrate sind im Excel-Format verfügbar. Jede Registerkarte enthält Eingaben zu einer anderen Richtlinie. Scrollen Sie nach rechts, um alle Eingaben in den Spalten A und B anzuzeigen.


APS Richtlinien:

Beratender Ausschuss für Technologie des Superintendenten hat die Richtlinie 45-2 überprüft und vorgeschlagen Bearbeitungen.

Beispiele für Richtlinien aus anderen Schulbezirken:

11 17 17 Supts Update ENTWURF 11 09 17 AUP

Übergeordnete Ressourcen für den Einsatz digitaler Technologie.

Wie kann ich teilnehmen?

Community-Mitglieder können Präsentationen von Arbeitssitzungen überprüfen, die Präsentation der Schulbehörde vom 1. Februar zu den verabschiedeten Richtlinien in Bezug auf Bundesrichtlinien und Filterung anzeigen und am Community-Meeting am 5. März über Richtlinien teilnehmen, die Elemente wie Internetsicherheit, digitale Bürgerschaft, Rechte und Pflichten und betreffen geteilter Besitz. Sie können auch auf das Online-Feedback-Formular antworten, das zwischen dem 5. und 19. März veröffentlicht wird.

 

Wie sieht die Timeline aus?

  • 15. November: Gemeinschaftsdiskussion (Geschäftspräsentation) in der Cafeteria HS von Washington-Lee von 7 bis 9 Uhr über bewährte Verfahren und Beispiele für Richtlinien aus anderen Distrikten.
  • 15. November - 1. Dezember: Online-Community-Input zu Best Practices und Beispielen für Richtlinien aus anderen Distrikten.
  • Dezember / Januar - Der Beratende Ausschuss für Technologie und der Beirat für Anweisungen werden den Richtlinienentwurf in Bezug auf Bundesrichtlinien und Filterung überprüfen.
  • Januar - Beiträge der Gemeinschaft zum Entwurf einer Richtlinie in Bezug auf Bundesrichtlinien und Filterung
  • 18. Januar - Informationselement der Schulbehörde zu Richtlinien in Bezug auf Bundesrichtlinien und Filterung.
  • Februar - Entwicklung eines Entwurfs einer zweiten Richtlinie, die sich mit anderen Elementen akzeptabler Nutzung wie Internetsicherheit, digitaler Bürgerschaft, Rechten und Pflichten sowie gemeinsamer Eigentümerschaft befasst.
  • 1. Februar - Aktionspunkt der Schulbehörde zu Richtlinien in Bezug auf Bundesrichtlinien und Filterung
  • 5. März - Community-Treffen, Wakefield Cafeteria, 7 Uhr, zur zweiten Richtlinie zur akzeptablen Nutzung
  • 22. März - Informationselement der Schulbehörde zu Richtlinien, die sich mit anderen Elementen akzeptabler Nutzung befassen, wie z. B. Internetsicherheit, digitale Bürgerschaft, Rechte und Pflichten sowie gemeinsames Eigentum.
  • 17. Mai - Aktionspunkt der Schulbehörde zu Richtlinien, die sich mit anderen Elementen akzeptabler Nutzung befassen, wie Internetsicherheit, digitale Bürgerschaft, Rechte und Pflichten sowie gemeinsames Eigentum.

 

Akzeptable Verwendung Eingabe erhalten bei Engagement Samstag 9/23/17

Engage-Logo2-300x255_NR

Schulbotschafter

LASSEN SIE UNS, WAS SIE DENKEN!

Kommende Treffen:

Vollständigen Kalender anzeigen