Häufig gestellte Fragen: Arlington Career Center BLPC

Der Standort:

F: Wir sind besorgt darüber, eine Grundschule neben einer weiterführenden Schule zu platzieren, und wünschen eine stärkere räumliche Trennung zwischen den Gebäuden. (hinzugefügt 4)

A: Die Mitarbeiter haben von Mitgliedern des ACC-Projekts Kommentare zu beiden Seiten dieser Frage der gemeinsamen Unterbringung von Schulen erhalten:

    • einige haben eine stärkere Trennung der Gebäude für Schüler in verschiedenen Schulstufen bevorzugt,
    • Einige haben auf ein Beispiel hingewiesen, wo außerhalb von Arlington eine Grundschule, eine High School und ein Gemeindezentrum alle in angrenzenden Gebäuden untergebracht sind oder sich eine Einfahrt teilen.
    • eine Person schlug ein einzelnes großes Gebäude für MPSA und Career Center vor, um Grünflächen zurückzugewinnen.

 Arlington hat bereits erfolgreiche Beispiele für Nachbarschaften zwischen verschiedenen Schulstufen:

    • Discovery Elementary und Williamsburg Middle School
    • Carlin Spring Grundschule und Kenmore Mittelschule
    • Claremont Elementary und Wakefield High School
    • Oakridge Elementary und Gunston Middle School

F: Wird es nicht zu viele Studenten auf dem Gelände geben, wenn das MPSA, das aktuelle Career Center-Gebäude und das neue Gebäude alle Studenten haben?  (hinzugefügt 4)

A: Die Schulbehörde hat die Zahl der Schüler am Standort auf 2,570 begrenzt. Der Vorstand entscheidet, welche Bildungsvorgaben für den Neubau (für 1,795 oder 1,345 Plätze) gelten. Pläne für alle drei Gebäude auf dem Gelände (die Größe des neuen Career Center, des alten Career Center-Gebäudes und des MPSA-Gebäudes) werden im CIP für das Geschäftsjahr 2025-34 vorgesehen, um innerhalb der von der Schulbehörde festgelegten Gesamtzahl der Schüler zu bleiben .

F: Warum fehlen in den aktuellen Plänen für die Entwicklung des Career Centers so viele Annehmlichkeiten, die von der Career Center Working Group diskutiert werden? (hinzugefügt am 4)

A: Die Career Center Working Group erwog Annehmlichkeiten wie eine Poolanlage, eine Tiefgarage mit einem Feld darüber und ein Theater zur gemeinschaftlichen Nutzung. Die geschätzten Baukosten überstiegen das verfügbare Budget für das Projekt bei weitem. Die aktuellen Optionen werden durch die Anforderungen des Schülerprogramms für eine optionale Schule definiert, wie in den Bildungsspezifikationen beschrieben.

F: Wird das Feld Kunstrasen oder Naturrasen sein?  (hinzugefügt am 3) 

A: Das Feld ist als Kunstrasen geplant.

F: Wird MPSA Spielplätze haben, die Altersgruppen trennen? Wird das Personal beim Bau neuer Spielplätze mitwirken?  (hinzugefügt am 3) 

A: Ja, das Designteam wird mit MPSA zusammenarbeiten, um Spielbereiche für verschiedene Altersgruppen, Rasenflächen und Wartungsarbeiten für den Koi-Teich zu entwerfen.

F: Werden Sie „unbeabsichtigte“ Fußgängerwege einplanen, wenn Sie den Fußgängerzugang auf dem Gelände betrachten?  (hinzugefügt am 3) 

A: Ja, Fußgängerzugang wird als Teil der Standortentwicklung geplant.

F: Verringert der Platz die Grünfläche? Wenn ja, um wie viel? Wie breit ist der Platz? (hinzugefügt am 3) 

A: Wir gehen davon aus, dass die Grünflächen gegenüber den derzeitigen Bedingungen, einschließlich Rasenfeldern und Spielplätzen, erweitert werden. Es ist noch zu früh im Prozess, Größen zu diskutieren, da dies nur ein konzeptionelles Design ist. An diesem Punkt rechnet das Team damit, durchlässige Pflastersteine ​​als Teil des Platzes zu verwenden, um Asphalt und Beton zu ersetzen.

F: Wenn der Platz von schweren Fahrzeugen genutzt wird, wie wird er gewartet und wie viel wird er kosten? Bitte geben Sie eine genauere Beschreibung der Art der Plaza-Konstruktion an.  (hinzugefügt am 3) 

A: Derzeit plant das Team Hochleistungsfertiger in den Fahrspuren, deren Kosten mit den Standardquerschnitten von Autobahnen vergleichbar sein können. Diese ist im Kostenvoranschlag enthalten.

F: Welche Note hat die Career Center-Website? (hinzugefügt 2)

A: Der Standort selbst hat eine sanfte Neigung mit dem größten Unterschied bei 14 Fuß von Nord nach Süd

F: Wie viel des Standorts wird im Schatten des neuen Career Center-Gebäudes liegen? (hinzugefügt 2)

A: Eine Schattenstudie ist geplant und wird geteilt, sobald sie verfügbar ist.

F: Die Hälfte des Gebäudes befindet sich unter S-3A-Zonierung, während die andere Hälfte unter dem Columbia Pike Form Based Code steht. Wie wirkt sich das auf die Masse aus? (hinzugefügt 2)

A: Da der gesamte Campus des Arlington Career Center in die Zone S-3A eingeteilt ist, gilt der formularbasierte Kodex nicht. Abschnitt 102 des Zonencodes identifiziert eindeutig die Zonenbezeichnungen, die förderfähig sind.

F: Was ist das Complete Streets Project on Walter Reed und wie ist es in das Projekt integriert? (hinzugefügt 2)

A: Der Zeitplan für beide Projekte ermöglicht eine bessere Integration, und das Career Center-Projekt wird den Straßenquerschnitt verwenden, der im Rahmen des Complete Streets-Projekts erstellt wurde, um die Lage der Fassade des Gebäudes entlang Walter Reed festzulegen. Entlang der Schule wird ein großzügiger Bürgersteig und eine Pflanzfläche zur Verfügung gestellt, um sich in die multimodalen Verbesserungen entlang Walter Reed zu integrieren. Weitere Details und Informationen werden bereitgestellt, wenn sich die Projekte entwickeln und die Designteams ihre Bemühungen koordinieren.

    • Die Signalisierung von 9. und Walter Reed wird die Kreuzung sicherer machen und könnte die Abbiegesicherheit für Schulbusse verbessern
    • Verbesserte Fußgängerüberwege
    • Ein geschützter Radweg wird einen verbesserten Fahrradzugang für alle Altersgruppen und Leistungsstufen bieten
    • Verbesserte Transitmöglichkeiten

F: Wofür wird der Feldraum geeignet sein? (hinzugefügt 2)

A: Die Grünfläche wird für den Sportunterricht genutzt. Als optionale Schule muss die Einrichtung nicht über ein Feld mit vorgeschriebener Größe verfügen, um Sportveranstaltungen auszurichten. In dieser Planungsphase gibt es derzeit keine Pläne für feste Tribünen oder Licht auf dem Spielfeld.

F: Welche Field Sharing-Pläne gibt es für das Arlington Career Center und MPSA? (hinzugefügt 2)

A: Das vorgeschlagene Feld wird hauptsächlich zur Unterstützung des Unterrichtsbedarfs des neuen ACC-Gebäudes verwendet. Feldteilung zwischen dem neuen ACC und MPSA könnte möglich sein, wenn die Logistik angemessen gelöst werden könnte. MPSA wird seine eigenen Spielbereiche unmittelbar neben dem Gebäude haben. Diese Spielbereiche werden vor Baubeginn des neuen ACC-Gebäudes saniert und könnten einen Kunstrasenbereich umfassen.

F: Ist ein überdachter Gang vom Parkhaus zum neuen Career Center-Gebäude möglich? (hinzugefügt 2)

A: APS wird einen sicheren Gehweg zu jedem der Gebäude auf dem Gelände priorisieren. Ein überdachter Gehweg ist derzeit nicht geplant.

F: Wird der Standort Naturrasen beinhalten, wenn ja, wo?  (hinzugefügt am 2)

A: Es ist noch zu früh, um zu wissen, wo, aber wir würden Gras, Pflanzbeete und Versickerungsbeete auf dem Gelände erwarten. Das Feld wird nach ersten Schätzungen als Kunstrasen vorgeschlagen.

Gebäude:

F: Tut es APS Planen Sie, das neue Gebäude Nullenergie-konform zu machen? (hinzugefügt am 4)

A: Alle County-Gebäude müssen mindestens LEED-Silber sein. APS hat sich verpflichtet, mit dem Ziel einer niedrigen EUI (Energy Use Intensity) zu bauen, ist aber derzeit nicht in der Lage, das Career Center als Netto-Null-Einrichtung zu entwickeln.

F: Werden alle Ebenen des Gebäudes Terrassen und grüne Dächer haben, wie am Haupteingang abgebildet? Wer pflegt sie? Wird es auf der Westseite (oder „Innenseite“) des Gebäudes Terrassen geben?  (hinzugefügt am 3) 

A: Es ist zu früh, um das zu wissen. Die Bilder im BLPC/PFRC-Treffen Nr. 2 waren konzeptioneller Natur und illustrierten mögliche Außenterrassenstandorte. Es könnte ein Standarddach, eine Terrasse mit Pflanzgefäßen, eine Terrasse ohne Pflanzgefäße, Solaranlagen, andere Verwendungen oder eine Kombination aus allem geben. Alle Außenterrassen würden mit fortschreitendem Design weiterentwickelt und empfohlen, wenn die Kosten dies zulassen. Verwalter verwalten das Grundstück einer Immobilie.

F: Haben Sie in Betracht gezogen (oder würden Sie in Betracht ziehen), den Haupteingang „innerhalb“ des Campus zu platzieren, wie das aktuelle Career Center-Gebäude, und am selben Ende des Gebäudes? Es scheint, dass es dort eine Möglichkeit für Grünflächen oder einen Platz gibt. Wofür wäre dieser Außenraum sonst bestimmt?  (hinzugefügt am 3) 

A: Während wir uns gerade in der Konzeptphase befinden, rechnen wir mit Grünflächen und Plätzen rund um das neue Gebäude, die von der Öffentlichkeit und den Studenten genutzt werden können, zusätzlich zur Verbindung und Feier der Programme des Gebäudes mit der Gemeinde. Unsere Gebäude haben mehrere leicht erkennbare Eingänge. Wenn die Schüler ankommen, sind die meisten Einträge offen. Während des Schultages werden im Allgemeinen alle bis auf eine Tür aus Sicherheitsgründen verschlossen, damit alle Besucher das Büro betreten müssen. Unser Tagesbesuchereingang ist nicht immer derselbe wie der formelle Eingang zum Gebäude, der außerhalb der Schulzeit für öffentliche Veranstaltungen genutzt wird.

F: Wie lang ist das Gebäude? Wie sieht das im Vergleich zu anderen Gymnasien aus? Wäre die Laufzeit wirklich länger? Können Unterrichtseinheiten zusammengelegt werden, um die End-to-End-Laufzeiten zu minimieren?  (hinzugefügt am 3) 

A: Das Gebäude ist 590 Fuß lang, eine kleinere Grundfläche als das bestehende Gebäude. Die Schüler haben die Möglichkeit, sich vertikal und horizontal zu bewegen. Wir arbeiten daran, sinnvolle Nachbarschaften zu schaffen, um Reisen zu reduzieren und den Schülern das Gefühl zu geben, als Teil der Schulgemeinschaft verbunden zu sein.

F: Was kostet es, eine zusätzliche Etage hinzuzufügen?  (hinzugefügt am 3) 

A: Das ist eine komplizierte Frage. Wir müssten den Bereich definieren, in dem es hinzugefügt werden würde. Ein anderes Stockwerk könnte ein größeres Fundament und mehr Beton und Stahl auf den darunter liegenden Stockwerken erfordern, um es zu stützen. In diesem Markt bräuchten wir einen Berater, der die Kosten basierend auf dem aktuellen Markt bereitstellt und diese Kosten je nach Baudatum eskaliert. Es ist derzeit ein volatiler Baumarkt.

F: Wie hoch wird das neue Career Center-Gebäude an der 7th Street und am Walter Reed Drive sein? (hinzugefügt 2)

A: Der vorläufige Standortplan, der bei der Sitzung vom 19. Januar überprüft wurde, zeigte diesen Teil des Gebäudes als zwei Stockwerke. Die Bilder der Gebäudemasse sind in der Präsentation auf der Engage-Seite für den BLPC verfügbar: https://www.apsva.us/wp-content/uploads/2022/01/ACC-BLPC-Meeting-One-Presentation.pdf

F: Was bedeutet „Haupteingang“? (hinzugefügt 2)

A: Der „Haupteingang“ bezieht sich auf den Haupteingang des Gebäudes, den alle Besucher betreten müssen. Zum Vergleich: Der „Haupteingang“ zum bestehenden ACC ist Tür Nr. 1 mit Blick auf den Parkplatz. Wie das Heights-Gebäude und andere APS Gymnasien wird es rund um das Gebäude Eingänge geben. Alle Zugänge sind durchgängig und barrierefrei geplant.

F: Können Sie den Standort der Programme im neuen Gebäude zeigen? Was wird an der Straßenfront sein? (hinzugefügt 2)

A: Die genauen Standorte der einzelnen Programme werden sich im Laufe des Entwurfs weiterentwickeln und in erster Linie von den Unterrichtsanforderungen der neuen Einrichtung bestimmt. Einige Elemente erfordern Zugang zum Erdgeschoss (z. B. Autotechnik, Kinderbetreuung, Tierpflege) und andere Programme würden Zugang zum Erdgeschoss bevorzugen, da sie für die Gemeinschaft zugänglich sein müssen (z. B. Friseur, Kosmetik und Kochkunst). So viele Programme wie möglich werden im Erdgeschoss platziert, um einen direkten Zugriff auf diese Programme zu ermöglichen.

F: Wie werden verschiedene Gruppen von Programmen für „Fluss“ im Gebäude gruppiert? (hinzugefügt 2)

A: Diese Informationen kommen später und werden von Unterrichtspräferenzen und -anforderungen bestimmt. Es wird auch durch die Platzierung bestimmter Klassenzimmer bestimmt. Das Designteam wird das Feedback von ACC-Mitarbeitern für Programmnachbarschaften im größtmöglichen Umfang innerhalb der Einschränkungen des Gebäudebereichs verwenden.

F: Wird es Platz im Freien zum Essen geben? (hinzugefügt 2)

A: Essplätze im Freien sind keine spezifischen Unterrichtsanforderungen, die in den genehmigten Bildungsspezifikationen angegeben sind, es handelt sich jedoch um eine Präferenz, die im Verlauf der Gebäudeplanung untersucht wird.

F: Wird es Gemeinschaftsbereiche auf dem Dach geben? Werden sie der Öffentlichkeit zugänglich sein? (hinzugefügt 2)

A: Dächer und andere Freiflächen wie ein Aufführungsraum werden der Öffentlichkeit wahrscheinlich nur durch organisierte Programme außerhalb der Tagesschulzeiten zugänglich sein, wie bei anderen Schuleinrichtungen, da der Zugang über die Schule erfolgt.

F: Wird es einen Spielplatz für das Kinderbetreuungsprogramm geben? (hinzugefügt 2)

A: Für die Lizenzierung von Kinderbetreuungseinrichtungen ist ein Spielplatz im Freien erforderlich. Sein Standort muss noch bestimmt werden und könnte ebenerdig oder auf einer Dachterrasse sein. Details werden im Laufe des Entwurfs ausgearbeitet.

F: Warum ist das neue ACC so konzipiert, dass es Schüler der Mittelstufe aufnehmen kann? (hinzugefügt am 2)

A: Alles neu APS Gebäude sind in Übereinstimmung mit entworfen APS Designprinzipien, die kurzfristige Agilität und langfristige Anpassungsfähigkeit umfassen. Die Räume sind so konzipiert, dass sie in ihrer täglichen Nutzung agil sind und gleichzeitig an zukünftige Änderungen angepasst werden können, die aufgrund von Einschreibungs-, Programm- und/oder Unterrichtsanforderungen erforderlich sein könnten.

F: Wird das neue ACC-Gebäude ein Auditorium haben? (hinzugefügt am 2)

A: Das neue ACC-Gebäude wird kein Auditorium haben; Die grundlegenden und alternativen Bildungsspezifikationen umfassen jedoch mehrere große Räume, darunter eine Sporthalle in voller Größe (9,500 Quadratfuß), ein Blackbox-Theater (2,500 Quadratfuß) und eine Cafeteria (5,000 Quadratfuß). Das Black-Box-Theater unterstützt die Unterrichtsbedürfnisse der Künste und breitere Unterrichtsprogramme bei ACC. Darüber hinaus können das Black-Box-Theater, die Turnhalle in voller Größe und die Cafeteria auch Gruppen von Schülern, Eltern und Gemeindemitgliedern für Versammlungen, Elterninformationsabende und andere schul- und gemeindebezogene Veranstaltungen unterbringen.

F: Wie wurde entschieden, dass das neue ACC-Gebäude kein Auditorium haben sollte? (hinzugefügt am 2)

A: Die grundlegenden und alternativen pädagogischen Spezifikationen wurden von einem abteilungsübergreifenden Team von entwickelt APS Mitarbeiter, die die Verwaltung des Arlington Career Center vertreten, Mitarbeiter des zentralen Büros des Office of School Support, des Office of Academics und des Design and Construction. Unterrichtsleiter von ACC und dem Office of School Support und dem Office of Academics gaben Hinweise zu den allgemeinen Anforderungen an Lern- und Unterstützungsräume und -mengen. Die Beiträge all dieser Gruppen und Mitarbeiter aus unseren anderen High-School-Optionsprogrammen wurden von der Schulbehörde geprüft und berücksichtigt, und die vorgeschlagenen grundlegenden und alternativen Bildungsspezifikationen wurden in die CIP-Anweisung der Schulbehörde für das Geschäftsjahr 2023-32 aufgenommen, die am 28. Oktober genehmigt wurde , 2021

Das neue Arlington Career Center wird über eine beträchtliche Grundfläche für hochmoderne Labore und Werkstätten für berufliche und technische Bildung verfügen, die in diesem Gebäude einzigartig sind, und Ausstellungsflächen zur Unterstützung der Schulprogramme umfassen, darunter ein Restaurant für kulinarische Künste Programme und einzelhandelsähnliche Einstellungen für Kosmetik- und Friseurprogramme. Das Black-Box-Theater war entschlossen, die Unterrichtsbedürfnisse des Kunstprogramms zu erfüllen.

Pädagogische Spezifikationen:

F: Wann werden die überarbeiteten Bildungsspezifikationen veröffentlicht? (hinzugefügt am 4)

A: Überarbeitete Bildungsspezifikationen wurden veröffentlicht, nachdem sie von der Schulbehörde offiziell genehmigt wurden. Im Anschluss an die während der Konzeptentwurfsphase durchgeführten Arbeiten schlagen die Mitarbeiter Überarbeitungen der Bildungsspezifikationen vor, die aus folgenden Gründen zu einer Erhöhung der insgesamt geplanten Quadratfuß (SF) der Gebäudefläche führen:

    • Ungefähr die Hälfte des Anstiegs wird einem Berechnungsfehler zugeschrieben, der im Black-Box-Teil der ursprünglichen Ausgabe entdeckt wurde. Spezifikationen.
    • Die verbleibende Erhöhung geht auf ausführliche Interviews mit ACC-Mitarbeitern zurück und umfasst Bereiche, die zur Unterstützung geplanter Programme und Kapazitäten benötigt werden.

 Gesamte geplante Gebäudeflächen für die ursprüngliche und vorgeschlagene Ed. Spezifikationen. sind wie unten zu sehen zusammengefasst. Es werden keine Änderungen an der maximalen Kapazität oder den Unterrichtsprogrammen vorgeschlagen.

Original Bauantrag Change
Base Ed-Spezifikationen 258,230 SF 269,122 SF +10,892 SF (4.2 %)
Alternative Ed-Spezifikationen 224,280 SF 234,892 SF +10,612 SF (4.7 %)

F: Ist das Auto-Tech-Programm in den Plänen für das neue Career Center-Gebäude enthalten?  (hinzugefügt am 3)

A: Ja, das Auto-Tech-Programm wird in das neue Career Center-Gebäude umziehen.

F: Wird der Bedarf an Erwachsenenbildung in den Bildungsspezifikationen berücksichtigt? (hinzugefügt am 3)

A: Mitarbeiter der Karriere-, Technik- und Erwachsenenbildung waren an der Erstellung der Bildungsspezifikationen beteiligt, um sicherzustellen, dass alle Programme des Karrierezentrums in den Bildungsspezifikationen vertreten sind.

F: Welche Formel(n) oder Matrix werden zur Berechnung der Ed Specs verwendet? Bitte veröffentlichen Sie diese. Gibt es unterschiedliche Formeln für den Klassen-/Raumtyp (z. B. Englisch-Klassenzimmer vs. Wissenschaftslabor vs. CTE-Labor/Klasse usw.)?   (hinzugefügt am 3)

A: Labs/Shops haben die richtige Größe und sind auf das Programm und die Anzahl der Studenten zugeschnitten, die sich in dem Raum aufhalten werden. Der Platz wurde von der Fakultät und den Mitarbeitern bestätigt, bevor die Entwurfsarbeiten mit dem konzeptionellen Entwurf begannen. Die vollständigen Grund- und Alternativausbildungsspezifikationen finden Sie auf der Engage-Seite des Projekts oder hier:  Grundlegende Bildungsspezifikationen  Alternative pädagogische Spezifikationen

F: Wie erhalten CTE-Programme Eingang in die Bildungsspezifikationen und die Festlegung von Angelegenheiten wie Speicherbedarf, Platzbedarf, Lehrplananforderungen usw.? (hinzugefügt am 3)

A: Vor Beginn des konzeptionellen Designs traf sich das Team mit den Mitarbeitern aller Programme, um die Räume zu überprüfen und anzupassen, damit sie für das Programm geeignet sind, das die Räume nutzen wird, einschließlich Lagerung, Unterstützung und Platzbedarf. Diese Überprüfungen/Überarbeitungen sind im ursprünglichen Budget untergebracht und werden der Schulbehörde mit dem Konzeptentwurf vorgelegt.

F: Warum ist der CTE-Raum im neuen Gebäude so viel kleiner, als die Schulbehörde sagte, dass der CTE-Raum „ersetzt, verbessert oder erweitert“ werden sollte? Was erklärt die Reduzierung des „Platzbedarfs“ für 14 der 19 CTE-Programme, die in den BPLC Ed Specs von 2019 und heute enthalten sind? (hinzugefügt am 3)

 A: CTE-Programmen wird viel mehr Raum gewidmet als derzeit vorhanden ist. Um der gestiegenen Anzahl von Klassen gerecht zu werden, werden mehr Labore/Läden angeboten, die für das Programm und die Anzahl der Studenten, die sich in den Räumen aufhalten werden, die richtige Größe haben. Der Platz wurde von der Fakultät und den Mitarbeitern bestätigt, bevor die Entwurfsarbeiten mit dem konzeptionellen Entwurf begannen.

F: Die pädagogischen Spezifikationen beziehen sich nur auf den Innenraum. Animal Science, Early Childhood und Auto Tech sowie andere CTE-Kurse erfordern Platz im Freien. Animal Science hat darum gebeten, die äußeren „Grünflächen“ zu kennen, um zu sehen, ob es tatsächlich Platz für Nutztiere, einen Hundeauslaufbereich usw. gibt die vorgeschlagenen Grenzen auf der/den Karte(n), damit Schätzungen formuliert werden können?  (hinzugefügt am 3)

A: Außenraum wird von Auto Tech außerhalb des Geschäfts benötigt und bereitgestellt, um das Programm zu präsentieren. Weitere Parkplätze sind an anderer Stelle auf dem Gelände vorhanden. Early Childhood ist ein akkreditiertes Programm, das Spielraum im Freien erfordert, der bereitgestellt wird. Den Tierwissenschaften wird Platz im Freien zum Gassigehen und zur Entlastung zur Verfügung gestellt. Es wird bei den Baustellenarbeiten im Kostenvoranschlag berücksichtigt, aber es ist noch zu früh, die Flächen festzulegen.

F: Wie viel Platz wird Animal Science drinnen und draußen haben? Wo wird es sich befinden?  (hinzugefügt am 3)

A: Animal Science befindet sich derzeit im ersten Stock und wird über Innenräume gemäß den pädagogischen Spezifikationen verfügen, und Außenräume werden für Hundeausführ- und Entlastungsbereiche bereitgestellt.

F: Wenn Tiere sichtbarer gemacht werden könnten (außerhalb von Grünflächen) und wenn das Programm Wege für die Gemeinschaft erfindet, mit Tieren zu interagieren (z. B. Bildungsveranstaltungen, Pfadfinderinnen/Pfadfinder, Kirche usw.), um die Gemeinschaft positiv zu beeinflussen, könnte Raum geschaffen werden gefunden und in die Planung eingebaut werden?  (hinzugefügt am 3)

A: Das konzeptionelle Design arbeitet daran, alle Programme für die Community sichtbar zu machen und Programme mit der Community zu interagieren. Beispiele: Haarschneiden und Salondienstleistungen in Kosmetik/Friseur; Autoservices in Auto Tech; und Pflegedienste in den Tierwissenschaften.

F: Die Montessori-Gemeinschaft ist nach wie vor besorgt über den Verlust von Grünflächen, selbst kurzfristig während des Baus. Dies ist ein separates Thema vom vorgeschlagenen Spielplatz (der ohnehin gesetzlich vorgeschrieben ist). Allein der derzeit vorhandene Platz im Feld ist für den MPSA-Betrieb von entscheidender Bedeutung, da das Patrick-Henry-Gebäude nicht dafür ausgelegt ist, die Montessori-Pädagogik mit extralangen Schülerarbeitsblöcken aufzunehmen. Daher werden einige Schüler oft nach draußen auf das Feld geschickt, um zu arbeiten, während andere sich ausbreiten und während der dreistündigen Arbeitszeit den Innenraum nutzen. Dies wurde auch am alten Drew-Standort durchgeführt und ist keine neue Situation – aber APS hat dies nie offiziell als Teil der Nutzung von Montessori-Einrichtungen berücksichtigt. (hinzugefügt am 3)

A: Der Innenhof, in dem die Schüler derzeit zur Arbeit gehen, zu Mittag essen und in dem sich Lerngärten im Freien befinden, wird von dem neuen Spielplatzvorschlag nicht betroffen sein. Die Renovierung des Spielplatzes umfasst sowohl den Außenspielplatz der Grundschule für Kinder, der derzeit neben der Highland Street liegt, als auch den Ersatz des aktuellen Basketballplatzes und der Ausrüstung, die für das neue Career Center-Gebäude übernommen werden. Diese Änderungen werden als erster Schritt während der Bauphase durchgeführt.

Transport:

F: Wann werden Pläne für den Verkehrsfluss und die Anzahl der Parkplätze vor Ort veröffentlicht? (hinzugefügt 4)

A: Das Parken vor Ort und rund um das Gelände wird in der schematischen Entwurfsphase behandelt, die diesen Sommer (2022) beginnen soll. Busführung und Parken/Beschilderung auf der Straße werden näher an der Eröffnung der Anlage in Zusammenarbeit mit dem Landkreis und in Übereinstimmung mit den Complete Streets-Plänen entschieden.

F: Können Sie das erwartete eingehende/ausgehende Bus-Routing beschreiben? (hinzugefügt am 4) 

A: Das Routing wurde noch nicht festgelegt und wird erst kurz vor der Schule erfolgen, da es davon abhängt, woher die Schüler kommen.

    • Wir gehen davon aus, dass viel mehr Busse auf Highland (als derzeit üblich) nach Süden abbiegen und in Richtung 9th Street abfahren werden, da die neue Spur zum Linksabbiegen installiert werden soll. Die signalisierten Linksabbiegespuren können auch Busse dazu verleiten, sich der Highland Street auch von der 9th Street zu nähern.
    • Busse, die Studenten zur MPSA und zum New ACC bringen, würden von Walter Reed ankommen und auf Highland abfahren, sodass die Türen den Gebäuden zugewandt sind, in die die Studenten eintreten werden. Zur Abholung würden Busse von der Highland Street ankommen und an der Walter Reed abfahren und rechts abbiegen, obwohl einige Busse auf der Highland Street abfahren könnten.
    • Busse, die Schüler am bestehenden ACC-Gebäude absetzen können, würden dem aktuellen Muster folgen, indem sie das Gelände von Highland betreten und auf Walter Reed nur mit einer Rechtskurve verlassen. (Einige Busse können der Schleife vor MPSA folgen und auf Highland abfahren.)
    • Interne Transitwege auf dem Campus wären auf Busse, Autowerkstätten/Karosseriefahrzeuge und Lieferungen beschränkt. Lieferungen und Umzug von Autowerkstätten/Karosseriefahrzeugen wären auf Nicht-Abhol-/Bringzeiten beschränkt. Personenfahrzeuge dürfen nicht vor Ort sein und wären auf die strukturierten Parkplätze und den Umfang des Geländes beschränkt.

F: Ich bin besorgt über Sicherheitsrisiken aufgrund des sich vermischenden Bus-/Fahrzeug-/Fußgänger-/Fahrradverkehrs durch das Innere des Geländes. (hinzugefügt am 4)  

A: Der Verkehr auf dem Gelände wird in den schematischen Plänen für das Gelände und in Vorbereitung auf die Eröffnung des neuen Gebäudes im Jahr 2026 weiter definiertEs wird geplant, dass es sicherer ist als die derzeitige Vermischung von Bussen, Fußgängern, Fahrrädern, Liefer- und Privatfahrzeugen über die in den Autobody- und Autoshop-Programmen hinaus. Busse werden das Gelände während der Abholung und Rückgabe durchqueren. Und der Großteil des Alltags wird ausschließlich für Fußgänger und die notwendige Fahrzeuglieferung bestimmt sein. Die Website wird nicht für die Nutzung mit privaten Fahrzeugen zugänglich sein. 

F: Kann APS die 9th Street South zwischen Highland und South Walter Reed Drive exklusiv nutzen?  (hinzugefügt am 4)

A: APS wandte sich wie versprochen an die Grafschaft bezüglich dieser Möglichkeit. Der Landkreis unterstützt die Nutzung von Bussen nicht, da die 9th Street und Walter Reed im Rahmen des Complete Streets-Programms mit einer Ampel und Linksabbiegespuren verbessert werden, was sie zu einer Hauptverkehrsroute macht.

    • Bei Busnutzung müsste der Verkehr in beiden Richtungen komplett zum Erliegen kommen, während die Busse Studenten be- und entladen.
    • Die Ninth Street ist auch eine Fahrradroute, um Fahrräder von Columbia Pike fernzuhalten.
    • Die Ninth Street ist sowohl vom neuen Career Center als auch vom MPSA-Eingang weiter entfernt. Dies ist ein besonderes Anliegen für Grund- und Vorschulkinder.
    • Die gebührenpflichtigen Parkplätze in der 9th Street könnten jedoch morgens und nachmittags für die Abholung und Rückgabe der Eltern reserviert werden, wie dies auf dem Washington Blvd in WL geschehen ist

F: Wo werden die Eltern morgens und nach der Schule für MPSA abgeholt und abgesetzt? (hinzugefügt am 3) 

A: Die Abholung und Rückgabe der Eltern erfolgt wie bisher am Straßenrand in der Highland Street für MPSA.

F: Ist es möglich, der Busschleife eine Ausstiegsspur für Eltern hinzuzufügen? South Highland ist zu bestimmten Tageszeiten sehr überfüllt, da die Eltern von der 9. bis zur 7. Straße Schlange stehen. (hinzugefügt am 3) 

A: Parallele Abfahrtsspuren würden ein Sicherheitsrisiko für Fußgänger darstellen. Die Trennung von Autos und Bussen ist eine Sicherheitspriorität. MPSA-Busse werden von Walter Reed zwischen dem neuen Career Center-Gebäude und der Bibliothek abbiegen und den geplanten Platz überqueren. Sie werden dann rechts auf die Schleife abbiegen, um Kinder bei MPSA abzugeben.  APS und der Landkreis wird versuchen, andere Wege zu finden, um den Verkehr neben MPSA zu verbessern. MPSA-Autos werden wie heute von der 7th Street oder von South Highland abgeholt und abgesetzt.

F: Wird der Bereich zwischen dem alten und dem neuen Career Center-Gebäude für Einsatzfahrzeuge geöffnet sein oder wird es Poller geben, die den Zugang verhindern?  (hinzugefügt am 3) 

A: Es wird erwartet, dass zu diesem Zeitpunkt Rettungsfahrzeuge Zugang haben werden.

F: Haben Sie darüber nachgedacht, wie Sie alle Gebäude gleichzeitig evakuieren können?  (hinzugefügt am 3) 

A: Die gleichzeitige Notevakuierung ist ein Detail, das noch festgelegt werden muss, da wir uns erst in der Konzeptphase befinden. Wir werden mit den Notfalldiensten des Landkreises zusammenarbeiten, wie es bei allen der Fall ist APS Projekte

F: Reduziert Option 2 den Verkehr auf Highland (mit Bussen, die entweder von Walter Reed einfahren oder nach Walter Reed abfahren)?  (hinzugefügt am 3) 

A: Ja, das würde es. Mit dem Walter Reed als Ein-/Ausgang könnte der Busverkehr auf Highland je nach Busroute um bis zu 50 % geringer sein.

F: Kommen Busse um 7:30 Uhr zum Gelände? Wie wird es funktionieren, wenn Busse und Elternabholung gleichzeitig stattfinden?  (hinzugefügt am 3) 

A: Die Abhol- und Rückgabezeiten sind ähnlich wie jetzt, mit verbesserten Bordsteinen für die Zufahrt mit Privatfahrzeugen. Die genauen Zeiten können sich im Zuge der Glockenzeitstudie in diesem Frühjahr ändern.

F: Wie wird der Platz für den Verkehr geöffnet und gesperrt? Was passiert mit Bussen, die während des Schultages ankommen und abfahren? Werden Müll-, Liefer- oder andere große Fahrzeuge den Platzausgang benutzen? Bitte bestätigen Sie, dass es außer während der Aufnahme und Entlassung für den Verkehr gesperrt ist.  (hinzugefügt am 3) 

A: Es ist beabsichtigt, dass der Platz für den gesamten Verkehr gesperrt ist, mit Ausnahme von Bussen, Lieferungen und dem Auto-Tech-Programm. Dies sollte eine sicherere Situation sein als die derzeitige Mischung aus Autos, Lastwagen und Bussen mit Fußgängern. Die Details werden in der Entwurfsphase ausgearbeitet.

F: Wird die Laderampe des neuen Career Center-Gebäudes den Durchgangsverkehr blockieren? Werden Wartungsfahrzeuge, die die Laderampe verwenden, mit dem Auto-Tech-Programm in Konflikt geraten?  (hinzugefügt am 3) 

A: Die Laderampe wird so gestaltet, dass sie anderen Verkehr nicht blockiert.

F: Könnten Sie die Service-Laderampe auf Walter Reed platzieren, um die Flexibilität auf dem Gelände beizubehalten, während es sich entwickelt? Mit dem Dock auf der Innenseite haben Sie immer Verkehrsfluss dorthin. (hinzugefügt am 3)   

A: Eine Service-Laderampe am South Walter Reed Drive würde mit den vollständigen Straßenplänen des Landkreises in Konflikt geraten. Dieses Gebäude wird keine großen Mengen an Lieferungen erhalten, daher müssen sie nur bei der Planung berücksichtigt werden.

F: Welche anderen Fahrzeuge hätten auch die Nutzung des Buszugangs erlaubt? Dienstfahrzeuge? Fahrzeuge aus der Autowerkstatt? Andere?  (hinzugefügt am 3) 

A: Der Platz soll für den gesamten Verkehr gesperrt werden, mit Ausnahme von Bussen, Lieferungen und dem Auto-Tech-Programm.

F: Wenn sich der Haupteingang am Walter Reed befindet, warum halten dann keine Busse am Walter Reed? Würde dies die Verkehrsbedenken lindern?  (hinzugefügt am 3) 

A: Das Laden von Schulbussen auf Walter Reed wird mit dem geplanten „Complete Streets Program“ in Konflikt geraten.

F: Eine Ampel oder ein Bahnübergang könnte Verkehrsbedenken entschärfen. Können wir jetzt einen „Test“-Wächter haben?  (hinzugefügt am 3) 

A: Im Rahmen des „Complete Streets Program“ soll der Zebrastreifen an der 8th Street über Walter Reed verbessert werden, ebenso wie die Signalisierung der Kreuzung an der 9th Street und Walter Reed.

F: Wird es am Walter Reed Drive vor dem Gebäude Platz für Pick-up and Drop-off (PUDO) geben? Können APS Teil von Walter Reed entweder für PUDO oder für zusätzlichen Rückschlag von der Straße zurücknehmen? (hinzugefügt 2)

A: APS wird mit dem Arlington County Department of Community Planning, Housing and Development zusammenarbeiten, um die Bordsteinnutzung entlang des Walter Reed Drive zu planen.

F: Könnte APS Bitte zeigen Sie die Bus- und Autorouten und zeigen Sie die Trennung nach Zeit? (hinzugefügt 2)

A: Diese Informationen werden im Dokument Multimodal Transportation Analysis (MMTA) ausführlich erläutert.  APS entwickelt eine Zusammenfassung, die als Teil eines bevorstehenden BLPC/PFRC-Treffens bereitgestellt werden soll.

F: Ist die Busschleife breit genug, damit MPSA- und ACC-Busse einander passieren können? (hinzugefügt 2)

A: Die Busschleife wird so gestaltet, dass sie die An- und Abreise des gesamten Campus sowie die Busse, die das ACC während des Schultages bedienen, angemessen aufnehmen kann. Abhängig von der endgültigen Konfiguration des Busbetriebs wird dies wahrscheinlich ausreichend Fläche für den Gegenverkehr und/oder das Überholen umfassen.

F: Können die Busse durch das Gelände zum South Walter Reed Drive fahren, anstatt auf der South Highland Street abzufahren? (hinzugefügt 2)

A: APS untersucht diese Möglichkeit im Rahmen des Designprozesses. Dies ist zum jetzigen Zeitpunkt eine Option und wird Gegenstand einer Diskussion bei einem bevorstehenden BLPC/PFRC-Treffen sein.

F: Bitte erklären Sie deutlich, was mit der Arlington Community High School passiert. Wann werden die neuen Räumlichkeiten bei PenPlace fertig sein? Wann wird das derzeitige Gebäude am South Walter Reed Drive abgerissen? im Jahr 2023? (hinzugefügt 2)

A: Amazon wird den Bau eines neuen dauerhaften Zuhauses für die Arlington Community High School als Teil ihrer PenPlace-Entwicklung in Pentagon City unterstützen. Die Schule wird als Teil der gemischt genutzten Bebauung an der Ecke South Eads Street und 12th Street South errichtet und rechtzeitig zum Schuljahr 2026/27 fertiggestellt. APS arbeitet mit Arlington County zusammen, um ein vorübergehendes Zuhause bis zum Umzug nach PenPlace und während der Bauarbeiten im Arlington Career Center zu finden. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.apsva.us/post/arlington-community-high-school-to-get-permanent-home-at-amazons-penplace/

Parkplatz:

F: Wo ist die Einfahrt zum Parkhaus?  (hinzugefügt am 4)

A: Der Eingang wird am Ende des Gebäudes in der Blockmitte platziert.

Wir haben die folgenden Fragen an unsere Verkehrsberater weitergeleitet. Bitte verwenden Sie den unten stehenden Link, um Antworten anzuzeigen, die anschauliche Diagramme enthalten, um die Analyse zu verstehen und zu visualisieren. (hinzugefügt am 3)

    1. Wie viele Studierende fahren tatsächlich zum Career Center?
    2. Wie viele unbeschränkte Parkplätze gibt es rund um das Gelände?
    3. Umfasst oder wird dies gebührenpflichtige Parkplätze beinhalten?
    4. Wo sind die 80 Straßenparkplätze, auf die in der Präsentation verwiesen wird?
    5. Stehen Parkplätze an der Straße für Schüler zur Verfügung, die von ihren Heimatschulen kommen?

Link für Parkplatzanalyse und Diagramme: Fragen der ACC-Community für Verkehrsberater

F: Bitte zeigen Sie den Eltern, wo sie parken, wenn sie einen MPSA-Schüler abholen? Wie werden sie während der Schulzeit abgeholt oder abgesetzt?  (hinzugefügt am 3)

A: Die aktuelle Planung sieht vor, dass die Abholung und Rückgabe von Privatfahrzeugen auf einer öffentlichen Straße erfolgt und das Parken auf der Straße berücksichtigt wird. Dies gilt jederzeit. Die Einzelheiten werden noch gemeinsam mit dem Landkreis festgelegt, wobei die endgültige Entscheidung mit der Genehmigung der Nutzungsgenehmigung getroffen werden soll.

F: Wie wird die Anzahl der Schülerparkplätze an diesem Standort im Vergleich zu den anderen Arlington High Schools sein? (Dies sollte berücksichtigt werden, wenn festgelegt wird, was im Career Center angeboten wird.) Sollte der Parkplatzbedarf der Career Center-Schüler anders gewichtet werden als der Bedarf an umliegenden Schulen? Viele Studenten sind nicht traditionell und können Kinder mitbringen. (hinzugefügt am 3)

A: Einige High Schools stellten begrenzte Schülerparkplätze zur Verfügung: Yorktown & WL. Andere bieten keine: Wakefield, The Heights, ACHS. Derzeit wird über sehr begrenzte Studentenparkplätze diskutiert, dies wird jedoch mit der Genehmigung der Nutzungserlaubnis durch das County Board endgültig festgelegt.

F: Wird es einen oder zwei Ausgänge aus dem Parkhaus geben, wie in BLPC-Meetings vorgeschlagen, aber nicht in Renderings gezeigt?  (hinzugefügt am 3)

A: Die Anzahl der Ausgänge muss noch festgelegt werden, ebenso wie die Konfiguration der Garage, der genaue Standort und die Kapazität. Diese wird mit schematischem Entwurf weiterentwickelt und mit der Genehmigung der Nutzungserlaubnis durch das County Board endgültig festgelegt.

F: Wird es in der Nähe des MPSA-Eingangs, des Karrierezentrums und der Bibliothek barrierefreie Parkplätze geben? (hinzugefügt 2)

A: Um bequeme und zugängliche Parkplätze in der Nähe aller Gebäudeeingänge bereitzustellen, APS wird mit den Mitarbeitern von Arlington County zusammenarbeiten, um ausgewiesene barrierefreie Parkplätze am Straßenrand von South Highland und South Walter Reed Drive zu planen.

F: Kann es für Studenten ausgewiesene Straßenparkplätze geben? (hinzugefügt 2)

A: Arlington County gestattet normalerweise nicht die Zuweisung einer öffentlichen Ressource wie Straßenparken an eine exklusive Gruppe wie z APS Studenten. Es gibt Ausnahmen, wie z. B. das Residential Permit Parking-Programm. Das Parken von Studenten mit verfügbaren und uneingeschränkten Parkplätzen an der Straße ist eine Strategie APS erwägt für dieses Projekt.  APS arbeitet mit Arlington County an geeigneten Managementpraktiken am Straßenrand, die zur Unterstützung dieser Strategie eingesetzt werden könnten.

F: Wird es in der Nähe des Gebäudes überdachte Fahrradabstellplätze geben? (hinzugefügt 2)

A: Fahrradabstellplätze werden an verschiedenen Stellen auf dem Campus an logischen Stellen bereitgestellt, die den Zugang über dieses Transportmittel fördern und unterstützen, einschließlich Stellen wie neben Gebäudeeingängen.  APS wird überdachte Parkplätze unter Verwendung von Elementen wie Gebäudeüberhängen in Betracht ziehen. Aus Kosten- und Wartungsgründen APS baut keine eigenständigen Fahrradparküberdachungen.

F: Warum ist APS ein Parkhaus bauen, anstatt das in der S. 9th Street zu kaufen? (hinzugefügt 2)

A: Die Schulbehörde hat das Department of Facilities and Operations angewiesen, Parkplätze vor Ort bereitzustellen, da das ECDC-Parkhaus nicht zum Kauf verfügbar ist.

F: Wie hoch ist der prognostizierte Bedarf für das Parkhaus? Beinhaltet das Parken für Studenten? Lehrer? Bibliothekspersonal und Besucher? (hinzugefügt 2)

A: Das beschriebene Parkhaus soll 400 Stellplätze haben, basierend auf dem Konzeptentwurf aus früheren Planungsbemühungen. Diese Zahl wird im Rahmen der laufenden Transportanalyse erneut überprüft. Die Garage umfasst Parkplätze für das Arlington Career Center, die Montessori Public School of Arlington und die Columbia Pike Library. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zum Parkhaus:

    • Schulpersonal
    • Mitarbeiter der Bibliothek
    • Schul-/Bibliotheksbesucher
    • Es wird ausgewiesene Bereiche geben, die ADA-konform sind.
    • Das Auto-Tech-Programm kann möglicherweise einige Leerzeichen verwenden.
    • Es können einige kurzfristige Pick-up- und Drop-off-Parkplätze vorhanden sein.
    • Das studentische Parken in der Garage würde auf Bedarf beschränkt, der tagsüber nicht anderweitig bereitgestellt werden kann. Die Schüler dürfen die Garage für Wochenend- und Abendprogramme nutzen

F: Wie werden Menschen mit Behinderungen vom Parkhaus zu den Schulgebäuden navigieren? (hinzugefügt am 2)

A: APS Zu den Gestaltungsprinzipien gehört universelles Design, um sicherzustellen, dass alle Räume und Strukturen so gestaltet und zusammengesetzt sind, dass sie für alle zugänglich, verständlich und nützlich sind, einschließlich Menschen mit Behinderungen. Die Parkstruktur wird zusätzlich zu anderen Zugänglichkeitsmerkmalen in der gesamten Struktur spezielle barrierefreie Parkplätze im Erdgeschoss umfassen. Die Fahrwege vom Parkhaus zu und von den Gebäuden und Feldern werden Zugänglichkeitsmerkmale enthalten, die einen sicheren Zugang gewährleisten.

F: Kann die Garage mehrere Eingänge haben? (hinzugefügt 2)

A: APS untersucht diese Möglichkeit.

F: Kann die Garage so gebaut werden, dass sie von der Community für Veranstaltungen genutzt werden kann? (hinzugefügt 2)

A: Dies kann möglich sein und hängt teilweise davon ab, ob die Garage flache Böden oder Rampen hat.

F: Kann die Garage für andere Zwecke wie Lager oder Klassenzimmer genutzt werden? (hinzugefügt 2)

A: Solche Verwendungen sind nicht wahrscheinlich.

F: Wie hoch ist ein Parkhaus mit 400 Stellplätzen? (hinzugefügt 2)

A: Der Entwurf, einschließlich der vorgeschlagenen Höhe, für das Parkhaus wird mit einer aktualisierten tatsächlichen Anzahl von Stellplätzen weiterentwickelt, während der Entwurf fortschreitet.

F: Kann die Garage teilweise unterirdisch gebaut werden? (hinzugefügt 2)

A: APS untersucht diese Möglichkeit; es könnte jedoch letztendlich kostenintensiv sein. Abhängig von der genauen Platzierung des Parkhauses und der Lage der Eingänge/Ausgänge könnte ein Teil des Erdgeschosses des Gebäudes unterirdisch liegen.

F: Kann APS einen Kostenvergleich zwischen oberirdischem Parken, Tiefgarage und möglichen Hybridoptionen zeigen? (hinzugefügt 2)

A: Tiefgaragenplätze wurden an diesem Standort in früheren Studien in Betracht gezogen und erwiesen sich als unerschwinglich. Die Größenordnung der Kosten zwischen verschiedenen Parkarten finden Sie auf Folie 23 dieses Dokuments Geschäftspräsentation. Zusätzliche Details über das Parkhaus werden gleichzeitig mit der Weiterentwicklung der aktuellen Verkehrsstudie bereitgestellt. Die Studie erwägt eine Aktualisierung der Anzahl der benötigten Plätze auf der Grundlage der Projektanforderungen der Schulbehörde. Größe, Platzierung (oberirdisch, unterirdisch oder hybrid) und Strukturtyp (flacher Boden oder Rampe) sind einige der Variablen, die bei den Kosten während der Konzeptentwurfsphase berücksichtigt werden müssen.

F: Kann das Parkdeck so gebaut werden, dass es in Zukunft um weitere Ebenen erweitert werden kann? (hinzugefügt 2)

A: Das ist eine Möglichkeit, wie sie vom County im Trades Center durchgeführt wurde.

Konstruktion und Inszenierung: 

F: Wie wird der Bau inszeniert? (hinzugefügt 2)

A: Bauphasen- und Etappenpläne werden im Laufe des Entwurfsprozesses weiter entwickelt, sobald die vorgeschlagene endgültige Lageplankonfiguration definitiver wird.

F: Werden während der Bauarbeiten Parkplätze zur Verfügung stehen? (hinzugefügt 2)

A: Parkplätze werden den Mitarbeitern während der Phasen des Projekts zur Verfügung gestellt, wobei Parkplätze auf und außerhalb des Geländes genutzt werden.

F: Kann nur im Sommer gebaut werden? (hinzugefügt 2)

A: Der Bau des neuen Gebäudes findet das ganze Jahr über statt. Da die Studenten im derzeitigen Gebäude des Arlington Career Center unterrichtet werden können, ermöglicht dies einen schnelleren Bau des neuen Gebäudes, da während des Baus keine Teile des Gebäudes durch Studenten oder Mitarbeiter behindert werden. Um das Eröffnungsziel des Neubaus zu erreichen, ist eine ganzjährige Bauzeit erforderlich.

 

Andere Themen 

F: Wie groß ist die Nachfrage nach den verschiedenen CC-Programmen?  (hinzugefügt am 4)  

A: Wir haben derzeit keine Möglichkeit, die Nachfrage zu bewerten, und suchen nach Möglichkeiten, dies zu melden. Wir wissen, dass die CTE-Programme nicht über die erforderliche Kapazität für Schüler verfügen, die an anderen Schulen eingeschrieben sind.

F: Will APS Fahren Sie fort, Schüler von den Heimatschulen einzuladen, oder werden diese Teilzeit-CTE-Plätze in ihrer Anzahl reduziert?  (hinzugefügt am 3)

A: APS Für Schüler, die an CTE-Kursen teilnehmen, wird weiterhin ein Transport von den Heimatschulen zum ACC bereitgestellt. Die Basis und Alternative Ed. Specs planen 300 CTE-Plätze pro Block, was insgesamt 900 Plätzen für Teilzeit-CTE-Studenten entspricht (300 CTE-Plätze werden in 3 Periodenblöcken pro Tag angeboten). Dies ist fast das Doppelte der Anzahl der derzeitigen Plätze (500) für Teilzeit-CTE-Studenten, wie im CIP für die Geschäftsjahre 22-24 vorgesehen. https://www.apsva.us/wp-content/uploads/2021/06/2021-06-03-Deck-for-June-3-FINAL.pdf  siehe Folie 3

F: Bitte erklären Sie deutlich, was mit der Arlington Community High School passiert. Wann werden die neuen Räumlichkeiten bei PenPlace fertig sein? Wann wird das derzeitige Gebäude am South Walter Reed Drive abgerissen? im Jahr 2023? (Hinzugefügt am 2)

A: Amazon wird den Bau eines neuen dauerhaften Zuhauses für die Arlington Community High School als Teil ihrer PenPlace-Entwicklung in Pentagon City unterstützen. Die Schule wird als Teil der gemischt genutzten Bebauung an der Ecke South Eads Street und 12th Street South errichtet und rechtzeitig zum Schuljahr 2026/27 fertiggestellt. Das derzeitige ACHS-Gebäude wird 2023 abgerissen. APS arbeitet mit Arlington County zusammen, um ein vorübergehendes Zuhause bis zum Umzug nach PenPlace und während der Bauarbeiten im Arlington Career Center zu finden.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.apsva.us/post/arlington-community-high-school-to-get-permanent-home-at-amazons-penplace/ 

F: Ist das gesamte Projektbudget inflationsbereinigt? (hinzugefügt 2)

A: Eine angemessene Eskalations- und Notfallfinanzierung für zusätzliche Kosten, die während des Baus entstehen können, ist in allen enthalten APS Kostenvoranschläge und genehmigte Budgets. Die Kosten werden während der gesamten Projektentwicklung durch Schätzungen überwacht, die Inflation und Eskalation berücksichtigen, um den Umfang zur Einhaltung des Budgets anzupassen.

F: Wann wird APS Planen Sie die Nutzung des aktuellen Career Centers nach der Eröffnung des neuen Gebäudes?  (hinzugefügt am 4)

A: Das CIP für die Geschäftsjahre 2023-32 sieht den Bau des neuen Career Center-Gebäudes und der Parkgarage vor. Es lässt auch Zeit für die Bewertung von Einrichtungen im gesamten System, einschließlich der MPSA und der aktuellen Gebäude des Karrierezentrums. Die Gebäudebewertungen werden eine priorisierte Renovierungsliste und alle Entscheidungen zur Nutzung, Umnutzung oder Entfernung dieser Gebäude im CIP für die Geschäftsjahre 2025-34 enthalten und Zeit für eine entsprechende Planung geben.

F: Was sind die langfristigen Pläne für das aktuelle Arlington Career Center und die Gebäude der Montessori Public School of Arlington und deren Nutzung auf dem Gelände? (hinzugefügt 2)

A: Die CIP-Anweisung der Schulbehörde für den Vorschlag des Superintendenten

    • Der Capital Improvement Plan (CIP) für das Geschäftsjahr 2023-32 sieht ein Maximum von 2,570 Studenten auf dem Campus des Career Center vor.
    • Das CIP für die Geschäftsjahre 2025-34 wird spezifische Empfehlungen für die MPSA- und ACC-Gebäude enthalten

F: Wenn/wenn das MPSA-Gebäude abgerissen wird, wie schränkt die geplante Busschleife und der Standort der Laderampe die Schaffung von Feld-/Sportflächen ein? (hinzugefügt 2)

A: Wenn das MPSA-Gebäude vom Standort entfernt wird, wird der Teil der Busschleife, der östlich/westlich neben dem Gebäude verläuft, für den Busbetrieb nicht mehr benötigt und könnte entfernt werden. Jedoch müssen alle Modifikationen an der ursprünglich entworfenen Schleife geeignete Busoperationen für die verbleibenden Einrichtungen sowie das Aufrechterhalten des Dienstzugangs zu dem neuen ACC berücksichtigen.

F: Gibt es Pläne für die Nutzung von Geothermie oder Solarenergie am Standort? (hinzugefügt 2)

A: Aufgrund von Standort- und Phasenbeschränkungen gibt es keine Pläne für Geothermie. Je nach Gestaltung der Dachfläche ist die Installation von Solarpanels möglich. Das Projekt wird mehrere Strategien anwenden, um den Energieverbrauch zu senken und ansonsten ein „nachhaltiges“ Gebäude zu schaffen. Darüber hinaus muss das Projekt mindestens LEED-Silber sein.

F: Wie sieht der langfristige Plan für die Bezirksbibliothek vor Ort aus? (hinzugefügt 2)

A: Der Mietvertrag mit der Regierung von Arlington County sieht die Nutzung des Gebäudes durch die Bibliothek vor, bis sie beschließt, es zu verlegen.

F: Werden derzeit Programme im Arlington Career Center (ACC) eingestellt? (hinzugefügt 2)

A: Es werden keine Programme geschnitten. Alle derzeit am ACC verfügbaren Programme werden fortgesetzt, und das neue Gebäude wird zusätzlichen Studenten den Zugang zu den Programmen ermöglichen. Informationen zu den jeweils aktuellen Programmen finden Sie unter: https://careercenter.apsva.us/career-technical-education-cte/cte/

F: Warum ist APS nur Option 4 betrachten, ein neues Gebäude? (hinzugefügt 2)

A: Die Anweisung der Schulbehörde für das CIP für das Geschäftsjahr 2023-32 besagt: „Der Superintendent wird angewiesen, unverzüglich mit der Arbeit am ACC-Konzeptentwurf zu beginnen, wobei Folgendes verwendet wird:

    • Vorgeschlagene Basis- und alternative Bildungsspezifikationen (Ed. Specs); und
    • Option 4 und die vorgeschlagenen Projektanforderungen

F: Bitte erläutern Sie den Unterschied zwischen den neuen ACC-Gebäudekapazitäten, wie in den Bildungsspezifikationen (Ed. Specs) mit 1,550 und 1,100 Schülern (siehe www.apsva.us/wp-content/uploads/2022/01/BLPC-Meeting-One-Discussion-Guide.docx ) Die CIP-Richtlinie der Schulbehörde definiert die Kapazität von 1,795 und 1,345 (siehe go.boarddocs.com/vsba/arlington/Board.nsf/files/C88QF26869B7/$file/G-1%20CIP%20Direction-%20Presentation.pdf) (hinzugefügt 2)

A: Hrsg. Die Spezifikationen basieren auf den für jedes Programm erforderlichen Räumen. Jeder Raum hat eine Kapazität. Alle Räume werden addiert und mit einem Kapazitätsfaktor multipliziert, wobei berücksichtigt wird, dass nicht alle Räume zu 100 % der Zeit belegt sind, was eine „Aufbaukapazität“ ergibt.

Ed Specs Gestaltung von Räumen erforderlich,
nicht vollständig genutzt
Kapazität aufbauen
Basis Ed. Spezifikationen 1,550 1,795
Alternative Ed. Spezifikationen 1,100 1,345