Grenzprozess der Grundschule im Herbst 2020 - Phase 3 der Grundschulplanung für 2021

Von der Schulbehörde verabschiedete Grenzen | Benachrichtigung von Familien und Großvaterformen | UpdatesLernziele | Community-Input erhalten | Chronologie | Community Engagement | Webseite für virtuelle Ereignisse |  Hintergrund | FAQsInformationsquellen für Familien und Gruppen  | Informationsressourcen

Diese Webseite bietet Informationen zum Anpassungsprozess der Grundschulgrenzen im Herbst 2020 sowie einen Zeitplan und Möglichkeiten für Community-Beiträge während dieses Prozesses. Weitere Informationen zu virtuellen Informationssitzungen, einem Community-Fragebogen und Schulratssitzungen finden Sie weiter unten. Diese Webseite wird regelmäßig mit zusätzlichen Ressourcen wie m aktualisiertaps, Datentabellen, Aufzeichnungen virtueller Besprechungen, häufig gestellte Fragen und mehr. Informationen zu den Phasen der Grundplanung 1: Schulumzüge und 2: Datenüberprüfung finden Sie auf dieser Webseite im Abschnitt Hintergrund. Fragen können an gesendet werden engagieren@apsva.us.

Grundschulgrenzen Von der Schulbehörde am 3. Dezember 2020 verabschiedet

Karte: Schulbehörde verabschiedete Grenzen SY 2021-22
Schulbehörde verabschiedete Grenzen SY 2021-22

Am 3. Dezember 2020 genehmigte die Schulbehörde Anpassungen der Grundschulgrenzen mit Wirkung zum Schuljahr 2021-22.

Benachrichtigung der Familien und Formulare für die Teilnahmeberechtigung des Großvaters - Fällig am 8. Januar 2021 bis 4:XNUMX Uhr

Am 21. Dezember 2020 wurden Briefe an Familien verschickt, in denen die Änderung der Grenzanpassungen für das Schuljahr 2021-22 mitgeteilt und Informationen zur Berechtigung zum Großvater, einschließlich eines Formulars zum Status des Großvaters, für berechtigte Schüler mit einer Frist vom 8. Januar 2021 bereitgestellt wurden . Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu der an Familien gesendeten Benachrichtigung zu erhalten.

Update: 3. Dezember 2020

Die folgende Präsentation wurde auf der Schulratssitzung am 3. Dezember 2020 im Rahmen des Aktionspunkts zum Grenzschulprozess für die Grundschule im Herbst 2020 vorgestellt. Die Schulratssitzung am 3. Dezember kann sein live online gesehen.

Update: 1. Dezember 2020 

Die folgende Präsentation wurde bei der öffentlichen Anhörung der Schulbehörde am 1. Dezember vorgestellt. Die öffentliche Anhörung der Schulbehörde am 1. Dezember 2020 kann stattfinden live online gesehen.

Update: November 24, 2020 

Die folgenden Materialien werden auf der Schulratssitzung am 3. Dezember 2020 unter dem Aktionspunkt zum Grundschulgrenzenprozess im Herbst 2020 erörtert. Die Schulratssitzung am 3. Dezember kann sein live online gesehen.

Update: 12. November 2020 Arbeitssitzung der Schulbehörde über die Grenzen der Grundschule

Die Arbeitssitzung der Schulbehörde am 12. November kann stattfinden online angesehen. Die folgenden Materialien werden diskutiert:

Update: 5. November 2020 Informationselement der Schulbehörde zu den Grenzen der Grundschule

Die Schulratssitzung am 5. November kann sein online angesehen. Die folgenden Materialien werden unter Information Item vorgestellt: Grenzprozess der Grundschule im Herbst 2020: Empfehlung des Superintendenten:

Update: 29. Oktober 2020 Arbeitssitzung der Schulbehörde über die Grenzen der Grundschule

Die virtuelle Arbeitssitzung der Schulbehörde am 29. Oktober kann stattfinden online angesehen und enthalten die folgenden Materialien:


Erster Vorschlag für neue Grenzen (2021-22)

 

Mit dem ersten Grenzvorschlag für die Grundschule für SY 2021 werden Besuchszonen für die neue Nachbarschaftsschule am Ke geschaffeny Standort und für McKinley in der neuen Einrichtung am Standort Reed, die beide im Herbst 2021 eröffnet werden, sowie an den Nachbarschaftsgrenzen rund um die Arlington Science Focus School (ASFS).

Ungefähr 1,400 Schüler - 13% der Schüler der Klasse K-5 in der Nachbarschaft - würden aus sieben Schulen neu zugewiesen: Ashlawn, ASFS, Glebe, Long Branch, McKinley, Taylor und Tuckahoe. Die Schulbehörde soll am 3. Dezember 2020 neue Grenzen setzen.

  • Fast die Hälfte der 1,400 Schüler, die in diesem Vorschlag neu zugewiesen wurden, sind derzeitige ASFS-Schüler, die die neue Grundschule in der Nachbarschaft am Standort Key besuchen würden, die näher an ihrem Wohnort liegt als ihr derzeitiges Gebäude.
  • Zusätzlich zu diesen 1,400 Schülern werden etwa 500 McKinley-Schüler mit ihrer Schulverwaltung und ihren Mitarbeitern in das neue Gebäude am Standort Reed umziehen. Fast 60% der Schüler befinden sich in der Fußgängerzone der Schule, verglichen mit 28% am derzeitigen Standort in McKinley .

Karte des ersten Grenzvorschlags - 5. Oktober 2020 (PDF) 

Datentabelle für den anfänglichen Grenzvorschlag - 10.5.2020

Zusammenfassung des ursprünglichen Grenzvorschlags - Entwurf 1- 10.5.2020

Nächste Karte - Am 5. November 2020: Supt's Empfehlung für Grenzen

Endgültige Karte - Am 3. Dezember wurden die Grenzen der Schulbehörde festgelegt

Lernziele 

In Vorbereitung auf das Schuljahr 2021-22 APS wird den Grenzanpassungsprozess für die Grundschule im Herbst 2020 durchführen, um:

  • Erstellen Sie eine neue Nachbarschaftsschulbesuchszone für die neuen Nachbarschaftsschulen am aktuellen Key-Standort und für die Mehrheit der McKinley-Schüler am neuen Gebäude am Reed-Standort.
  • Entwickeln Sie angepasste Anwesenheitszonen für die Arlington Science Focus School und für die meisten, wenn nicht alle verbleibenden Grundschulen in der Nachbarschaft, um Überkapazitäten an einigen Schulen abzubauen.

Die Schulbehörde wird am 3. Dezember 2020 neue Grenzen festlegen, die für alle Schüler der Grundschulen in der Nachbarschaft ab dem Schuljahr 2021-22 gelten. 

Community-Input erhalten

Virtuelle Community-Events

E-Mails an Engage gesendet

Community-Fragebogen, 5.-20. Oktober | Antworten des Community-Fragebogens nach Planungseinheit, 5.-20. Oktober

CCPTA-Brief, August 2020 | APS Antwort auf den CCPTA-Brief

McKinley PTA Brief  (Hinzugefügt am 28. Oktober)

Fragen zum CCPTA-Grenzprozess 11-2-20 (Hinzugefügt am 3. November)

Madison Manor Civic Association Brief an_APS_Board_20_Oct_20 (Hinzugefügt am 3. November)

Highland Park-OverLee Knolls     (Hinzugefügt am 4. November)

Brief an_APS_from_Leeway_Overlee_CA_Final (Hinzugefügt am 19. November)

Dominion Hills Civic Association - Schulgrenzbrief - 2020.10.26 (Hinzugefügt am 19. November)

Brief der Bluemont Civic Association (Hinzugefügt am 23. November)

CCCA_Letter_Re_School_Boundaries (Hinzugefügt am 30. November)

Schlüssel PTA Brief Nov10  (Hinzugefügt am 2. Dezember)

Chronologie

August 27 Arbeitssitzung der Schulbehörde zu Planungsprozessen
September 24 Bericht der Schulbehörde über den Grenzprozess der Grundschule
Oktober 5 Das Engagement der Gemeinschaft beginnt
Oktober 29 Arbeitssitzung der Schulbehörde zum Grenzprozess der Grundschule
November 5 Informationselement der Schulbehörde zu den vom Superintendenten vorgeschlagenen Grenzen
Dezember 1 Öffentliche Anhörung der Schulbehörde zu den vorgeschlagenen Grenzen der Grundschule
3. Dezember 2020 Aktion der Schulbehörde an den Grenzen der Grundschule

Community-Engagement-Aktivitäten und Möglichkeiten, mehr zu erfahren

Dieser Abschnitt wird regelmäßig mit Links zu Präsentationen und Videos aktualisiert. Besuchen Sie die Schulratssitzungen, öffentlichen Anhörungen und Arbeitssitzungen, entweder live oder aufgezeichnet Webseite der Schulbehörde.

August 27 Vorschau des Sturzprozesses über die Arbeitssitzung der Schulbehörde zu Planungsprozessen 
September 24  Bericht der Schulbehörde über den Grenzprozess der Grundschule
Beginn 5. Oktober Dieselben Informationen werden in verschiedenen Formaten behandelt. Community-Mitglieder haben Gelegenheit zur Überprüfung und Kommentierung.

  • Entwurf von Grenzszenarien veröffentlicht
  • Der Community-Fragebogen in Englisch und Spanisch wird online geöffnet.
  • Voicemail-Telefonleitungen zur Eingabe in Amharisch, Arabisch, Mongolisch oder Spanisch geöffnet
  • Virtuelles Treffen mit Vertretern der Beratergruppe und PTA-Leitern der Grundschule PDF-Präsentationsfolien | Die Aufzeichnung der Besprechung wird in Kürze veröffentlicht

Oktober 7

(7-8: 30 Uhr)

Virtuelles Community-Meeting Nr. 1 Informationen über den Grenzvorschlag auszutauschen und Fragen von Community-Mitgliedern zu beantworten www.apsva.us/engage/fall2020elementaryboundaries-virtualevents und erfahren Sie, wie Sie mit Microsoft Teams oder Facebook Live mitmachen können. Auch verfügbar:

  • Anzeigen von Meetings live auf Comcast Channel 70 oder Verizon Channel 41
  • Senden Sie Fragen in Englisch oder Spanisch per Text an 703-957-0089
  • Call-In-Telefonleitungen für Simultandolmetschen in Amharisch, Arabisch, Mongolisch und Spanisch

Anleitung zur Simultandolmetschung in beiden Sitzungen:

  • Español: Para escuchar en español, Marke el número de teléfono 1-646-307-1479
    • Luego marque el código: 8915 541 472
  • -1 በዚህ ቀትር ደውሉ 646-307-1479-XNUMX
    • 7717 የሚቀጥለውን 692 178 XNUMX
  • Монгол: хэлмэрч: 1-646-307-1479
    • Монгол хэлмэрчийн код: 3686 798 342
  • 1 الإتصال على الرقم 646 307 1479 XNUMX
    • 5770 الإتصال على الرقمى 975 517 XNUMX
Oktober 9 Facebook Live-Video

Oktober 14

(7-8: 30 Uhr)

Virtuelles Community-Meeting Nr. 2 mit Gelegenheit für Fragen & Antworten

  • Call-In-Leitungen für Simultandolmetschen in Amharisch, Arabisch, Mongolisch und Spanisch
  • Hinweis: Dies ist eine Wiederholung des Meetings am 7. Oktober für Community-Mitglieder, die neu im Prozess sind

Oktober 16

(12-1 Uhr)

Öffnungszeiten des virtuellen Personals

Die Mitarbeiter bieten Community-Mitgliedern informelle Möglichkeiten, den Mitarbeitern Fragen zum Grenzvorschlag zu stellen. Zweisprachiges Personal in Englisch und Spanisch.

Oktober 17

(9-10 Uhr)

Öffnungszeiten des virtuellen Personals

Die Mitarbeiter bieten Community-Mitgliedern informelle Möglichkeiten, den Mitarbeitern Fragen zum Grenzvorschlag zu stellen. Zweisprachiges Personal in Englisch und Spanisch.

Oktober 20

(7-8 Uhr)

Offene Bürozeiten für virtuelle Mitarbeiter 

Die Mitarbeiter bieten Community-Mitgliedern informelle Möglichkeiten, den Mitarbeitern Fragen zum Grenzvorschlag zu stellen. Zweisprachiges Personal in Englisch und Spanisch.

Oktober 20
  • Einsendeschluss für Community-Fragebogen- und Voicemail-Telefonleitungen
  • Endtermin, um Beiträge zu vorgeschlagenen Grenzanpassungen vor der Arbeitssitzung der Schulbehörde zu liefern
Oktober 29 Arbeitssitzung der Schulbehörde an der Grenze der Grundschule   

November 5

(7 Uhr)

Informationselement der Schulbehörde - Die Mitarbeiter werden die vom Superintendenten vorgeschlagenen Grenzen vorstellen
November 6 Facebook Live-Videos in Englisch und Spanisch

Dezember 1

(8 Uhr)

Öffentliche Anhörung der Schulbehörde
Dezember 3 Schulratssitzung - Annahme der Grundschulgrenzen

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Aktivitäten werden die Mitarbeiter in diesem Zeitraum mit Gemeindevorstehern zusammenarbeiten, um Informationen auszutauschen und Beiträge von Grundschulfamilien im gesamten Landkreis zu sammeln, die möglicherweise von Grenzänderungen betroffen sind und nicht teilnehmen können. In der Regel nehmen sie nicht an einem Grenzprozess teil .

Hintergrund zur Grundschulplanung für 2021 

As APS wächst auf geschätzte 30,000 Studenten im Jahr 2021, wir verwenden einen landesweiten Ansatz für den Grenzprozess im Herbst 2020, der die Bedürfnisse aller Studenten berücksichtigt.

Grundplanung für 2021 hat vier Phasen, wobei alle Änderungen im August 2021 wirksam werden: Screen Shot bei 2020 05-11-11.43.40 PM

Phase 1:Schulumzüge,Fallen 2019

Am 6. Februar 2020 nahm das Arlington School Board die Empfehlung des Superintendenten an, drei Schulen mit Wirkung für das Schuljahr 2021-22 zu verlegen. Die Annahme umfasst den Umzug:

  • die Mehrheit der McKinley-Schüler der neuen Schule am Reed-Standort,
  • das Programm der Arlington Traditional School (ATS) für das derzeitige McKinley-Gebäude und
  • das Key Immersion-Programm für das aktuelle ATS-Gebäude.

Diese Empfehlung wird das derzeitige Schlüsselgebäude in eine neue Nachbarschaftsschule in einem schnell wachsenden Teil des Landkreises umwandeln, in dem APS braucht mehr Sitzplatzkapazität in der Nachbarschaft für Grundschüler.

Ein Ziel während des Schulumzugsprozesses war es zu überlegen, wo APS Grundschulplätze zur Verfügung hatten und wo unsere Schüler leben, damit während des Anpassungsprozesses der Grundschulgrenzen im Herbst 2020 so viele Schüler wie möglich in jeder Schulgemeinschaft zusammengehalten werden.

Phase 2: Datenüberprüfung,Frühling 2020 

Im Frühjahr 2020 überprüfte die Gemeinde die ersten Daten für die Anpassung der Grundschulgrenzen im Herbst 2020. Diese Überprüfung der Daten durch die Planungseinheit trägt dazu bei, dass die endgültige Datentabelle das widerspiegelt, was die Gemeinde über ihre Nachbarschaften weiß, und genau, vollständig und einsatzbereit ist, um die Grenzen zwischen den Grundschulen in der Nachbarschaft im Herbst anzupassen. Community-Mitglieder äußerten ihre Präferenzen auch zu zwei methodischen Ansätzen, die APS könnte für die Planungseinheit Projektionsmethode verwenden.

Diese neue Phase wurde als Reaktion auf das Feedback der CCPTA aus dem Grenzprozess der Grundschule 2018 und deren Empfehlung eingeführt APS Lassen Sie mehr Zeit für die Datenüberprüfung durch die Community, unabhängig von einem Grenzanpassungsprozess.

Elementare Kapazitätsplanung,Frühling 2020  Planning and Evaluation hat mit den Abteilungen für Lehren und Lernen sowie Einrichtungen und Betrieb zusammengearbeitet, um einen Planentwurf zur Anpassung der Standorte einiger PreK-Programme und landesweiter Sonderpädagogikprogramme zu überprüfen und zu erörtern, um:

  • Bestimmen Sie die Kapazität für die Klassen K-5 vor dem Grenzprozess der Grundschule im Herbst 2020
  • Bewerten Sie den Ort frühkindlicher Programme neu und machen Sie sie für berechtigte Familien im gesamten Landkreis zugänglich
  • Maximieren Sie die Nutzung von Programmen, indem Sie sie näher an den Wohnorten berechtigter Schüler platzieren

Jeder Grundschulleiter arbeitete mit Einrichtungen und Betrieben zusammen, um Informationen über die permanente Schulkapazität zu aktualisieren. Für jede Schule identifizierten die Mitarbeiter Folgendes:

  • Die Gesamtzahl der Klassenräume, um eine typische Klasse für die Klassen K-5 zu ermöglichen
  • Vier Klassen, die für Kunst und Musik reserviert waren
  • Die Anzahl der Klassenräume, die für PreK- und Sonderpädagogikklassen reserviert sind
  • Die verbleibenden Klassenzimmer wurden verwendet, um die K-5-Kapazität für den Grenzprozess zu bestimmen

Gespräche mit Instruktionsleitern,Sommer 2020

Die Abteilung für Planung und Evaluierung führte in Zusammenarbeit mit den Abteilungen für Lehren und Lernen, Einrichtungen und Betrieb, dem Chief Diversity, Equity and Inclusion Officer und den Verwaltungsdiensten in diesem Sommer Gespräche mit den Schulleitern der Grundschule, um die ersten Entwürfe für die Szenarien zu überprüfen und zu erörtern Grenzanpassungsprozess im Herbst 2020.

Diese Diskussionen konzentrierten sich auf Folgendes:

  • Informationen zum Datenüberprüfungsprozess (Phase 2) und zur Verwendung von Stakeholder-Inputs
  • Überlegungen und Prioritäten zur Anpassung der Schulgrenzen
  • Anleitung und Ansatz der Auftraggeber zu Grenzprozessen
  • Ihre Beiträge zu ersten Entwürfen von Grenzszenarien für den bevorstehenden Grenzanpassungsprozess
  • Ihre Anweisungseingabe, um den Prozess der Anpassung von Grenzen zu informieren
  • Der Zeitplan für diesen Prozess, der zur Annahme durch die Schulbehörde am 3. Dezember 2020 führt

Informationsquellen für Familien, PTAs und Beratergruppen:

Ressourcen