Benennungsprozess für die Schlüsselschule am neuen Standort

Namensrichtlinie  |  Ausschuss | Chronologie  |  Prozess | Community Engagement  |
Am 6. Februar 2020 verabschiedete die Schulbehörde Schulumzüge. Infolgedessen werden mehrere Schulen ihre Standorte wechseln und die Key School wird im Herbst 2021 am aktuellen ATS-Standort eröffnet. Während des gesamten Frühjahrs 2021 können betroffene Gemeinden an Benennungs- oder Umbenennungsprozessen beteiligt sein, um Namensempfehlungen für die Schulbehörde bereitzustellen.


Namensrichtlinie

Am 7. Juni 2018 verabschiedete die Schulbehörde eine überarbeitete Richtlinie zur Benennung von Einrichtungen, die beschreibt:

  • Die Kriterien für die Benennung von Einrichtungen
  • So hilft Ihnen Altern mit Freude, APS verwaltet Anfragen zum Umbenennen von Schulen / Einrichtungen

Das überarbeitete Verfahren zur Implementierung von Richtlinien (PIP) beschreibt:

  • Die Mitgliedschaft in Benennungs- / Umbenennungsausschüssen
  • Der Prozess für die Ausschüsse

Mitglieder des Key School Naming Committee

Rollen Name
Schulleiter, Schlüsselschule Marleny Perdomo
Eltern / Erziehungsberechtigte, Schlüsselschule Carla Toro (Padres Latinos Unidos)
Eltern / Erziehungsberechtigte, Schlüsselschule Erin Lester (gewählte PTA-Präsidentin)
Eltern / Erziehungsberechtigte, Schlüsselschule Tom Coleman
Lehrer, Schlüsselschule Claudia Samayoa (5. Klasse)
Verwaltungsassistent, Schlüsselschule Teresa Montoya
Begabter Ressourcenlehrer, Schlüsselschule Micaela Pond (PR-Verbindung)
Lehrassistent, Schlüsselschule Sohany Orellana Montiel
Bürgervereinigung Bluemont Allen Norton
At-Large Community-Mitglied Shakti Shukla
Mitarbeiterverbindung (nicht stimmberechtigt)     Dulce Carrillo, Koordinator für Engagement in der Gemeinde, Abteilung für Schul- und Gemeindebeziehungen

Memo Umbenennung Key Immersion Committee Names_4.15.21

Was Sie während des gesamten Benennungsprozesses erwarten können

  • Besprechungspläne werden im Abschnitt Engage des veröffentlicht APS Website
  • Interessierte Mitglieder der Community können als Beobachter an Sitzungen teilnehmen
  • Jedes Komiteemitglied wird beauftragt, Beiträge von den entsprechenden Schul-, Nachbarschafts- oder Gemeindegruppen einzuholen
  • Die Sitzungsprotokolle werden im Abschnitt Engage des veröffentlicht APS Website
  • Community-Beiträge können eingeholt werden über:
    • Schul- oder Bürgergruppentreffen
    • PTA-Treffen
    • Input / Umfragen von: Schülern, Eltern, Community
    • Engage with APS E-Mails
    • Andere Eingabe wie empfangen

Community Engagement

Das Engagement der Gemeinschaft wird teilweise in der Verantwortung der Ausschussmitglieder liegen, Empfehlungen und Beiträge von ihren entsprechenden Mitgliedsgruppen einzuholen. Engagement kann umfassen:

  • Wenden Sie sich an das Mitglied, das Ihrer Gruppe zugeordnet ist, um Fragen zu stellen oder Ihre Ideen zu teilen
  • Bitten Sie ein Ausschussmitglied, mit Ihrer Gruppe zu sprechen oder die Zusammenfassungen der Besprechungen mit Ihrer Gruppe zu teilen
  • Teilnahme, wenn sich für die Community die Möglichkeit ergibt, Feedback zu geben (durch Umfrage oder andere Möglichkeiten)
  • Weitergabe von Informationen zum Listenserver oder zur E-Mail-Gruppe Ihres Unternehmens

Chronologie

Datum Aktivität
Pre-Engagement: März - April 2021
  • Bieten Sie PTAs und Bürgerverbänden einen Überblick über den Prozess und wie Sie sich beteiligen können
  • Veröffentlichen Sie den Zeitplan und die Kontaktinformationen für jedes Ausschussmitglied
Engagement der Schulgemeinschaft: April - Mai 2021

  • Ernennen Sie Ausschussmitglieder
  • Legen Sie den Zeitplan für die Ausschusssitzung fest
  • Entwickeln Sie den empfohlenen Namen mit Beiträgen der Community
Sitzungsplan der Schulbehörde: April - Juni 2021
  • Ernennung von Mitgliedern des Benennungsausschusses - Zustimmung - 22. April 2021
  • Informationsgegenstand - 20. Mai 2021
  • Aktion - 3. Juni 2021