Grundschulplanung für 2021 - Phase 1

Die Schulbehörde nimmt die Empfehlung des Superintendenten an, die Schulen zu verlegen - 7. Februar 2020


Herausforderungen | Ziele | VorschlägeVergleichende Analyse und vorgeschlagener Community-Vorschlags |Engagement (Community-Meetings) | FAQs | Preguntas Frecuentes español | Briefe von PTAs | Ressourcen | Antworten auf den Fragebogen

24. Januar 2020 Webinar zur Personalanalyse, einschließlich Vorschläge der Gemeinschaft


Empfehlung des Superintendenten für Schulumzüge

Die Empfehlung des Superintendenten für Schulumzüge

 

9. Januar 2020 Informationssitzung der Schulbehörde: Präsentation 

9. Januar 2020 Treffen Livestream: http://www.apsva.us/engage/livestream/

9. Dezember Präsentation des Community-Treffens: apsva.us/wp-content/uploads/2019/12/Dec.-9-Community-Mtg-on-ES-Planning-Slides.pdf

9. Dezember Community Meeting Livestream (12 / 9) http://www.apsva.us/engage/livestream/


Infografik zum Planungsprozess der Grundschule
ES-PlanungIn Spanish
Spanisch

Infologo

Online-Informationssitzung, 5. November 2019

Spanische Sitzung

Sesión Informativa en lÍnea - el 5 de noviembre, 2019

Übersicht

Als öffentliche Schulen in Arlington (APS) erwartet, dass 30,000 mehr als 2021 Schüler aufgenommen werden. Wir müssen den gesamten verfügbaren Platz an unseren Schulen nutzen. Ein Grenzprozess der Grundschule Im Herbst 2020 wird eine Anwesenheitszone für eine neue Schule in Reed und eine angepasste Nachbarschaftsbesuchszone um die Arlington Science Focus School (ASFS) eingerichtet. Eine Herausforderung bei der Einrichtung von Anwesenheitszonen besteht darin, dass in einem Bereich des Landkreises mehr Sitzplätze als Studenten und in anderen Bereichen mehr Studenten als Sitzplätze vorhanden sind. APS untersucht landesweite Lösungen, bei denen potenzielle Optionsprogramme vor dem Grenzprozess verschoben werden. Zwei in Betracht gezogene Vorschläge würden einige Wahlschulen dazu bewegen APS kann alle Schulen maximal nutzen, so viele Schüler wie möglich in jeder Schulgemeinschaft zusammenhalten und so viele Schüler wie möglich zu Fuß erreichen ES in ihren Nachbarschaftsschulen.

Die Herausforderungen APS Gesichter im Grenzprozess der Grundschule 2020

Die erste Phase des Grenzprozesses ist ein Planungsprozess, um die Herausforderung zu bewältigen, alle Grundschulen angesichts des Ungleichgewichts zwischen dem Wohnort der Grundschüler und den verfügbaren Sitzplätzen in der Nachbarschaft im gesamten Landkreis voll auszunutzen. APS versucht dies auf eine Weise zu tun, die Ressourcen effizient nutzt und die Mehrheit der Schüler in jeder Schulgemeinschaft zusammenhält.

  • Die Einschreibungsprognosen für 2023-24 zeigen ein schnelles Wachstum der Grundschüler, die sich auf die wichtigsten Verkehrskorridore konzentrieren, darunter Rosslyn-Ballston, Columbia Pike undLücke zwischen projiziertem ES und zukünftigen Sitzen in SY 2023-24 Route 1, wo APS hat nicht genug Schulplätze in der Nachbarschaft.
  • Die Eröffnung der neuen Grundschule in Reed wird einen Überschuss an Grundschulplätzen in der Nachbarschaft in einem Teil des Landkreises schaffen (siehe Karte 2: Lücke zwischen projizierten Grundschülern und zukünftigen Sitzen in SY 2023-24).
  • Die Karte verwendet Einschreibungsprojektionen für 2023-24, um zu zeigen, wo die Zahl der Grundschüler im Vergleich zu wo voraussichtlich zunehmen wird APS hat Nachbarschaftssitze.
  • Zone 1 wird voraussichtlich mehr permanente Sitze als Studenten haben (+116 Sitze), da mit der Eröffnung von Reed im Jahr 725 zusätzliche 2021 Sitze verfügbar sind.
    • Für die Zonen 2 bis 4 werden voraussichtlich 906 Sitzplätze benötigt (Herbst 2023-24).
    • Unter diesen Zonen ist der größte Sitzplatzbedarf (-399) für die sechs Schulen in der Nähe des Rosslyn-Ballston-Korridors (Zone 2) vorgesehen, gefolgt von neun Schulen in der Nähe des Columbia Pike-Korridors (Zone 3). und die beiden Schulen im Korridor US 1 (Zone 4).
    • Durch die Überarbeitung der Options & Transfers-Richtlinie im Jahr 2017 wurde die Bezeichnung einer Nachbarschafts- / Optionsschule im Korridor Rosslyn-Ballston (Immersion) in eine Optionsschule (ohne Nachbarschaftsgarantie) geändert.

Was-wäre-wenn: Mögliche Auswirkungen auf den bevorstehenden Grenzprozess

Mit diesem Repräsentatives Grenzszenario Karte (früher die Was-wäre-wenn-Szenario für die Planung des elementaren Grenzprozesses 2020) ist eine visuelle Darstellung eines „Was Grundschulplanung für 2021 - Phase 1if ”-Szenario, das zeigt, wie Grenzen angesichts der Herausforderungen im September 2021 möglicherweise aussehen könnten APS Gesichter heute. Diese Karte zeigt zu Diskussionszwecken die langen, erweiterten Grenzen, die erforderlich wären, wenn APS nutzt bestehende Schulen effizient (bis zur maximalen Kapazität).

Beispiel: In diesem Szenario:

  • Ungefähr 4,000+ oder 38% aller Grundschüler in der Nachbarschaft würden einer neuen Schule zugewiesen.
  • Fast die Hälfte der Schulen in der Nachbarschaft würde einige ihrer begehbaren Planungseinheiten verlieren.
  • Fast 700 Schüler, die derzeit zu ihren Schulen in der Nachbarschaft laufen könnten, wären für den Bustransport berechtigt, wodurch unsere Flotte von fast 12 Bussen um ungefähr 200 Busse erweitert würde.
  • Keine Option Schulen würden umziehen

Beobachtungen:

  • Fast jede Grenze außer Drew, Hoffman-Boston, Oakridge, Randolph wird geändert
  • ASFS befindet sich innerhalb seiner Grenzen
  • Ashlawn und McKinley haben lange und erweiterte Grenzen
  • Die Grenze von Ashlawn ist in zwei separate Abschnitte unterteilt
  • Carlin Springs liegt außerhalb seiner Grenzen

Ziele für die Grundplanung und Vorbereitung für 30,000 Schüler

  • Halten Sie so viele Schüler wie möglich in jeder Schulgemeinschaft zusammen.
  • Ermöglichen Sie das Gehen zu Schulen in der Nachbarschaft so weit wie möglich.
  • Nutzen Sie alle vorhandenen Grundschulen voll aus.
  • Erfüllen Sie den Bedarf an Sitzplätzen in wachstumsstarken Bereichen.
  • Entwicklung eines Plans, der die vorhandenen Schuleinrichtungen auf dem verfügbaren Land im Landkreis am besten nutzt, jedoch nicht immer den Stellen entspricht, an denen Sitzplätze in der Nachbarschaft für das aktuelle und prognostizierte Wachstum benötigt werden; und
  • Überlegen Sie, welche Optionen am besten für die jüngsten Projektionen zur Einschreibung von Schülern geeignet sind, die darauf hinweisen, dass in den nächsten 10 Jahren möglicherweise bis zu drei neue Grundschulen benötigt werden.

Was können wir anders machen?

In zwei Vorschlagsentwürfen wird der Umzug einiger landesweiter Optionsschulen für das Schuljahr 2021-22 untersucht. Entscheidungen werden den Rahmen und die Grundlage für den elementaren Grenzprozess im Herbst 2020 schaffen.

Schulumzug Vorschlag 1:Grundschulplanung für 2021 - Phase 1

  • Die Mehrheit der McKinley-Studenten zieht nach Reed
  • Arlington Traditional zieht in das McKinley-Gebäude um
  • Key Immersion zieht in das traditionelle Gebäude von Arlington um
  • Das Schlüsselgebäude wird zur Nachbarschaftsschule

Dieser Vorschlag würde:

  • Halten Sie mehr McKinley-Schüler zusammen (40% der McKinley-Schüler leben in der Reed-Walk-Zone).
  • ermöglicht etwa 100 weiteren Schülern, einschließlich Geschwistern, sich von der Warteliste in ATS einzuschreiben;
  • platziert Immersion an einem zentralen Ort;
  • schafft Nachbarschaftssitze im wachstumsstarken Rosslyn-Gebiet; und
  • ermöglicht es zukünftigen Kapitalanstrengungen, sich auf das Gebiet von Columbia Pike zu konzentrieren.

Wenn dieser Vorschlag angenommen wird, wird im Grenzprozess 2020 Folgendes erwartet:

  • Mehr als 2,400 oder etwa 23% aller Grundschüler in der Nachbarschaft würden einer anderen Schule zugewiesen
  • Ungefähr 18% der Grundschüler in der Nachbarschaft, die in einer Fußgängerzone leben, würden für einen Bus in Frage kommen
  • Zwei landesweite Optionsschulen würden verlegt

Schulumzug Vorschlag 2 - Update: Bitte beachten Sie das Das Personal hat beschlossen, diesen Vorschlag zur Empfehlung an die Schulbehörde nicht weiterzuleiten.

  • Die Mehrheit der McKinley-Studenten zieht nach Reed
  • Arlington Traditional zieht in das McKinley-Gebäude um
  • Campbell Expeditionary Learning zieht in das traditionelle Gebäude von Arlington um
  • Key Immersion zieht in das Gebäude von Carlin Springs
  • Die Mehrheit der Studenten in Carlin Springs zieht nach Campbell
  • Das Campbell-Gebäude wird zur Nachbarschaftsschule
  • Das Schlüsselgebäude wird zur Nachbarschaftsschule

Dieser Vorschlag würde:

  • Halten Sie mehr McKinley-Schüler zusammen (40% der McKinley-Schüler leben in der Reed-Walk-Zone).
  • Ermöglicht etwa 100 weiteren Schülern, einschließlich Geschwistern, sich von der Warteliste in ATS einzuschreiben.
  • Bringt Campbell Expeditionary Learning an einen zentralen Ort;
  • Verschiebt das Eintauchen in einen Bereich mit einer hohen Anzahl spanischsprachiger Personen.
  • Versetzt die Mehrheit der Schüler aus Carlin Springs in eine begehbare Nachbarschaftsschule in Campbell;
  • Schafft Sitzplätze in der Nachbarschaft im wachstumsstarken Rosslyn-Gebiet; und
  • Ermöglicht zukünftigen Kapitalanstrengungen, sich auf das Gebiet von Columbia Pike zu konzentrieren

Wenn dieser Vorschlag angenommen wird, wird im Grenzprozess 2020 Folgendes erwartet:

  • Mehr als 2,100 oder etwa 20% aller Grundschüler in der Nachbarschaft würden einer anderen Schule zugewiesen
  • Ungefähr 13% der Grundschüler in der Nachbarschaft, die in einer Fußgängerzone leben, würden für einen Bus in Frage kommen
  • Drei landesweite Optionsschulen würden verlegt

Engagement der Gemeinschaft - November 2019 bis Januar 2020

  • Die betreffenden Vorschläge können nachträglich überarbeitet werden APS sammelt Beiträge von Stakeholdern und alle neuen Vorschläge werden mit der Community geteilt.
  • Kontinuierliche Aktualisierungen der Engage-Seite, einschließlich regelmäßiger Ergänzungen zu FAQs und Community-Eingabepostings
  • Wöchentliche Updates zu APS Schulbotschafter
  • Social-Media-Beiträge mit Grafiken, Link zur Engage-Seite und Video mit Verlobungsdaten
  • Schulgesprächsnachrichten
  • Textnachrichten für wichtige, zeitkritische Warnungen
  • Video ein APS Engage und AETV, Social Media (Englisch mit spanischen Untertiteln)
  • Besuchen Sie www.apsva.us/engage um die Vorschläge, Zeitplan, Infografik, m anzuzeigenaps, Handouts und andere Hintergrundinformationen.

Community-Engagement-Aktivitäten

DATUM ACTIVITY
Oktober 30 Herbsttreffen mit APS Botschafter und PTA-Präsidenten

5. November Online-Informationsveranstaltungen (Englisch / Spanisch) verfügbar über APS Engagieren Sie sich, AETV, Facebook
November 6 CIP-Arbeitssitzung, 7 bis 9 Uhr (Syphax Education Center, 2110 Washington Blvd.)
November 15, 22 Video „Friday Facebook Live“ mit neuen FAQs
Dezember 2 Grundschulplanung Fragerunde mit PTA-Grundpräsidenten
Dezember 6 Video „Friday Facebook Live“ mit neuen FAQs
Dezember 9 Gemeindetreffen (Swanson, 7 Uhr -LIVE-ÜBERTRAGUNG)

Fragen von Swanson_Dec_9_2019

 Dezember 10 Gemeindetreffen (Zentralbibliothek, 6 Uhr)
Dezember 13 Online-Webinar (12-1 Uhr)
Dezember 16 Spanisches Gemeinschaftstreffen (Kenmore, 7 Uhr)

Aktionsplan der Schulbehörde

  • 9. Januar 2020: Die Mitarbeiter werden der Schulbehörde die endgültigen überarbeiteten Szenarien zur Information vorlegen
  • 30. Januar 2020: Öffentliche Anhörung der Schulbehörde zu den endgültigen Vorschlägen
  • 6. Februar 2020: Die Schulbehörde soll Maßnahmen in Bezug auf endgültige Vorschläge ergreifen.

Häufig gestellte Fragen (Aktualisiert am 13. November)

Häufig gestellte Fragen (Englisch)

Preguntas Frecuentes (FAQs, por sus siglas en inglés)

Ressourcen

Sommer 2019 ES Planungsunterlagen NEU

Anmeldedaten vom 30. September 2019

31. Oktober Pressemitteilung

Analyse der Schüler, die sich bewegen bietet Beispiele dafür, wie die Einschulung in die Nachbarschaft und die Anzahl der Schüler in Gehzonen (in jeder Tabelle gelb hervorgehoben) in jedem der Schulumzugsvorschläge beeinflusst werden könnten. (Überarbeitet am 16. November 2019)

Analyse von Wanderern und Busfahrberechtigten nach Vorschlägen (früher die Analyse der Laufzonen, überarbeitet am 27. November 2019). Bietet Informationen zu Schwenkeinheiten und Gehzonen, einschließlich nAnzahl potenzieller Wanderer in der Grafschaft; tdie für Wanderer / Bus in Frage kommenden Summen für das Repräsentativenszenario und jeden Schulumzugsvorschlag; und ein Liste aller Planungseinheiten, die auf Vorschlag angeben, welche sich in einer Schulwanderzone befinden.

Pre-K & Elementary Options & Transfers Anwendungsdaten Schuljahr 2019-20

Arlington Facilities and Student Accommodation Plan (AFSAP)

Schulkapazität (S.25) und Inventar der umsetzbaren Klassenzimmer (S.56) im AFSAP 2019

Erweiterte Fußgängerzonen der Grundschule 

Transport 101: Video-Präsentation über Transportsystemübersicht, Fahrerstatistik und laufende Herausforderungen (Präsentation in PDF)

2019-20 Bus zählt pro Schule

Aktuelle Elementargrenzen 2019-20

Planungseinheiten 2019 Karte