Washington-Lee-Umbenennungsprozess

Update: Am 10. Januar 2019 stimmte die Schulbehörde einstimmig der Änderung des Namens in Washington-Liberty High School zu.

  • Der aktuelle Name der Schule lautet Washington-Lee bis zum Ende des Schuljahres 2018-19. Studenten, die im Juni 2019 ihren Abschluss machen, erhalten ihre Diplome von der „Washington-Lee High School“.
  • Die Beschilderung für das Gebäude, die Website und andere Materialien wird im Sommer geändert.
  • Der neue Name - Washington-Liberty High School - wird zu Beginn des Schuljahres 2019-20 in Kraft treten.

Am 7. Juni 2018 verabschiedete die Schulbehörde eine überarbeitete Richtlinie zur Benennung von Einrichtungen (F-6.1). Die Richtlinie beschreibt, wie APS verwaltet Anfragen zur Umbenennung von Schulen / Einrichtungen. Miteinander ausgehen, APS hat fast 100 Anträge auf Umbenennung von Washington-Lee HS erhalten und am 7. Juni 2018 wies die Schulbehörde die Mitarbeiter an, einen Umbenennungsprozess für die Schule durchzuführen.

Im Herbst 2018 arbeitet School and Community Relations mit einem externen Moderator und dem Schulleiter der Washington-Lee High School zusammen, um eine Umbenennung für Washington-Lee zu verwalten, die die in der Richtlinie zur Benennung von Einrichtungen festgelegten Kriterien erfüllt.


Mitgliedschaft im Umbenennungsausschuss 

Das WL-Umbenennungskomitee nahm im Sommer Anträge an und wurde Anfang September von der Schulbehörde bestätigt.
Umbenennungsausschuss - WLHS

21 Mitglieder Definiert durch PIP

  • 4 Schüler: Ein Schüler für jede Klassenstufe (wenn das umbenannte Gebäude eine High School ist)
  • 3 Eltern: Eltern- / Familienvertreter der Schule, die umbenannt werden (einschließlich 1 IB-Elternteil)
  • 3 Schulpersonal: Lehrer / Personalvertreter der Schule, die umbenannt werden
  • 4 Bürgervereinigung: Jeweils ein Vertreter der vier Bürgerverbände, die der umbenannten Schule am nächsten stehen
  • 4 Alumni: Im Fall einer High School vier Alumni, die jeweils ein anderes Jahrzehnt für die Abschlussklassen der Schule darstellen und derzeit in Arlington County ansässig sind
  • 1 Historical Assn.: Vertreter der Arlington Historical Society, der kein Alumni oder Elternteil eines derzeitigen Schülers für die Umbenennung der Schule ist.
  • 1 Minderheitenangelegenheiten: Arlington Civic Coalition for Minority Affairs
  • 1 Schulleiter der umzubenennenden Schule.
  • One Staff Liaison (nicht stimmberechtigt)
  • Ein professioneller Moderator (nicht stimmberechtigt)

Jedes Mitglied wird beauftragt, Beiträge von den entsprechenden Schul-, Nachbarschafts- oder Gemeindegruppen einzuholen.


Teilnahme an Strategien und Aktivitäten zum Engagement der Gemeinschaft

Das Engagement der Gemeinschaft wird teilweise in der Verantwortung der Ausschussmitglieder liegen, Empfehlungen und Beiträge von ihren entsprechenden Mitgliedsgruppen einzuholen. Engagement kann umfassen:

  • Wenden Sie sich an das Mitglied, das Ihrer Gruppe zugeordnet ist, um Fragen zu stellen oder Ihre Ideen zu teilen
  • Die Protokolle der Ausschusssitzungen werden online veröffentlicht
  • Bitten Sie ein Ausschussmitglied, mit Ihrer Gruppe zu sprechen oder die Zusammenfassungen der Besprechungen mit Ihrer Gruppe zu teilen
  • Nehmen Sie teil, wenn sich Chancen für die Community ergeben, und geben Sie Feedback (durch Umfragen oder andere Gelegenheiten)
  • Teilen Sie Informationen über den Listenserver oder die E-Mail-Gruppe Ihres Unternehmens
  • Verwenden Sie das Online-Feedback-Formular auf "Engage with APS”- Wählen Sie die Initiative aus der Dropdown-Liste aus, um Ihre Kommentare und Beiträge einzureichen (alle Kommentare werden dem gesamten Ausschuss mitgeteilt

Zeitleiste für den Umbenennungsprozess

DATUM ACTIVITY

Vor-Engagement

August 2018

  • Bieten Sie PTAs und Bürgerverbänden einen Überblick über den Prozess und wie Sie sich beteiligen können
  • Online-Bewerbungen für eine Ausschussmitgliedschaft annehmen (2. - 17. August)
  • Veröffentlichen Sie den Zeitplan und die Kontaktinformationen für jede der Gruppen

Engagement der Schulgemeinschaft

Sept. - Dez. 2018

  • Mitglieder in Ausschüsse berufen (6. September)
  • Die Ausschüsse legen den Sitzungsplan fest
  • Entwickeln Sie den empfohlenen Namen mit Beiträgen der Community

Sitzungstermine des Ausschusses

Alle Treffen finden von 7 bis 9 Uhr statt

Sitzungsplan der Schulbehörde

Aug. - Jan. 2019

  • Arbeitssitzung - 28. August 2018
  • Ernennung von Mitgliedern des Benennungsausschusses - Zustimmung 6. September 2018
  • Information - 20. Dezember 2018
  • Aktion - 10. Januar 2019

Schulratsentscheidung

Januar 10, 2019

  • Die Schulbehörde stimmte einstimmig dafür, den Namen in Washington-Liberty High School zu ändern
  • Der aktuelle Name der Schule lautet Washington-Lee bis zum Ende des Schuljahres 2018-19. Studenten, die im Juni 2019 ihren Abschluss machen, erhalten ihre Diplome von der „Washington-Lee High School“.
  • Die Beschilderung für das Gebäude, die Website und andere Materialien wird im Sommer geändert.
  • Der neue Name - Washington-Liberty High School - wird zu Beginn des Schuljahres 2019-20 in Kraft treten.

SCR Staff Liaison & Principal Team

Linda Erdos, Asst Superintendent, Schul- und Community Relations & + Professional Facilitator
Gregg Robertson, Schulleiter

Belege: