Schulbenennungs- / Umbenennungsprozesse für 2021

Namensrichtlinie |Was du erwarten kannst | Die Beteiligung der Gemeinschaft | Zeitpläne für das Engagement

Am 6. Februar 2020 verabschiedete die Schulbehörde Schulumzüge. Infolgedessen werden mehrere Schulen ihren Standort wechseln und eine neue Grundschule in der Nachbarschaft wird auf dem Key-Gelände eröffnet. Während des gesamten Frühjahrs 2021 können betroffene Gemeinden Änderungen oder Benennungsprozesse benennen, um Empfehlungen für die Schulbehörde abzugeben.


Namensrichtlinie

Am 7. Juni 2018 verabschiedete die Schulbehörde eine überarbeitete Richtlinie zur Benennung von Einrichtungen, die beschreibt:

  • Die Kriterien für die Benennung von Einrichtungen
  • So hilft Ihnen Altern mit Freude, APS verwaltet Anfragen zum Umbenennen von Schulen / Einrichtungen

Das überarbeitete Verfahren zur Implementierung von Richtlinien (PIP) beschreibt:

  • Die Mitgliedschaft in Benennungs- / Umbenennungsausschüssen
  • Der Prozess für die Ausschüsse
Zu benennende Schulen   SCR Staff Liaison & Principal Teams
Benennung für Key School am neuen Standort   Dulce Carrillo & Marleny Perdomo
ABGESCHLOSSEN
Neue Grundschule am Schlüsselstandort  (Innovationsgrundschule)   Dulce Carrillo & Claire Peters
Die neue Grundschule am Reed-Standort (Kardinal Grundschule)   Daryl Johnson, Frank Bellavia und Gina Miller


Was Sie während des gesamten Benennungsprozesses erwarten können

  • Besprechungspläne werden im Abschnitt Engage des veröffentlicht APS Website
  • Interessierte Mitglieder der Community können an Meetings teilnehmen, um zuzuhören
  • Jedes Komiteemitglied wird beauftragt, Beiträge von den entsprechenden Schul-, Nachbarschafts- oder Gemeindegruppen einzuholen
  • Die Sitzungsprotokolle werden im Abschnitt Engage des veröffentlicht APS Website
  • Community-Beiträge können eingeholt werden über:
    • Schul- oder Bürgergruppentreffen
    • PTA-Treffen
    • Input / Umfragen von: Schülern, Eltern, Community
    • Engage with APS E-Mails
    • Andere Eingabe wie empfangen

Teilnahme an Community-Engagement-Aktivitäten

    • Die Protokolle der Sitzungen des Benennungsausschusses werden von der Verbindungsperson online veröffentlicht. Das Engagement der Gemeinschaft wird teilweise in der Verantwortung der Ausschussmitglieder liegen, Empfehlungen und Beiträge von ihren entsprechenden Mitgliedsgruppen einzuholen. Engagement kann umfassen:
      • Wenden Sie sich an das Mitglied, das Ihrer Gruppe zugeordnet ist, um Fragen zu stellen oder Ihre Ideen zu teilen
      • Bitten Sie ein Ausschussmitglied, sich mit Ihrer Gruppe zu treffen oder die Zusammenfassungen der Sitzungen zu teilen
      • Teilnahme, wenn sich für die Community die Möglichkeit ergibt, Feedback zu geben (durch Umfragen oder andere Möglichkeiten)
      • Weitergabe von Informationen zum Listenserver oder zur E-Mail-Gruppe Ihres Unternehmens
      • Verwendung der Online-Feedback Formular auf "Engage with APS”- Wählen Sie die Initiative aus der Dropdown-Liste aus, um Ihre Kommentare und Beiträge (alle Kommentare werden dem gesamten Ausschuss mitgeteilt) online einzureichen