Interventionen in englischsprachigen Künsten

Interventionen in englischsprachigen Künsten

Öffentliche Schulen in Arlington (APS) verfügt über eine Vielzahl von forschungsbasierten Interventionsprogrammen und -ansätzen. Es ist unser Ziel, jedem Schüler, der zusätzliche explizite Anweisungen und Unterstützung in einem oder mehreren Bereichen des phonemischen Bewusstseins, der Phonik, des Wortschatzes, des Verständnisses und der Sprachkompetenz benötigt, eine Leseintervention anzubieten. Die Schüler nehmen an Interventionen teil, die auf individuellen Bedürfnissen basieren, um bestimmte Lese- und Schreibfähigkeiten zu erlernen und erfolgreiche Leser zu werden, als Ergänzung zum Kernunterricht. Jeder der Interventionsansätze verwendet eine Bewertung, um spezifische individuelle Bedürfnisse zu ermitteln und es den Lehrern zu ermöglichen, explizite Anweisungen zu erteilen, geführte Übungen durchzuführen und den Fortschritt der Schüler zu überwachen.  APS setzt sich für mehrere Ebenen der Unterstützung aller Schüler ein, die mit qualitativ hochwertigem Unterricht beginnen, der ganze Gruppen, kleine Gruppen und individuelle Einstellungen umfasst.

Weitere Informationen zu bestimmten Unterrichtsstufen finden Sie auf der ATSS Website .