iPad: Home WiFi-Hilfe

Passwort

Ihr WiFi-Heimnetzwerk ist einzigartig, einschließlich seiner Sicherheitsfunktionen wie seines Passworts. Leute in der Schule können Ihnen nicht mit Ihrem Heimnetzwerk-Passwort helfen, weil das diese Einzigartigkeit ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das Passwort lautet, fragen Sie die Person, der das Netzwerk gehört. Wenn Sie der Eigentümer sind und das Kennwort nicht kennen, lesen Sie die mit Ihrem Netzwerk gelieferte Dokumentation oder rufen Sie Ihren Internetdienstanbieter („ISP“) an.

Hier finden Sie einige gängige Websites für technischen Support und Telefonnummern für ISPs in Arlington. (Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt keinerlei Vermerke dar. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation Ihres Internetdienstanbieters.)

Internet Service Provider Support-Telefonnummer
Steuermann 1 (800) 234-3993
EarthLink 1 (888) 327-8454
RCN 1 (800) 746-4726
Verizon 1 (800) 837-4966
Xfinity (Comcast) 1 (800) 934-6489

Geschwindigkeit und Stabilität

Je mehr Geräte sich in einem Netzwerk befinden und je mehr internetbezogene Aufgaben diese Geräte in diesem Netzwerk ausführen, desto langsamer wird jedes Gerät. Einige Familien legen Wert darauf, zu vereinbaren, welche Aktivitäten zu welchen Zeiten stattfinden, um das Netzwerk für kritische Aufgaben frei zu halten.

Die Geschwindigkeit der Internetverbindung wird in Mbit / s oder Megabit pro Sekunde gemessen. Sie können einen kostenlosen Geschwindigkeitstest in Ihrem Netzwerk durchführen, indem Sie hier auf Ihrem Gerät klicken, während es mit Ihrem Netzwerk verbunden ist. Die Geschwindigkeit, für die Sie angekündigt werden, kann erheblich von der Geschwindigkeit abweichen, die Sie tatsächlich erhalten.

Führen Sie jetzt den Verbindungsgeschwindigkeitstest aus

Beispielsweise berechnet ein Glasfaser-ISP seinen Dienst mit der schnellsten Geschwindigkeit als „Gigabit“ und gibt 950 Mbit / s als Höchstgeschwindigkeit an. Während Mr. Reeves mit seinem Service so gut wie jederzeit über 900 Mbit / s erreichen kann, weil er über eine Glasfaserverbindung verfügt, die sehr neu und von sehr hoher Qualität ist, erhält ein anderer Nachbar auf der anderen Straßenseite möglicherweise nur 389 Mbit / s, nämlich Washington, DC - Eine durchschnittliche Geschwindigkeit für Glasfaserdienste, da es in unserer Region so viele Verbindungen zwischen dem ISP und dem durchschnittlichen Computer gibt, die nicht unbedingt neu und von hoher Qualität sind.

Art des Internetdienstes Typische Geschwindigkeiten
High-End-Glasfaser 500-950 Mbit/s
Fiber Optic 200-400 Mbps
High-End-Kabelmodem 100-300 Mbps
Kabel-Modem 30-100 Mbit/s
DSL 1-10 Mbps

Wenn Sie einen Geschwindigkeitstest durchführen und Geschwindigkeiten feststellen, die weit unter diesen typischen Bereichen liegen, ist Ihr Netzwerk wahrscheinlich überlastet. Dies kann daran liegen, wann Sie den Test ausgeführt haben (z. B. wenn jemand ein Live-Video streamt) oder an einem Hardwareproblem, das von Ihrem Computer über die Kabel in Ihrer Wand bis zur Anschlussdose am Bordstein reicht.

Neben der Geschwindigkeit ist auch die Stabilität der Netzwerkverbindung wichtig. Ein Phänomen bekannt als Paketverlust tritt auf, wenn „Informationsblöcke“ in der Verbindung verloren gehen. Sie können Ihre Netzwerkstabilität einfach mit einem an das Netzwerk angeschlossenen Computer testen:

  • Für Mac Benutzer, halten Sie gedrückt Befehl (⌘) und drücken Sie Leertaste um die Scheinwerfersuche aufzurufen. Art Terminal und drücken Sie Rückkehr. Geben Sie im Terminalfenster Folgendes ein ping -c 50 8.8.8.8 und drücken Sie die Eingabetaste. Eine Reihe von Zeilen wird beginnend mit der Phrase angezeigt 64 bytes. Lassen Sie es etwa eine Minute lang laufen und es stoppt automatisch. Sie sehen dann eine Reihe von Informationen: „50 übertragene Pakete, X empfangene Pakete, Z% Paketverlust."
  • Für Windows Benutzer, halten Sie die Windows-Schlüssel und drücken Sie R die Runbox aufrufen. Art cmd und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie im Terminalfenster Folgendes ein ping -n 50 8.8.8.8 und drücken Sie die Eingabetaste. Eine Reihe von Zeilen wird angezeigt. Lassen Sie es etwa eine Minute lang laufen und es stoppt automatisch. Sie sehen dann eine Reihe von Informationen: „Pakete: Gesendet = 50, Empfangen = X, Verloren = Y (Z% Verlust)."

In beiden Situationen werden 50 Informationspakete gesendet. Sie sollten 50 zurück erhalten, den Wert X Wenn nicht, werden Sie sehen, dass der Wert Z wird nicht Null sein. 0% ist die angemessene Verlustrate. Alles, was über 0% liegt, weist auf Probleme bei der Netzwerkverbindung hin. Beachten Sie, dass Paketverluste bei drahtlosen Verbindungen viel häufiger auftreten als bei drahtgebundenen Verbindungen.

Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Internetdienstanbieter („ISP“).


Die Elementary Online-Abschnitte der APS Die Website wurde von Keith Reeves von der Discovery Elementary School erstellt und geteilt, um allen Schülern von zu helfen APS.