Jeder Student Succes Act (ESSA)

Das Jeder Student Succes Act (ESSA), unterzeichnet im Dezember 2015, geändert die Grund- und Sekundarschulgesetz und ersetzt die Kein Kind zurückgelassen Act von 2001 (NCLB).  Staaten werden unter der operieren NCLB Anforderungen für das Schuljahr 2016-17 mit allen Bestimmungen von Essa Wirksamwerden im Schuljahr 2017-18. Wichtige Änderungen werden unten beschrieben.

Wichtige Änderungen von NCLB

  • Staat reguliert mit mehr Autorität, um Entscheidungen zu treffen, Standards und Bewertungen, Ziele und Mittel der Rechenschaftspflicht zu wählen
  • Staat, der für die Durchsetzung vieler Anforderungen verantwortlich ist (obwohl er den Vorschriften des Bildungsministeriums unterliegt)
  • AYP, AMAOs, HQT, 100% ige Kompetenzanforderungen und SES wurden eliminiert

Definitionsänderungen

  • Die akademischen Kernfächer wurden auf eine abgerundete Ausbildung aktualisiert
  • Wissenschaftlich forschungsbasiert auf Evidenced-Based aktualisiert
  • Hochqualifiziert aktualisiert auf Hochwirksam
  • Elternengagement aktualisiert auf Eltern- und Familienengagement
  • Englischlerner (ELLs) aktualisiert auf Englischlerner (ELs)

Rechenschaftspflicht und Berichterstattung

Staatliche Überlegungen

  • Enthält Leistungsziele für jede Berichtsgruppe
  • Misst jährlich das Studentenwachstum (oder einen anderen gültigen und zuverlässigen landesweiten akademischen Indikator)
  • Enthält einen weiteren Indikator für die Schulqualität oder den Erfolg der Schüler, der eine sinnvolle Differenzierung ermöglicht
  • Misst jährlich die Englischkenntnisse in den Klassen 3-8 und einmal in der High School
  • Drei zusätzliche Berichtsgruppen sind enthalten: Obdachlosenstatus (falls statistisch signifikant), militärisch verbundene Kinder und Studenten in Pflegefamilien
  • Zwei Verbesserungsstufen (umfassende Unterstützung und Verbesserung; gezielte Unterstützung und Verbesserung)

Überlegungen zum Distrikt

  • EL-Verantwortlichkeit bis 2017-18 eingefroren
  • Bericht über die Ausgaben pro Schüler für Bundes-, Landes- und Kommunalfonds

Lehrerqualifikationen und Wirksamkeit

Staatliche Überlegungen

  • Staatliche Pläne stellen sicher, dass alle Lehrer und paraprofessionellen Fachkräfte die staatlichen Zertifizierungs- und Lizenzanforderungen erfüllen
  • Erstellt neue Lehrer-, Schulleiter- und Schulleiterakademien
  • Erstellt neue Lehrerresidenzprogramme

Überlegungen zum Distrikt

  • Die Definition der beruflichen Entwicklung wurde aktualisiert, um personalisierte, fortlaufende und in den Job eingebettete Aktivitäten sicherzustellen
  • Titel-II-Mittel zur Vorbereitung, Rekrutierung und Bindung von Lehrern und Schulleitern ändern ihre Formel auf 20% basierend auf der Bevölkerung im schulpflichtigen Alter und 80% basierend auf der in Armut lebenden Bevölkerung im schulpflichtigen Alter, schrittweise in mehr als 4 Jahren
  • Ermöglicht die Verwendung von Mitteln aus Titel II zur Reform der Zertifizierungssysteme; Verbesserung der alternativen Wege zur Zertifizierung; und Verbesserung der Rekrutierung und Bindung

Standards und Bewertungen

Staatliche Überlegungen

  • Es muss sichergestellt werden, dass anspruchsvolle Standards für akademische Inhalte (in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften) und angepasste Standards für akademische Leistungen (mit drei Leistungsstufen) angenommen wurden
  • Muss die Beurteilung der Englischkenntnisse übernehmen
  • Ermöglicht es Staaten, alternative Tests für Schüler mit den wichtigsten kognitiven Behinderungen durchzuführen. Alternative Tests dürfen jedoch von nicht mehr als 1% der Gesamtzahl der zu bewertenden Studenten verwendet werden (muss SEA benachrichtigen und begründen, wenn 1% überschritten wird).
  • Die Staaten können ihre eigenen Gesetze für „Opt-outs“ festlegen und verlangen, dass die Eltern über die Teilnahmerechte ihrer Kinder an Bewertungen informiert werden
  • Kann das ganze Jahr über eine einzelne jährliche summative Bewertung oder mehrere landesweite Zwischenbewertungen verwenden, die zu einer summativen Bewertung führen
  • Kann computeradaptive Bewertungen verwenden
  • Kann ein Ziellimit für die zum Testen verwendete Zeit festlegen

Überlegungen zum Distrikt

  • Erhält die Anforderung, dass mindestens 95% aller Studierenden Bewertungen erhalten
  • Die Konsequenzen für Schulen, die die 95% -Schwelle überschreiten, werden von Bundesstaaten und Distrikten bestimmt

Abgerundete Ausbildung

Staatliche Überlegungen

  • Eliminiert 50 Programme, die Sportunterricht, MINT und Schulberatung unterstützen
  • Neues frühkindliches Bildungsprogramm
  • Erfordert staatliche Pläne, um herauszufinden, wie sie Mobbing und den übermäßigen Einsatz von Disziplinarpraktiken reduzieren, die Schüler aus dem Klassenzimmer entfernen

Überlegungen zum Distrikt

  • Fordert die Distrikte auf, 20% der Mittel von Titel IV für Programme bereitzustellen, die eine umfassende Bildung unterstützen
  • Fordert die Distrikte auf, 20% der Mittel von Titel IV für Programme bereitzustellen, die sichere und gesunde Studenten unterstützen
  • Verbleibende 60% der Mittel aus Titel IV, die auf der Grundlage der Bedarfsermittlung zugewiesen wurden

Verwandte Links:

 

Adaptiert von Brustein & Manasevit, PLLC, ESSA'Bout Time und ASCD Grund- und Sekundarschulgesetz: Vergleich des Gesetzes über das Zurücklassen von Kindern mit dem Gesetz über den Erfolg jedes Schülers