Häufig gestellte Fragen zur Lotterie

Alle in Phase 2 registrierten Kinder nehmen an einer Lotterie teil, um die Reihenfolge der Einschreibung zu bestimmen. Kinder werden auf der Grundlage ihrer Lotterienummer eingeschrieben, bis das Programm die Kapazität erreicht.

 

Warum werden Lotterien durchgeführt?

Lotterien werden für Schulen durchgeführt, an denen die Registrierung für den verlängerten Tag die Kapazität des Programms übersteigt.

Wie wird die Programmkapazität ermittelt?

Die Kapazität für jede Schule wurde basierend auf den Kinderbetreuungsstandards des Virginia Department of Education in Bezug auf Platzverfügbarkeit und Personalausstattung festgelegt.

Die Standards beinhalten spezifische Anforderungen an die Raumverfügbarkeit (Quadratmeterfläche pro Kind) und die Personalausstattung (basierend auf dem Alter der Kinder).

Wie bestimmt die Lotterie die Einschreibung?

Die Registrierung für den verlängerten Tag erfolgt in Phasen. Die Registrierung für Phase 1 ist für Schüler, die aus dem vorherigen Schuljahr zum Extended Day zurückkehren. Alle in Phase 1 registrierten Kinder werden für den verlängerten Tag angemeldet, wenn die Familie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt. Die Registrierung für Phase 2 ist für Studenten, die neu am Extended Day sind, oder für zurückkehrende Studenten, die während Phase 1 nicht registriert waren.

  • Für jede Schule, für die die Summe der in Phase 1 eingeschriebenen Schüler und Phase 2-Registrierungen die Programmkapazität übersteigt, wird eine Lotterie abgehalten.   
  • Alle teilnahmeberechtigten Registranten der Phase 2 werden in die Lotterie aufgenommen und die Studenten werden in der Reihenfolge ihrer Lotterienummer eingeschrieben, bis die Kapazität erreicht ist. Verbleibende Studierende werden auf eine Warteliste gesetzt.

Wann werden die Lotterien durchgeführt?

Einige Tage nach Abschluss von Phase 2, nachdem die Registrierungsinformationen auf Berechtigung und Vollständigkeit überprüft wurden, werden alle Registrierten von Phase 2 an Schulen, an denen die Registrierungskapazität die Kapazität übersteigt, in eine Lotterie aufgenommen.

Wann werden die Familien über ihren Anmeldestatus informiert?

Familien werden etwa eine Woche nach Abschluss von Phase 2 über den Anmeldestatus ihres Kindes informiert.

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Kind in der Lotterie ist?

Jedes in Phase 2 registrierte Kind wird mit seinem Namen in die Lotterie aufgenommen. Familien müssen ein Guthaben von 0 USD für ihr verlängertes Familienkonto haben. Die jährliche Registrierungsgebühr muss ebenfalls bis zu der auf der angegebenen Frist bezahlt werden Registrierungsseite.

Wie werden Geschwister für eine Lotterie berücksichtigt?

Wenn Geschwister dieselbe Schule besuchen, erhält die Familie einen Eintrag in der Lotterie dieser Schule. Wenn die Nummer einer Familie ausgewählt wird, bevor das Programm die Kapazität erreicht, werden alle Kinder in dieser Familie angemeldet. Wenn die Nummer einer Familie ausgewählt wird, nachdem das Programm die Kapazität erreicht hat, werden die Kinder auf die Warteliste gesetzt. Familien, die Kinder für verschiedene Schulen anmelden, erhalten an jeder Schule Lotterienummern.

Was kann ich tun, wenn mein Kind auf einer Warteliste für verlängerte Tage steht?

Warten Sie nicht, um Notfallpläne zu entwickeln. Andere lokale Kinderbetreuungsprogramme können verfügbar sein, um die Abdeckung sicherzustellen. Wenn Ihre Kinder in der Verlängerungstag-Lotterie ausgewählt werden, können Sie sie aus dem anderen Programm zurückziehen. Wenn Kinder, die an anderen lokalen Programmen teilnehmen, mitten im Monat zum Extended Day zugelassen werden, behält Extended Day Ihren Platz auf Anfrage bis zum folgenden Monat.

Wird Summer Extended Day eine Lotterie haben?

Nein. Für den Extended Day der Sommerschule wird es keine Lotterie geben, da bei den Sommerschulprogrammen genügend Platz für alle Kinder vorhanden ist.