COVID-19-Tests

Für Personen mit COVID-Symptomen oder einer bekannten Exposition gegenüber COVID-19 sind Tests über ResourcePath unter verfügbar Kenmore Mittelschule.

ResourcePath bietet außerdem kostenlose Tests für Grippe und RSV am Standort Kenmore und bei Tyson's an.
Mehr Informationen

Wöchentliche In-School-Tests

Die Arlington Public Schools ermutigen alle Schüler und Mitarbeiter nachdrücklich, sich für kostenlose wöchentliche COVID-Tests als Teil unserer allgemeinen Pandemiestrategie anzumelden, um sich gegenseitig zu schützen. Familien müssen sich dafür entscheiden, dass Schüler wöchentlich in der Schule getestet werden.

So melden Sie sich zum Testen an:

  • Wenn das dein ist erstmalig teilnehmen:
    • Sie können sich anmelden hier (Studenten)
    • ANMELDEN für APS Mitarbeiter hier
  • Wenn Ihr Schüler letztes Jahr teilgenommen:
    • Sie sollten Ihre Einwilligung direkt über das PrimaryHealth-Portal erneuern. Anweisungen wurden an die E-Mail-Adresse gesendet, mit der Sie sich zuvor registriert haben. Wenn Sie Hilfe bei der Erneuerung der Einwilligung benötigen, wenden Sie sich bitte an Covid@apsva.uns.

 Wöchentlicher Zeitplan für Schultests

Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Befreiung vom Impfauftrag an der wöchentlichen Überwachung teilnehmen müssen, sollten sich während ihrer zweistündigen Zeitsperre für ihren Arbeitsort testen lassen. Wenn Sie Ihren geplanten Testblock verpassen, können Sie während des Testfensters am Freitag einen Nachholtest im Syphax Education Center erhalten.

Schule Wochentag Testzeit
Dorothy Hamm Mitte Montag 7: 30am - 9: 30am
Carlin Springs Grundschule Montag 10: 30am - 12: 00pm
Campbell Grundschule Montag 1pm-2: 30pm
Swanson Mitte Montag 7: 30am-9: 30am
Kardinal Elementary Montag 10: 30am-12: 30pm
Montessori Public School von Arlington Montag 1: 30pm-3: 30pm
Arlington Community High Montag 8: 30am-10: 30am
Nottingham Grundschule Montag 11: 30am - 1: 00 pm
Tuckahoe Grundschule Montag 1: 45pm-3: 30pm
Thomas Jefferson Mitte Dienstag 7: 30am-9: 30am
Glebe Grundstufe Dienstag 10: 30am-12: 30pm
Angewandte F&E Dienstag 1: 30pm-3: 30pm
Jamestown Grundschule Dienstag 8: 30am-10: 30am
Washington-Freiheit Dienstag 11:45 bis 1:15 Uhr
Neue Richtungen Dienstag 2pm-3pm
Langston Dienstag 2pm-3pm
Langer Zweig Grundstufe Dienstag 8am-10am
Alice West Flotte Elementary Dienstag 11am-1pm
Taylor-Grundschule Dienstag 2pm-4pm
Randolph Grundschule Mittwoch 8: 30am-10: 30am
HB Waldrasen Mittwoch 11: 30am-1: 30pm
Eunice Kennedy Shriver Mittwoch 11: 30am-1: 30pm
Claremont Immersion Grundschule Mittwoch 8am-10am
Williamsburg Mittelschule Mittwoch 11: 00am - 1: 00pm
Hoffman Boston Grundschule Mittwoch 2: 00pm - 3: 30pm
Gunston Mitte Mittwoch 7am-10am
Oakridge Grundschule Mittwoch 10: 45am-12: 45pm
Innovation Elementar Mittwoch 2pm-3: 30pm
Traditionelle Schule von Arlington Donnerstag 8: 00am-9: 30am
Ashlawn Grundschule Donnerstag 10: 30am-12: 30pm
Escuela-Schlüssel Donnerstag 1: 30pm-3: 30pm
Abingdon Grundschule Donnerstag 7: 30am-9: 30am
Barcroft Grundschule Donnerstag 10: 30am-12: 30pm
Drew Donnerstag 1: 30pm-3: 30pm
Integrationsstation Donnerstag 8 – 9 Uhr
Barrett Grundschule Donnerstag 10: 00am - 12: 00pm
Arlington Science Focus School Donnerstag 1: 00pm - 2: 00pm
Arbeitsagentur Freitag 7: 30am-8: 30am
Einrichtungen und Betrieb (Handelszentrum) Freitag 9: 30am-10: 30am
Wakefield Highschool Freitag 11: 30am -1: 00pm
Yorktown hoch Freitag 10: 30am - 12: 00pm
Syphax Bildungszentrum Freitag 1: 00pm-5: 00pm
Kenmore Mittelschule Freitag 7: 30am - 9: 30am

Wöchentliche optionale asymptomatische Tests – wie es funktioniert

Die Arlington Public Schools führen in Partnerschaft mit Aegis Sciences Corp asymptomatische wöchentliche Tests von Schülern und Mitarbeitern durch, wobei individuelle PCR-Tests gesammelt werden. Beim wöchentlichen Testprogramm erhalten alle Teilnehmer, die sich anmelden, ein weiches Wattestäbchen, das sie ungefähr 1.5 Zoll in beide Nasenlöcher einführen. Das Wattestäbchen wird dann in ein individuelles Testkit gelegt, und die Proben werden im Labor mit einem „gepoolten“ Testverfahren auf Effizienz und Aktualität auf COVID-19 gescannt. Wenn eine Probe im Pool positiv ausfällt, wird die identifizierte positive Einzelprobe zur Bestätigung ein zweites Mal durchlaufen. Andere Teilnehmer im Pool müssen sich nicht in Quarantäne begeben. Das Pooling reduziert den Zeitaufwand, der zum Testen einer großen Anzahl von Schülern erforderlich ist, ohne die Wirksamkeit einzuschränken. Wöchentliche Testprogramme haben sich landesweit in K-12-Umgebungen als erfolgreich erwiesen, um die Schüler im Klassenzimmer und in den Schulen offen zu halten und Ausbrüche zu stoppen, bevor COVID-19 dies getan hat eine Chance sich auszubreiten.

Ergebnisse: PCR-RT-Testergebnisse sind in der Regel 24 bis 48 Stunden verfügbar und werden direkt per E-Mail an die Eltern gesendet.

Weitere Informationen zu Pool-basierten PCR-Tests:

  • Das Sammeln von Proben ermöglicht es dem Labor, mehr Personen mit weniger Testmaterialien zu testen. Pooling ist sicher und effektiv und kann auch die Effizienz steigern und die Testkosten senken.
  • Das Pooling reduziert die Testempfindlichkeit, um eine genaue Basislinie für alle gepoolten Proben sicherzustellen.
  • Pooling ist eine Testmethode, die bei der Durchführung verwendet werden kann Nukleinsäure-Amplifikationstests (NAATs) sofern der Test eine FDA-Zulassung für das Pooling erhalten hat.

Überblick über das strategische Überwachungsprogramm

  • Studierende, die an Tests teilnehmen, können den PCR-Nasenabstrich mit Unterstützung und Aufsicht eines Anbieters verabreichen. Es ist ein schneller und einfacher Prozess, der wöchentlich zu einer festgelegten Zeit für ihre Schule stattfindet.
  • Im Labor erhalten die Techniker die individuellen PCR-Mittelnasenabstriche von der Schule und bilden einen Pool von nicht mehr als 6 Schülern und führen als Gruppe einen Labortest durch, wobei der ursprünglich gesammelte individuelle Test erhalten bleibt. Diese Testmethode hat keinen Einfluss auf die Integrität der einzelnen gesammelten Proben.
  • Wenn ein Pool positiv ausfällt, verwendet das Labor eine Formel, um zu bestimmen, welche Proben getestet werden müssen, um zu bestätigen, welche(n) Schüler(n) positiv sind. Diese Bestätigungsergebnisse werden mit einer Analyse der einzelnen identifizierten Probe(n) verfolgt, um den positiven Status zu bestätigen.
  • Familien erhalten eine definitive Bestätigung der positiven Ergebnisse, nachdem die einzelnen Proben innerhalb von 12-24 Stunden bestätigt wurden.
  • Schüler im Pool müssen während dieses Prozesses nicht unter Quarantäne gestellt werden, es sei denn, sie werden mithilfe des Algorithmus der gepoolten Proben als Verdachtsfall identifiziert.
  • Unter bestimmten Umständen muss möglicherweise eine zusätzliche Probe entnommen werden, um die Sicherheit der Testergebnisse zu gewährleisten.

Teilnahme beenden – Optional (Opt-Out)

Studenten und Mitarbeiter, die die Teilnahme an optionalen Tests durch Aegis Science Corp einstellen möchten, können dies tun, indem sie ihre Anfrage schriftlich mit dem folgenden Formular einreichen Abmeldung von Aegis Science Corp. Um sich in das Formular einzuloggen, geben Sie bitte Ihre Matrikelnummer mit vorangestelltem S ein (zB S1234567). Opt-out-Anfragen sind jeden Mittwoch um 5:XNUMX Uhr für die folgende Woche.