National Hispanic Heritage Month: 15. September - 15. Oktober

Jedes Jahr, vom 15. September bis 15. Oktober, APS feiert die Beiträge, die Hispanoamerikaner im Laufe der Jahre für unsere Nation und insbesondere für Arlington und unsere Schulen geleistet haben. Wir nehmen uns auch diese Zeit, um die bahnbrechenden Einzelpersonen zu würdigen, die für Fortschritt und Gerechtigkeit für ihre Gemeinden gekämpft haben. Der National Hispanic Heritage Month feiert die Geschichten, Kulturen und Beiträge der Amerikaner, deren Vorfahren aus Spanien, Mexiko, der Karibik sowie Mittel- und Südamerika stammten. (Hintergrundinformationen)

Das diesjährige Thema lautet „Unidos: Inklusivität für eine stärkere Nation“.

Auf Englisch ansehen:

Auf Spanisch ansehen:

Auf Vimeo ansehen:  in englischer Spracheauf Spanisch

Teilen Sie Ihre Stimme und beteiligen Sie sich!

Dazu laden wir unsere Mitarbeiter, Studenten und Familien ein Reichen Sie ein Gedicht, ein Foto, ein Lied, eine Kunst, ein Zitat oder eine andere Darstellung ein (bis 30. September), das Ihre hispanische/lateinische Identität erfasst.


Latinx-Studentenpreisträger 2022

Die Schulbehörde ist stolz darauf, dies zu würdigen 2022 Latinx-Gymnasiasten von ihren Schulleitern aufgrund ihres Charakters, ihrer Führungsqualitäten und herausragenden Erfolge in der Schule und im Leben ausgewählt. Die Anerkennung findet am Donnerstag, den 13. Oktober auf der Schulratssitzung um 7 Uhr statt und umfasst schulbasierte Latino-Führer.

Erfahren Sie mehr über die Studentenführer des Hispanic Heritage Month

Weitere Schülerführerfotos werden hinzugefügt, sobald sie verfügbar sind


Hintergrund

Diese Feier begann 1968, als Präsident Lyndon B. Johnson zum ersten Mal eine Proklamation zur Feier der Hispanic Heritage Week herausgab. (Mehr erfahren) Später verabschiedete der Kongress ein Gesetz zur Verlängerung der Feierlichkeiten auf einen ganzen Monat, das 1988 von Präsident Ronald Reagan unterzeichnet wurde, und seit 1989 wird jedes Jahr der National Hispanic Heritage Month gefeiert. Die Daten für den Hispanic Heritage Month wurden ausgewählt um mit den Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag vieler lateinamerikanischer Nationen zusammenzufallen – Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras und Nicaragua – die am 15. September 1821 ihre Unabhängigkeit von Spanien erklärten. Chile, Mexiko und Belize haben ebenfalls jeweils ihren eigenen Unabhängigkeitstag Feiern auch an Tagen im Monat.