Abteilung für Lehren und Lernen

Unsere Mission: Eine Leidenschaft für das Lernen mit einem gerechten Zugang und mehreren Wegen, auf denen sich Lernende verbinden, schaffen und innovieren, entfachen

Unsere Vision: Alle Menschen streben ihr Bestes als Lernende und Weltbürger

Die Abteilung für Lehren und Lernen umfasst:

Lehr- und Lernrahmen

Der Lehr- und Lernrahmen bietet einen Überblick über die Lehr- und Lernerfahrungen für jedes unserer Klassenzimmer; die Lehrplanvorlagen, die die „Kenntnisse und Aufgaben“, Bewertungen und Ressourcen für jede Einheit enthalten; und die professionellen Lernerfahrungen, die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit und das gemeinsame Lernen in der gesamten Abteilung bieten.

Abteilungsübersicht

Die Abteilung für Lehren und Lernen bietet Führungsqualitäten in Bezug auf Lehrplan und Unterricht sowie Dienstleistungen für Studenten und arbeitet daran, dass jeder Student in APS ist sicher, gesund, herausgefordert, unterstützt und engagiert. Dies beinhaltet die Zusammenarbeit in der gesamten Abteilung, um akademische und sozial-emotionale Lehrpläne zu entwickeln und umzusetzen, die den Bedürfnissen der einzelnen Studenten entsprechen und mit nationalen und staatlichen Standards, Gesetzen und evidenzbasierten Best Practices in Einklang stehen. Die Abteilung für Lehren und Lernen arbeitet mit Schulen an der Umsetzung von Best Practices, Methoden zur Bewertung des Lernens von Schülern, wobei eine Vielzahl von Ansätzen im Vordergrund stehen, darunter objektive Tests von Wissen und Fähigkeiten sowie komplexere Messungen der Fähigkeiten von Schülern, das Gelernte anzuwenden. Diese Bemühungen ermöglichen es dem Schulpersonal, sich stärker auf die Bedürfnisse der einzelnen Schüler zu konzentrieren. Die Mitarbeiter fungieren auch als Verbindungsbeamte zu Bürgerbeiräten, die Teil der Struktur des Beirats für Unterricht (ACI) sind. und mit anderen Bürgern, Einzelpersonen und Familien zusammenarbeiten, um Programme zu unterstützen. Darüber hinaus ist die Abteilung für Lehren und Lernen zuständig für:

  • Implementierung der empfohlenen Lehrmethoden, PreK-12, mit Schwerpunkt auf kreativem Denken, Zusammenarbeit, kritischem Denken, Kommunikation und Staatsbürgerschaft (bürgerliche und gemeinschaftliche Verantwortung).
  • Implementierung neuer Ressourcen und Materialien (PreK-12).
  • Entwicklung eines geeigneten akademischen und sozial-emotionalen Kerncurriculums sowie von Interventionsprogrammen zur Beschleunigung des Lernens der Schüler.
  • Bereitstellung von Krisenreaktionen und Interventionen zur Beratung auf Distrikt- und Standortbasis.
  • Führende Prävention und Intervention von Drogenmissbrauch.
  • Entwicklung von Leistungsbeurteilungen zur Messung des komplexen Lernens und zur Berichterstattung über deren Ergebnisse.
  • Entwicklung und Implementierung von Lehrplänen unter Verwendung von Best Practices für alle Schüler, einschließlich Englischlerner, Schüler mit Behinderungen und begabte Lernende.
  • Überwachung und Koordinierung der Umsetzung der Gesetze, Finanzmittel und Anforderungen des ESSA (Every Student Succeeds Act).
  • Unterstützung des professionellen Lernens, um die Mitarbeiter beim Erwerb von Wissen, Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu unterstützen, damit sie effektiv mit unserer kulturell und sprachlich vielfältigen Studentenschaft zusammenarbeiten können.
  • Überwachung des Erfolgs der akademischen Leistungen des Schülers; Durchführung vierteljährlicher Überprüfungen von Notenberichten, Kommunikation und Anpassung der akademischen Planung mit Unterstützung von Lehrern, Schülern und Familien. Durchführung jährlicher akademischer Planungssitzungen mit jedem Schüler, um sicherzustellen, dass die Schüler auf dem Weg zum Abschluss sind und einen definierten postsekundären Weg haben.
  • Aufbau von Beziehungen, die das Lernen der Schüler unterstützen, indem in Zusammenarbeit mit gemeindebasierten Organisationen, der Regierung von Arlington County und anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen sowohl wirkungsvolle Strategien und Aktivitäten für das Engagement von Familien und Gemeinden (FACE) in jeder Schule als auch systemweit implementiert werden.
  • Analyse der Änderungen der Qualitätsstandards, der Akkreditierungsstandards und der Lernstandards sowie der Ergebnisse der Bewertungen der Lernstandards, gegebenenfalls Änderung der Programme.
  • Schulcoaching und Unterstützung, um alle Schüler herauszufordern und einzubeziehen.