ATSS Wichtige Begriffe

Universelles Screening:

Alle Schüler erhalten in der Grund- und Mittelschule ein universelles Screening in Lesen und Mathematik, um frühzeitig alle Bedürfnisse zu erkennen, sodass Unterstützungen, Interventionen und Erweiterungen sofort beginnen können. Die Screenings werden oft dreimal im Jahr durchgeführt.

Fragen, die nach der Verabreichung des Universal Screeners gestellt werden müssen:

  • Funktioniert unser Kerncurriculum?
  • Ist der Unterricht effektiv?
  • Welche Schüler benötigen zusätzliche Bewertung und Unterweisung?

Kernanweisung in Stufe 1:

Der Kernunterricht sollte eine starke Evidenzbasis haben, alle wesentlichen Elemente des Inhaltsbereichs auf jeder Klassenstufe ansprechen und Virginias Lernstandards unterstützen. Der Unterricht sollte explizit, differenziert und inklusiv sein. (http://www.doe.virginia.gov/support/virginia_tiered_system_supports/index.shtml)

Zusätzlich zum Unterricht im Klassenzimmer wird der Fortschritt der Schüler dreimal pro Jahr durch ein universelles Screening bewertet. Tier 1-Unterricht gilt als erfolgreich, wenn 80 bis 85 Prozent der Schüler die Unterrichtserwartungen erfüllen.

Tier 2

Tier 2-Interventionserweiterungen werden normalerweise in einem 30-Minuten-Block geliefert und zusätzlich zur Hauptunterrichtszeit drei- bis fünfmal pro Woche bereitgestellt. In der Regel wird der Fortschritt alle 2-3 Wochen überwacht.

Tier 3

Tier 3-Interventionen werden normalerweise in einem 60-Minuten-Block durchgeführt und zusätzlich zur Hauptunterrichtszeit fünfmal pro Woche bereitgestellt. Der Unterricht auf dieser Ebene ist intensiver, konzentrierter, häufiger und individueller. Der Fortschritt wird normalerweise jede Woche überwacht.

Fortschrittsüberwachung

Eine Praxis, mit der häufig der akademische Fortschritt der Schüler bewertet wird, um die Wirksamkeit der Interventionserweiterung zu bestimmen.

Fragen, die nach einer Bewertung der Fortschrittsüberwachung gestellt werden müssen:

  • Erreichen die Schüler kurz- und langfristige Ziele?
  • Machen die Schüler Fortschritte zu akzeptablen Raten?
  • Muss die Anweisung angepasst oder geändert werden?