Personalisiertes Lernen

Vision

Öffentliche Schulen in Arlington (APS) pflegt weiterhin ansprechende Umgebungen, die relevante und personalisierte Lernerfahrungen für alle Lernenden schaffen, unabhängig von Hintergrund, Sprache oder Behinderung. Diese personalisierten Lernumgebungen bieten Bildungserfahrungen, die speziell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Lernenden zugeschnitten sind. Es hat sich zum Ziel gesetzt, alle Lernenden herauszufordern, sie auf das College und die Karriere vorzubereiten und verantwortungsbewusste und produktive Weltbürger zu werden. Unsere Vision für personalisiertes Lernen ist, dass jeder Lehrer das Lehren und Lernen verändert, was zu mehr Entscheidungsfreiheit und akademischem Wachstum für alle führt. APS hat den Grundstein dafür gelegt, dass die Schüler gleichberechtigten Zugang zu Informationen, Möglichkeiten und Werkzeugen haben, die für das Lernen erforderlich sind, indem sie Schülern und Lehrern verschiedene Ressourcen und Werkzeuge zur Verfügung stellen. Die Lernenden können Ressourcen nutzen, um mehr Verantwortung für ihr Lernen zu übernehmen und sich an Aktivitäten zu beteiligen, bei denen sie Probleme lösen, mit anderen zusammenarbeiten und neue Ideen entwickeln müssen. APS setzt sich dafür ein, dass Unterricht, Lehrplan und Ergebnisse mit den einzigartigen Talenten, Fähigkeiten und Interessen unserer Lernenden verbunden sind, und setzt Technologie ein, um unseren Lernenden Flexibilität und Auswahlmöglichkeiten zu bieten.

Was ist personalisiertes Lernen?

Klassenzimmer, die personalisiertes Lernen beinhalten, sind lernzentriert. Die Rolle des Lehrers ist die eines Vermittlers im Gegensatz zum Pförtner oder Vermittler von Wissen. Die Lehrer verbringen Zeit damit, die Lernenden beim Analysieren, Anwenden und Synthetisieren von Informationen zu unterstützen, anstatt sich Fakten zu merken und zu rezitieren. Infolgedessen sind die Lernenden aufgefordert, kritisch zu denken und Denkfähigkeiten höherer Ordnung einzusetzen. Engagement und Motivation werden gesteigert, da die Lernenden mehr Möglichkeiten haben, die Kontrolle über ihr Lernen zu übernehmen, wobei ihnen mehr Stimme und Auswahl bei der Art und Weise geboten wird, wie sie Inhalte konsumieren und wie sie ihr Lernen demonstrieren.

Personalisiertes Lernen wird von Rickabaugh (2016) weiter definiert als „Lernende sind aktive Teilnehmer an der Festlegung von Zielen, der Planung von Lernpfaden, der Verfolgung von Fortschritten und der Bestimmung, wie das Lernen demonstriert wird. Zu jedem Zeitpunkt variieren Lernziele, -inhalte, -methoden und -tempo wahrscheinlich von Lernenden zu Lernenden, da sie Kenntnisse anstreben, die an festgelegten Standards ausgerichtet sind. Eine vollständig personalisierte Umgebung geht über Differenzierung und Individualisierung hinaus. “

Sechs Schwerpunkte

Die Implementierung des personalisierten Lernens konzentriert sich auf folgende Bereiche:

Stimme Stimme: Der Lernende trägt zur Gestaltung von Lektionen, Projekten und Aufgaben bei. Durch das von Lehrern angeforderte Feedback haben die Lernenden die Möglichkeit, ihre Meinungen und Interessen auszutauschen. Dies führt dazu, dass Lehrer und Lernende gemeinsam Lernmöglichkeiten entwerfen, die zu mehr Engagement und Eigenverantwortung der Schüler führen
Meisterschaft Meisterschaftslernen: Der Lernende konzentriert sich auf die Beherrschung von Konzepten und / oder Standards. Das Fach ist in kleinere Lernziele unterteilt, die die Lernenden bis zum Ende eines Kurses oder einer Lerneinheit beherrschen sollten. Die Lehrkräfte bewerten die Lernenden anhand verschiedener auf Standards ausgerichteter Aktivitäten und ermitteln das angemessene Niveau ihrer Kenntnisse. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Webseite für standardbasierte Anweisungen.
Zielsetzung Zielsetzung, Bewertung und Feedback: Der Lernende setzt, plant und erreicht persönliche Lernziele und ist von Natur aus motiviert, sein Lernen zu besitzen und voranzutreiben. Die Bewertungsaktivitäten dauern an und werden während des gesamten Lernzyklus durchgeführt. Mithilfe dieser Bewertungen geben die Lehrkräfte ein unmittelbares, qualitativ hochwertiges und erklärendes Feedback, das mit den Lehrplanzielen und den persönlichen Zielen der Lernenden verbunden ist.
flexible Stimulation Flexible Stimulation: Der Lernende bewegt sich in seinem eigenen Tempo in Richtung Kompetenz. Die Lernenden können ihr Lernen beschleunigen, wenn Ziele gemeistert werden, oder ihr Lernen verlangsamen, um Ziele zu überprüfen, die mehr Aufmerksamkeit erfordern. Der Fortschritt durch die Standards basiert auf wachsender Meisterschaft und nicht auf festgelegten Sitzzeiten.
Wahl Wahl: Der Lernende hat die Wahl, wie er lernt, und Optionen, wie er seine Meisterschaft demonstriert. Die Lernenden verstehen ihre Lernpräferenzen und können Strategien, Ansätze und Werkzeuge auswählen, um ihr Lernen zu erleichtern. Durch die Auswahl können sich die Lernenden selbst regulieren, ihre bevorzugte Lernumgebung erkennen und sich selbst als Lernende besser verstehen.
Individualisiert Individualisierter / differenzierter Unterricht: Der Lehrer bietet direkten impliziten Unterricht an, der auf Daten basiert und eng auf die Bedürfnisse und Vorkenntnisse der Schüler abgestimmt ist. Während die Lernenden unterschiedliche Präferenzen für Unterrichtsstile haben, ist ein gezielter Unterricht, der auf den Bedürfnissen der Lernenden basiert, für den Erfolg der Schüler weiterhin erforderlich.

Vorteile des personalisierten Lernens

Beim personalisierten Lernen sehen wir viele wunderbare Vorteile.

  • Die Klassenzimmer sind lernzentriert und die Rolle des Lehrers besteht darin, die Lernenden anzuleiten, anstatt nur ein Pförtner oder eine einzige Wissensquelle zu sein.
  • Durch personalisiertes Lernen werden die Lernenden aufgefordert, kritisch zu denken und Fähigkeiten höherer Ordnung einzusetzen.
  • Die Lernenden sind engagierter, wenn sie mehr Möglichkeiten erhalten, die Kontrolle über ihr Lernen zu übernehmen.
  • Die Lehrer können sofortiges Feedback geben, damit die Schüler ihr Denken anpassen und ihre Arbeit verbessern können.
  • Die Lernenden suchen nach kreativeren Wegen, um Probleme zu lösen, ihre Ideen auszudrücken, neues Lernen zu generieren und Fähigkeiten zu entwickeln, um als Teil eines Teams im Klassenzimmer und virtuell zu arbeiten.

@APSPersonalisierte

@
Veröffentlicht am 31. Dezember 69 um 5:00 Uhr
                                        

@
Veröffentlicht am 31. Dezember 69 um 5:00 Uhr
                                        
Folgen