Waste Management

Die Regierung von Arlington County und das Commonwealth of Virginia haben beide Ziele hinsichtlich der Umleitung vom Müllabfallstrom zum Recyclingstrom festgelegt. Arlington County hat auch ein „Null-Abfall-Ziel“ erreicht. Recycling ist Teil von Ziel 4 der APS Strategischer Plan der Schulbehörde „Bereitstellung optimaler Lernumgebungen“. Darüber hinaus hat das Recycling wirtschaftliche Auswirkungen, da die Recyclingkosten etwa 50% der Müllkosten betragen. Alle APS Mitarbeiter, Studenten und Gebäudenutzer müssen am Recyclingprogramm teilnehmen.

Müllsammlung

Der Müll wird von jedem Ort basierend auf dem gesammelt Abholplan für den Anlagenbetrieb für Abfälle. Sammlung bei APS Websites finden von Montag bis Freitag mit Ausnahme der Schulferien statt. Service ein APS Feiertage treten am nächsten Tag auf. Die Häufigkeit der Sammlung richtet sich nach der Größe des Gebäudes und den Anforderungen an die Sammlung. Standorte mit Schwierigkeiten bei der Sammlung sollten sich umgehend unter der Nummer 703-228-7732 an Plant Operations wenden.

Recycling

Einzelstrom-Müllcontainer werden dienstags / donnerstags nach dem abgeholt Single Stream Dumpster Service-Zeitplan. Toters werden donnerstags abgeholt. Klicken Sie hier, um den Abholplan anzuzeigen. Die Arlington Public Schools sammeln eine große Auswahl an gemischten Papierprodukten, Pappe, Metall, Kunststoff und Glas. Eine vollständige Liste der akzeptablen Produkte finden Sie in der Recycling-Richtlinien.

Die recycelten Materialien der Arlington Public Schools werden als gesammelt Single-Stream-Prozess. Dies bedeutet, dass alle recycelbaren Materialien in denselben Behälter gegeben werden. Sensoren und andere Geräte sortieren das Material am Sammelort in verschiedene Verarbeitungsströme (Metall, Pappe, Papier, Kunststoff, Glas). Jeder Standort verfügt über hellbraune Müllcontainer, die auf Englisch und Spanisch für Single-Stream-Produkte gekennzeichnet und gekennzeichnet sind. Darüber hinaus erhalten Grundschulen für alle recycelbaren Produkte blaue Toter. An jedem Standort befinden sich Plakate mit Arten von Produkten, die recycelt werden. Müll und Recyclingleistung werden an jedem Standort bei jeder Abholung gewogen. Diese Informationen bilden die Grundlage für den Vergleich der Berechnung „Pfund pro Person und Monat“. Diese Berechnung ist das gerechteste Mittel zum Vergleichen der Standortausgabe.

Verbesserung der Recyclingergebnisse

Der effektivste Weg, um die Teilnahme zu erhöhen, ist ein Recyclingkoordinator an jeder Schule in Verbindung mit einem effektiven Kommunikations- und Engagementplan. Die Koordinatoren für jeden Standort werden ausgewählt und in Bezug auf Aufklärungs- und Kontaktbemühungen sowie das Recycling von Produkten geschult und dienen als Verbindung zwischen ihrem Standort und der Abteilung für Anlagenbetrieb. Die Koordinatoren nutzen Ressourcen wie Schulpersonal, um die Möglichkeiten zur Steigerung des Recyclings sowohl in ihrem Gebäude als auch bei den Gebäudenutzern zu prüfen. Klicken Sie hier, um eine Liste der Koordinatoren nach Standort anzuzeigen.

Werbe- und Unterrichtsmaterialien:

Entsorgung von Gefahrstoffen

Die Arlington Public Schools werden als kleiner Erzeuger chemischer Abfälle eingestuft. Der Bundesstaat Virginia gewährt jeder Grund-, Mittel- und Oberschule eine EPA-Nummer. Die EPA-Zertifikate werden in der Abteilung für Anlagenbetrieb aufbewahrt. Bitte wenden Sie sich an den Anlagenbetrieb, um zu überprüfen, ob eine in Ihrem Gebäude erzeugte Chemikalie als gefährliches Material eingestuft ist.  APS bietet die Entsorgung von Gefahrgut für Wissenschaftslabors der Mittel- und Oberstufe. Die Schule ist dafür verantwortlich, eine Liste der zu entsorgenden chemischen Abfälle zu erstellen. Die Liste wird an den Sicherheitsspezialisten weitergeleitet, um Angebote von verschiedenen Anbietern zu generieren. Der gefährliche Abfall wird von einem externen zertifizierten Anbieter im Labor verpackt, abgeholt und entsorgt.

Um die Abteilung für Anlagenbetrieb zu erreichen, rufen Sie bitte die Nummer 703-228-7732 an