Unterkünfte für Eltern/Erziehungsberechtigte zur Unterstützung der Kindererziehung

Eltern/Erziehungsberechtigte können eine Unterkunft beantragen, um die Ausbildung Ihres Kindes zu unterstützen. Dies kann per E-Mail, Telefon oder persönlich in der Schule Ihres Kindes erfolgen. Bitte wenden Sie sich an den Lehrer, die Schulleiterin, die stellvertretende Schulleiterin oder die Beraterin Ihres Kindes. Die Unterkünfte können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

    • Zugang zu einem Dolmetscher oder Übersetzer für die amerikanische Gebärdensprache (ASL);
    • Treffen an einem Ort in der Nähe der Vorderseite des Gebäudes;
    • Zugriff auf Untertitel;
    • Zugriff auf vergrößerte Schriftarten für Schulformulare oder wenn Dokumente nicht elektronisch sind;
    • Online-Plattformen und/oder Dokumente, auf die durch Screenreader-Technologie zugegriffen werden kann.

APS Das Personal wird die Anfrage sammeln und prüfen und für eine Unterkunft sorgen.