APS All Stars für September 2022 angekündigt

APS freut sich, den September 2022 bekannt zu geben APS All Stars, ausgewählt aus fast 200 herausragenden Nominierten! Diese Personen demonstrieren Exzellenz in Zusammenarbeit, Gerechtigkeit, Inklusivität, Integrität, Innovation und Verantwortung. Sie sind Mitglieder der APS Team, das als erstes anpackt, eine positive Einstellung zu seiner Arbeit einbringt und alles daran setzt, den Schülern zu dienen. Herzlichen Glückwunsch an diese Personen!


 

Cecilia Allen, Lehrer
HB Waldrasen
Enthusiastisch, selbstlos, rücksichtsvoll und großzügig.
Cecilia steckt ihr Herz und ihre Seele in HB, APS, und die umliegenden Gemeinden von Arlington. Sie tut alles für jeden ihrer Schüler und verdient eine gewisse Anerkennung für alles, was sie im Laufe der Jahre getan hat. Cecilia setzt sich kontinuierlich dafür ein, dass jeder an der Schule seine akademischen und persönlichen Ziele und Träume verfolgt. Sie ist ein positiver Einfluss für alle HB-Mitarbeiter und zaubert uns jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht. 

Mathilde Arcineigas, Lehrer
Escuela-Schlüssel
Unermüdlich, Fürsprecher, Leidenschaftlich, Unterstützend, Anführer
Ich habe das Glück, seit über 23 Jahren mit diesem engagierten Lehrer zusammenzuarbeiten. Frau Arcinegas ist Lehrerin der ersten Klasse und zeigt jedes Jahr Hingabe für ihre Schüler und ihre Familien. Sie hat die Leitung des FACE-Teams übernommen und ist so leidenschaftlich dabei, Wege zu finden, jede einzelne Familie einzubeziehen. Ihre unermüdlichen Bemühungen haben dazu beigetragen, eine Schulgemeinschaft zu schaffen, in der wir echte Partner unserer Familien sind und sie sich geschätzt und als Teil des Teams fühlen. Sie ist auch ein begeisterter Fan der Boston Red Sox, was sie automatisch zu einem All-Star machen sollte! 

Michelle Jackson, Instruktionsassistent
Barrett
Allumfassender, engagierter, lustiger, leidenschaftlicher, vertrauenswürdiger Partner
Ich bin ein „Specials“-Lehrer für Naturwissenschaften, der die Schüler unterrichtet, während der Klassenlehrer an den CLT-Meetings und -Planungen teilnimmt. Ich habe das Glück, dass Ms. Jackson da ist, um die Schüler zu unterstützen, wenn die Functional Life Skills-Klasse nach Science kommt. Sie hat alles getan, um mich zu unterstützen, als ich neue Fähigkeiten erlernte, um Schüler mit schweren Lern- und körperlichen Herausforderungen zu unterrichten. Mit ihrer energiegeladenen, positiven Einstellung macht sie den Schülern (und mir) Spaß am Lernen. Ms. Jackson inspiriert mich mit ihrer Geduld und Leidenschaft und wie sehr sie sich um ihre Schüler kümmert. Eine besondere Bindung entwickelte sie zu zwei Fünftklässlern, die sie seit dem Kindergarten unterrichtet. Die Schüler sprechen so gut auf sie an und sie ist immer für sie da. Frau Jacksons Leidenschaft, Geduld und Hingabe verkörpern die APS Vision einer integrativen Gemeinschaft, die alle Schüler befähigt, ihre Träume zu fördern, Möglichkeiten zu erkunden und ihre Zukunft zu gestalten. 

 

Willie Garner, Lehrassistent
Hoffman-Boston
Positive Energie
Mr. Garner arbeitet mit Sonderpädagogen und engagiert sich sehr dafür, ihre Bildung und ihr Leben zu verbessern. Er bringt positive Energie in alles, was er tut, und erhellt immer den Tag der Menschen. Sie finden ihn an der Haustür und begrüßen jeden seiner Schüler mit Namen. Er ist oft der „sichere Mensch“ für seine Schüler, wenn sie in Not sind oder Unterstützung brauchen. Die Schüler wissen, dass er sich wirklich um sie kümmert. Herr Garner ist zuverlässig und kommunikativ und stellt sicher, dass die Bedürfnisse der Schüler immer an erster Stelle stehen. Er hat begonnen, Kurse für einen Master in Sonderpädagogik zu belegen und wird ein großartiger SPED-Lehrer werden. Sein nicht so verstecktes Talent – ​​er ist ein erstaunlicher Tänzer.

 

Wendy Pilch, Leiterin der Grundschulbildung
Syphax
Engagiert, Fürsprecher, Problemlöser, positiv, unersetzlich!
Frau Pilch ist eine außergewöhnliche Führungskraft, die sich sehr um ALLE Schüler kümmert und ihre ganze Zeit der direkten Zusammenarbeit mit Schulleitern widmet, um sicherzustellen, dass die Lernumgebungen ihren Glauben an ALLE Schüler widerspiegeln. Sie ist sehr selten in ihrem Büro bei Syphax, sondern lebt in ihren Schulen. Von wöchentlichen Treffen mit neuen Schulleitern, mutigen Gesprächen mit Lehrkräften, Beratung mit einem wütenden Elternteil bis hin zum Busdienst, nichts ist Frau Pilch zu groß oder zu klein! Ihre „was auch immer es braucht“-Einstellung beeinflusst jeden, der in ihrer Gegenwart ist, und wir sind so glücklich, jemanden ihres Kalibers in unserem Team zu haben!