APS News Release

APS und Arbeitsgruppe für Schulressourcenbeauftragte sucht Ausschussmitglieder

Die Schulbehörde nahm die Anklage an und richtete die APS und School Resource Officers Work Group auf ihrer Sitzung am 8. Oktober.

Die Arbeitsgruppe wurde gegründet, um in erster Linie die Bedenken der Gemeinde gegenüber der Schulbehörde und dem Superintendenten hinsichtlich der Beziehung und der Operationen der Polizeiabteilung des Arlington County (ACPD) auszuräumen APS. Die Arbeit der Arbeitsgruppe wird auch dazu dienen, die Anforderung zu erfüllen, das Memorandum of Understanding mit unseren örtlichen Strafverfolgungsbehörden zu überprüfen und die Möglichkeit für Beiträge der Gemeinschaft während der Überprüfung gemäß VA-Code § 22.1-280.2: 3 sicherzustellen.

Mit seiner Gründung sucht die Schulbehörde Freiwillige, die in der Arbeitsgruppe mitwirken sollen. Eltern; Mitarbeiter; Beiratsmitglieder; Community-Mitglieder; und die Polizei von Arlington County. Die Arbeitsgruppe mit 48 Mitgliedern wird von einem professionellen Moderator geleitet.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe werden aktiv an der Überprüfung der Forschung, der Diskussion und der Formulierung von Empfehlungen an den Superintendenten und die Schulbehörde zum Verhältnis zwischen diesen teilnehmen APS und ACPD School Resource Officers (SROs). Jedes Gruppenmitglied wird an der Auftaktsitzung im Dezember 2020, dem Rathaus im Januar 2021 und den monatlichen Arbeitsgruppentreffen von Januar bis Juni teilnehmen.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe werden zusammenarbeiten, um Empfehlungen an den Superintendent und die Schulbehörde zur Einreichung im Juni 2021 zu formulieren. Alle Informationen, einschließlich des Antrags, werden auf der Website enthalten sein Webseite aktivieren.

Bewerbungen werden bis zum 9. November angenommen und die Schulbehörde wird die Mitglieder der Arbeitsgruppe auf der Sitzung am 3. Dezember genehmigen.