APS News Release

APS Deutschlehrer gewinnt Auszeichnung für herausragende Lehrer

Silke ReevesDie Deutschlehrerin der Arlington Public Schools, Silke Reeves, erhielt vom Virginia Chapter der American Association of Teachers of German den Klett Award für den herausragenden Deutschlehrer in Virginia.

Mit dem Klett-Preis werden herausragende Leistungen im Unterrichten von Anfängern (1-3 Jahre Unterrichtserfahrung) in Deutsch in Virginia ausgezeichnet.

Die gebürtige Deutsche Reeves unterrichtet im dritten Jahr Deutsch für APS. In ihrer Rolle als Deutschlehrerin reist Reeves zu vier verschiedenen Schulen und hat bis zu drei Stufen in einer Klasse. Das deutsche Programm hat sich von einem Fernstudienmodell, bei dem die Schüler ihren Lehrer einmal pro Woche sahen, zu einem gemischten Modell gewandelt, bei dem die Lehrerin 80-100% der Unterrichtszeit mit einem Moderator in ihrer Abwesenheit anwesend ist.

Da es sich um einen gemischten Kurs handelt, findet ein Drittel des Unterrichts online statt, sodass Reeves ein Workshop-Unterrichtsmodell verwenden kann. Sie wechselt zwischen den Gruppen mit ihrer Unterrichtszeit von Angesicht zu Angesicht, da andere Ebenen unabhängig an dem Lehrplan arbeiten, den sie entweder aktualisiert oder erstellt hat. Reeves hält die Schüler aktiv am Lernen fest und verwendet verschiedene Unterrichtsstrategien, um sicherzustellen, dass die Schüler alle vier Modalitäten üben und auf interessante und relevante Weise sprechen, hören, lesen und schreiben.

„Silke ist eine dieser Personen, die die Fähigkeit hat, jeden sofort zu beruhigen. Sie strahlt Wärme und Mitgefühl aus und hat hohe Erwartungen an das Lernen, während sie dafür sorgt, dass im Klassenzimmer Freude herrscht “, sagte Elizabeth Harrington, Leiterin der Weltsprachen. „Aufgrund ihres Hintergrunds im Spracherwerb und verschiedener Lehrpositionen beherrschte sie das Klassenmanagement, wie man mit einer Vielzahl effektiver Unterrichtsstrategien Gerüst lernt und hohe Erwartungen für alle aufrechterhält. Silke versteht klar die intellektuelle, soziale, emotionale und körperliche Entwicklung der Schüler, die sie unterrichtet. “