APS News Release

APS Senioren gewinnen ein vom College gesponsertes nationales Verdienststipendium

Diese Woche gab die National Merit Scholarship Corporation (NMSC) bekannt, dass vier APS Senioren erhielten National Merit Scholarships, die von Colleges oder Universitäten finanziert wurden. Fast 7,500 Studenten aus dem ganzen Land wurden zu den Gewinnern des Stipendiums gekürt.

Die diesjährigen Gewinner des vom College gesponserten Merit-Stipendiums sind:

  • Dillon Bass, Yorktown High School – Stipendium der National Merit University of Chicago
  • Peter Hays, Yorktown High School – Stipendium der National Merit Perdue University
  • Christopher Jennings, Washington-Liberty High School – Stipendium der National Merit Lehigh University
  • Katheryn Lanman, Wakefield High School – National Merit Northeastern University Stipendium

Die Beamten der einzelnen Sponsorenkollegs wählten ihre Stipendiaten aus den Finalisten des National Merit Scholarship Program aus, die an ihrer Einrichtung teilnehmen werden. Von Hochschulen gesponserte Auszeichnungen bieten jährlich zwischen 500 und 2,000 US-Dollar für ein bis zu vierjähriges Grundstudium an der das Stipendium finanzierenden Institution.

Der diesjährige Wettbewerb um nationale Verdienststipendien begann im Oktober 2019, als mehr als 1.5 Millionen Junioren an über 21,000 Gymnasien den vorläufigen SAT / National Merit Scholarship Qualifying Test absolvierten. Im vergangenen Herbst wurden die Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl in jedem Bundesstaat zu Semifinalisten ernannt.

Um sich um Verdienststipendien zu bewerben, mussten die Semifinalisten die Finalistenstufe des Wettbewerbs erreichen, indem sie zusätzliche Anforderungen erfüllten. Jeder Semifinalist wurde gebeten, einen detaillierten Stipendienantrag einzureichen, der das Schreiben eines Aufsatzes und die Bereitstellung von Informationen über außerschulische Aktivitäten, Auszeichnungen und Führungspositionen beinhaltete. Semifinalisten mussten auch eine hervorragende akademische Leistung vorweisen, von einem High-School-Beamten gebilligt und empfohlen werden und SAT®-Punkte erhalten, die die Leistung des qualifizierenden Tests bestätigten.