APS News Release

APS Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Bereitstellung von Solarenergie für fünf weitere Schulen

Discovery Solarmodule
Im Rahmen der Vereinbarung wird Sun Tribe Solar an fünf Schulen Solaranlagen installieren, die denen der Discovery Elementary School ähneln.

Partnerschaft mit Sun Tribe Solar bei der größten Solarstrominstallation in Schulen in Nord-Virginia

Arlington, VA -Öffentliche Schulen in Arlington (APS) gab heute bekannt, dass es eine Vertragsvereinbarung mit Sun Tribe Solar aus Charlottesville, Virginia, über die Installation von Solarmodulen auf dem Dach an fünf Schulen im gesamten Landkreis unterzeichnet hat. Im Rahmen dieses Kaufvertrags für Solarenergie wird Sun Tribe Solar Photovoltaik-Module (PV) an der Alice Fleet Elementary School (derzeit im Bau) sowie an der Tuckahoe Elementary School, der Thomas Jefferson Middle School, der Kenmore Middle School und der Washington-Lee High School installieren .

Die Solaranlage der Schulen wird 6,980 Module mit einer Gesamtleistung von 2.5 Megawatt umfassen. Damit ist sie die größte Solaranlage aller Schulen in Nord-Virginia. Die Solarmodule werden im Besitz von Sun Tribe Solar sein und an jedem Standort ohne vorherige Kapitalkosten installiert APS. Während der 25-jährigen Vertragslaufzeit wird Sun Tribe Solar die Solaranlagen betreiben und 100 Prozent des erzeugten Solarstroms an die Schulabteilung zu einem Preis verkaufen, der unter den Stromkosten des örtlichen Energieversorgers liegt. APS wird über die Vertragslaufzeit geschätzte 4 Millionen US-Dollar an Stromkosten einsparen.

Die fünf Projekte werden erweitert APSDas Portfolio für erneuerbare Energien umfasst Solar-PV-Anlagen, die bereits bei Discovery Elementary, einer 2015 fertiggestellten Net-Zero-Schule, und der Wakefield High School vorhanden sind. Bei Discovery erzeugt die Solar-PV-Anlage jetzt mehr Strom als die Schule benötigt, was sie „netto positiv“ macht und die Möglichkeit bietet, Strom mit benachbarten Schulen zu teilen. Glebe Elementary und Kenmore Middle School verfügen im Rahmen des Solar to Schools-Programms über Demonstrationssysteme für Solar-PV-Anlagen.

„Dies ist ein wichtiger Schritt vorwärts als Teil von APSDas langfristige Engagement für die Energieeinsparung und die Schaffung einer saubereren Umwelt für die Zukunft unserer Studenten “, sagte Dr. Patrick Murphy, Superintendent. APS. „Neben erheblichen Kosteneinsparungen und Umweltvorteilen ohne Vorabkosten APSDiese Solarprojekte bieten unseren Schulen unglaubliche Lehr- und Lernmöglichkeiten, sodass die Schüler die Energieeinsparung in Aktion erkunden können. “

Die Solar-PV-Arrays werden mit einem Energie-Dashboard ausgestattet, mit dem die Schüler interagieren und die Auswirkungen von Solar auf ihre Schule und Gemeinde kennenlernen können. Wie das Energy Dashboard der Discovery Elementary School, APS wird die Möglichkeit haben, die Panels in den Unterricht an jeder Schule zu integrieren und experimentelle Lernräume für Schüler zu schaffen.

„Viele engagiert APS Mitarbeiter sowie lokale und regionale Partner haben in den letzten Jahren zusammengearbeitet, um dieses Projekt zu verwirklichen, und es zeigt die Stärke von APSDas Engagement für Umweltschutz und intelligente Energienutzung “, sagte Reid Goldstein, Vorsitzender des Arlington School Board. „Die Vereinbarung mit Sun Tribe Solar stimmt mit der überein APS Der strategische Plan zielt darauf ab, starke und sich gegenseitig unterstützende Partnerschaften aufzubauen, und das Arlington School Board ist stolz darauf, diese zu unterstützen. Wir glauben, dass dies dazu beitragen wird, den Weg für die Umsetzung weiterer Solarstromprojekte zu ebnen APS und Arlington County in der Zukunft. "

Der Prozess zum Ausbau der Solarenergie an den fünf Schulen wurde im Dezember 2017 durch ein RFP eingeleitet. Sun Tribe Solar wurde aufgrund der Stärke des Rufs des Unternehmens mit ähnlichen Installationen sowie des Standortdesigns, des Betriebsplans sowie des Engineering- und Finanzierungsansatzes ausgewählt .

"APS ebnete den Weg für Distrikte im ganzen Bundesstaat, um die Vorteile von Solar-PPAs zu nutzen “, sagte Devin Welch, Vizepräsident bei Sun Tribe Solar. „Die finanziellen Einsparungen, die durch den Kauf kostengünstiger sauberer Energie erzielt werden, verbessern das Endergebnis einer Schule und verringern gleichzeitig ihren COXNUMX-Fußabdruck.“

Die Panels werden ab Mai 2019 installiert und sind im Schuljahr 2019-20 voll funktionsfähig. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit von 25 Jahren haben die Schulen die Möglichkeit, die Paneele zu ihrem damaligen Marktwert zu erwerben. Weitere Einzelheiten zur Vereinbarung finden Sie unter klicken Sie bitte hier.