APS News Release

APS Anbieter für schulinterne COVID-Tests wechseln

Familien müssen ein neues Einwilligungsformular ausfüllen, um sich anzumelden

Gültig ab 1. Januar 2022, APS wird mit CIAN Diagnostics zusammenarbeiten, um im Rahmen eines CDC-Stipendiums durch den VDH wöchentliche COVID-Überwachungstests in der Schule durchzuführen. Diese Änderung gilt nur für das präventive Testprogramm (Überwachung) für Mitarbeiter und Studenten per Opt-in.

  • Alle Mitarbeiter und Familien, die sich nach dem 1. Januar für wöchentliche schulinterne Tests anmelden möchten, müssen ein neues Einverständnisformular ausfüllen (erforderlich sowohl für derzeit eingeschriebene als auch für neue Familien).
  • APS Mitarbeiter und Familien, die derzeit an den wöchentlichen Tests teilnehmen, werden in Kürze und im Januar über die Änderung informiert, wenn neue Formulare auf dem . verfügbar sind Schuljahr 2021-22 COVID-Test-Webseite.

ResourcePath wird bis März weiterhin sportliche/außerschulische Tests und symptomatische/exponierte Testtermine/Walk-Ups an der Kenmore Middle School anbieten. Dies ist der Test, der angeboten wird, wenn Symptome auftreten oder eine Person als enger Kontakt identifiziert wird.

Schnellere, unverschlüsselte Testergebnisse werden in Kürze über einen Weblink von Qualtrics in mehreren Sprachen verfügbar sein und können anstelle eines offiziellen Laborberichts für die Genehmigung der Rückkehr in die Schule verwendet werden.