APS News Release

Arlington Tech-Studenten werden Zweiter beim National SkillsUSA Wettbewerb

Arlington Tech Senior Lina Barclay
Arlington Tech Senior Lina Barclay

Lina Barclay und Ellie Nix, zwei Senioren der Arlington Tech im Arlington Career Center, gewannen beim SkillsUSA National Competition for Television Video Production 2021 die Silbermedaille mit dem zweiten Platz. Dies ist die höchste Platzierung für APS Studenten seit dem vierten Platz in den Jahren 2018 und 2019. Barclay und Nix sind sehr aufgeregt und stolz auf ihr Ergebnis.

Die Studenten hatten die Aufgabe, einen 60-Sekunden-Werbespot für ein Motorradunternehmen zu erstellen. Sie luden die Rohclips von einer SkillsUSA-Site herunter und hatten acht Stunden Zeit, um ein ausgefeiltes Stück zusammen mit Musik und ihrer eigenen professionellen Erzählung zu produzieren.

„Die unter Hochdruck stehende Atmosphäre der SkillsUSA-Staatsangehörigen war eine großartige Gelegenheit, alle meine im Laufe der Jahre erworbenen Fähigkeiten als Filmemacher zu nutzen, insbesondere verschiedene Schnitttechniken“, sagte Barclay. „Ellie und ich haben die ganzen acht Stunden ununterbrochen daran gearbeitet, ein Video zusammenzustellen, das unseren hohen Standards entspricht. Ich freue mich daher sehr, dass sich all der Schweiß und die Tränen des Lachens und der Frustration ausgezahlt haben.“

Arlington Tech Senior Ellie Nix
Arlington Tech Senior Ellie Nix

Die Studenten repräsentierten Virginia und traten gegen 30 andere Teams an. Der Wettbewerb fand im Juni statt und das Ergebnis wurde während der SkillsUSA Preisverleihung Ende Juni bekannt gegeben.

Ellie sagte, dass die Erstellung dieses Videos dazu beiträgt, sie auf den Arbeitsplatz nach Abschluss ihrer Ausbildung vorzubereiten. „SkillsUSA war eine großartige Gelegenheit, die Fähigkeiten, die wir in der Schule gelernt haben, für einen Kunden in die Praxis umzusetzen“, sagte Nix.

Thomas O'Day, Dozent für Fernseh- und Multimediaproduktion, sagte, dass Ellie und Lina zwei der fleißigsten Schüler in seiner Klasse sind. „Sie sind ein großartiges Team und suchen immer nach Möglichkeiten, ihr Können unter Beweis zu stellen“, sagte er. „Ich bin beeindruckt, dass sie die Pandemie nicht als Ausrede benutzt haben, um nicht an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Ich bin stolz, dass sie sich der Herausforderung gestellt und ein solides Video erstellt haben.“

SkillsUSA ist eine nationale Organisation, die sich auf Führungskompetenzen für Gymnasiasten konzentriert. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich in Wettbewerben gegen Gleichaltrige auf lokaler, bundesstaatlicher und nationaler Ebene zu messen. Alle Wettbewerbe werden von der Industrie durchgeführt und beurteilt, wobei die Industriestandards für die Beschäftigung verwendet werden.