APS News Release

Lehrer des Arlington Career Center zum Superintendenten des liberianischen Schulsystems ernannt

Am 23. November 2021 ernannte der Präsident der Republik Liberia auf Empfehlung des Rates (Schulbehörde) des Monrovia Consolidated School System Isaac S. Zawolo zum Superintendenten. Das Monrovia Consolidated School System (MCSS) bietet der Bevölkerung der Metropolregion Monrovia in Liberia Grund- und Sekundarschulbildung.

Zawalo ist ein beliebter 17-jähriger Mathematiklehrer am Arlington Career Center (ACC), der beim Aufbau des dualen Einschreibeprogramms am ACC mitgewirkt hat, das dazu beigetragen hat, es als eine der ersten Karriere- und technischen Akademien des Gouverneurs für den Staat zu benennen. Dadurch wurde eine solide Grundlage für das STEM/Early College-Programm von Arlington Tech geschaffen. Er inspiriert seine Schüler, nach Exzellenz zu streben und ihr größtes Potenzial zu erkennen, um das Leben anderer zu verändern. „Er ist das Herz und die Seele von ACC und hat uns alle durch seine Vision und sein Engagement, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen, besser gemacht. ACC gratuliert ihm zu seiner Ernennung und hat keinen Zweifel daran, dass er die Schulen in Liberia nachhaltig beeinflussen wird“, sagte Schulleiterin Maragaret Chung.

Monrovia ist die Hauptstadt von Liberia und das MCSS ist der angesehenste Schulbezirk des Landes. Es verfügt über eine Studentenbevölkerung von etwa 26,000 und umfasst 24 Schulen. Obwohl die Position des Superintendenten auf die Hauptstadt beschränkt ist, betrachten viele die Position als die zweithöchste Position im Bildungssystem des Landes. Als Superintendent wird Zawalo eine sehr wichtige Rolle bei der Leitung der Richtlinien und Programme der K-12-Bildung in Liberia spielen.

Das MCSS wurde 1964 von der Regierung Liberias mit Unterstützung der United States Agency for International Development, USAID, im Rahmen des Gesetzes zur Änderung des Bildungsgesetzes zur Schaffung des Monrovia Consolidated School System gegründet.

Zawalo wird der 17. Superintendent des MCSS sein und sich der Eliteklasse angesehener Pädagogen anschließen, die einst diese Position innehatten. Die Menschen in Liberia sehen seine Ernennung als Zeichen des Engagements des Präsidenten für die Verbesserung der Bildung in Liberia.

Zawalo wird ACC Ende Januar verlassen.