APS News Release

COVID-19-Tests für studentische Athleten

Beginn der Woche vom 10. Mai APS wird täglich kostenlose COVID-19-Tests für studentische Athleten anbieten. Die Prüfung ist optional und wird an den drei Gesamtschulen mit schriftlicher Zustimmung der Eltern / Erziehungsberechtigten durchgeführt. Diese Bemühungen werden unternommen, um die Übertragung von COVID-19 unter Sportlern zu verhindern und zu mildern.

Alle Tests sind kostenlos und es fallen keine Auslagen an, unabhängig davon, ob Sie versichert sind oder nicht. Eltern / Erziehungsberechtigte müssen vor dem Testen eine schriftliche Einwilligung erteilen. Die Ergebnisse werden innerhalb von 15 Minuten nach dem Test verfügbar sein. Für diejenigen Schüler, die positiv testen, wird ein zweiter RT-PCR-Test durchgeführt und die Ergebnisse werden am selben Tag geteilt. Eltern / Erziehungsberechtigte werden per E-Mail benachrichtigt, wenn ihr Kind positiv getestet wird, mit Follow-up-Informationen zur Pflege.

APS bietet die kostenlosen Tests in Zusammenarbeit mit ResourcePath an, einem von der CLIA lizenzierten und vom College of American Pathologists akkreditierten Labor für molekulare Diagnostik.

Weitere Informationen zu Testzeiten und -orten finden Sie auf den Sportwebsites der Schulen. Wenn Sie Fragen haben, werden Sportler und Eltern / Erziehungsberechtigte aufgefordert, mit dem Trainer ihres Kindes oder dem Direktor für Schüleraktivitäten der Schule zu sprechen.

Ausschlussbefreiung für studentische Athleten
Mit Beginn der COVID-19-Tests für studentische Athleten besteht möglicherweise die Möglichkeit, von der Quarantäne ausgeschlossen zu werden, wenn die täglichen Tests mit negativen Ergebnissen fortgesetzt werden.

  • Wenn ein studentischer Athlet einen engen Kontakt entweder von einem Teammitglied oder als Student in einer Klasse hat, kann der Student weiterhin an Leichtathletik und Klassen teilnehmen, wenn die täglichen Tests weiterhin negativ sind.
  • Wenn ein studentischer Athlet einen engen Kontakt entweder von einem Teammitglied oder als Student in einer Klasse hat und der Student nicht an Tests teilnimmt, wird der Student für 14 Tage unter Quarantäne gestellt und von der Befreiung von Leichtathletik und Klasse ausgeschlossen.

Die Ausschlussbefreiung tritt am Montag, dem 17. Mai 2021, in Kraft. Studenten, die sich nach dem 17. Mai angemeldet haben, müssen eine Wartezeit von 5 Tagen haben, bevor sie für den Ausschluss in Betracht gezogen werden.

FAQ - Student Athlete Testing

Ist der Test erforderlich?
Das Testen ist optional für APS studentische Athleten.

Was ist der COVID-19-Antigentest?
Antigen-Tests erkennen das Vorhandensein eines spezifischen viralen Antigens, was eine aktuelle Virusinfektion impliziert. Antigen-Tests dürfen derzeit an nasopharyngealen oder Nasentupferproben durchgeführt werden, die direkt in den Extraktionspuffer oder das Reagenz des Assays gegeben werden. 

Wie wird der COVID-19-Antigentest durchgeführt?
Für ein APS Studentensportler, der Test ist ein selbstverwalteter Test, bei dem eine Person einen Tupfer ihrer Nase (oder sowohl Ihrer Nase als auch Ihres Rachens) nimmt. Einige Tests können mit einer Speichelprobe aus einem Wangenschlag durchgeführt werden. Die Probe wird dann auf das genetische Material des Virus (PCR-Test) oder auf spezifische virale Proteine ​​(Antigen-Test) überprüft. 

Was ist der COVID-19-PCR-Test?
Es ist ein molekularer Test, der genetisches Material des Virus mithilfe einer Labortechnik namens Polymerasekettenreaktion (PCR) nachweist.

Wie wird der COVID-19-PCR-Test durchgeführt?
Für ein APS Studentensportler, ein langer Nasentupfer (Nasopharyngealabstrich) wird empfohlen, um eine Schleimprobe zu entnehmen, die unter Anleitung des medizinischen Personals selbst verabreicht wird.  

Was ist der Unterschied zwischen COVID-19-Antigen- und PCR-Tests?
PCR-Tests erkennen virale RNA. Antigen-Tests, auch diagnostische Schnelltests genannt, erkennen spezifische Proteine ​​auf der Oberfläche des Coronavirus. Antigen-Testergebnisse können in nur 15 bis 45 Minuten zurückkommen; Sie können mehrere Tage oder länger auf PCR-Testergebnisse warten. 

Was sind die anderen Teststandorte und -orte?
Walk-up-Teststellen an den Glebe Elementary, Kenmore Middle und Wakefield High Schools

Betriebsstunden zum Testen von Standorten:
Wochentags von 3 bis 30 Uhr und Kenmore nur samstags von 7 bis 30 Uhr 

Wann können Sportler täglich einen Test für ein Training oder ein Spiel erhalten?
Studentische Athleten müssen vor dem Training / Spiel und innerhalb weniger Stunden nach der Aktivität getestet werden. Einige Schulen bieten möglicherweise Tests zur Mittagszeit an. 

Wer bezahlt die Prüfung?
Das Gesundheitsministerium von Virginia hat kostenlose Tests angeboten.

Warum werden Versicherungsinformationen benötigt, wenn der Test KOSTENLOS ist?
Die PCR wird von der Versicherung des Einzelnen im Rahmen des CARES-Gesetzes bezahlt. Es gibt keinen Selbstbehalt oder Zuzahlung.   

Wie lange dauern die Ergebnisse des Schnelltest-PCR-Tests, wenn Sie einen positiven Antigen-Test durchführen?
Für die APS Student Athlet, die Antigen-Testergebnisse sind ca. 15 Minuten nach dem Test verfügbar und die PCR-Testergebnisse werden am selben Tag wie der Test sein. 

Wenn eine Person getestet wird, müssen sie noch überprüft werden?
Studentische Athleten, die an Tests teilnehmen, müssen keine Temperatur messen, müssen jedoch Fragen beantworten. 

Kann ein Trainer getestet werden? 

JA!

Wie viele positive Tests müsste ein Team haben, bevor ein Team geschlossen wird?
Keine endgültige Antwort und es hängt von vielen Variablen ab. Ein Testziel besteht darin, die Übertragung innerhalb des Teams zu reduzieren, und eine Quarantäne kann angemessen sein.