Grüne Szene hebt das Kompostierungsprojekt von Henry Elementary hervor

In der Folge von Green Scene in dieser Woche nehmen die Schüler das Recycling über das „Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln“ hinaus, während sie Lebensmittel und Gartenabfälle sammeln, die kompostiert und in ihrem Garten im Freien verwendet werden sollen. Jeden Tag nach dem Mittagessen in der Cafeteria trennen die Schüler Tabletts, Milchkartons, Obst- und Gemüsescremesapsund übrig gebliebene Milch in Behälter. Lebensmittelabfälle werden in einen Außenbehälter verbracht, wo sie zur Kompostierung mit Gartenabfällen kombiniert werden. Die Schüler nahmen an Aufräumarbeiten im Freien teil und lernten die Unterschiede zwischen künstlichen und natürlichen Abfällen kennen und welche Abfälle sich zersetzen können. Henry Elementary bezieht das Projekt in alle Unterrichtsbereiche ein, da die Schüler über den Kompostierungsprozess lesen und schreiben, die Zersetzungsraten mithilfe von Mathematik berechnen und wissenschaftliche Experimente durchführen.

Klicken Sie bei Untertiteln auf die Schaltfläche Wiedergabe und dann in der unteren Symbolleiste auf „CC“.