APS News Release

Höhepunkte der Schulbehörde vom 20. Januar

Die Schulbehörde von Arlington County stimmte am Donnerstagabend dafür, die Empfehlung des Superintendenten zu unterstützen, die derzeitige Maskenpflicht an den öffentlichen Schulen von Arlington fortzusetzen. APS Schüler und Mitarbeiter tragen in Innenräumen Masken als Teil einer mehrschichtigen Strategie, um die Übertragung von COVID-19 in unseren Schulen zu verhindern. Die Generalversammlung von Virginia verabschiedete am 1303. März 30 den Senatsentwurf 2021, der die Schulbehörden anweist, persönlichen Unterricht anzubieten und zu priorisieren. Es verlangt auch, dass Schulbehörden sich an Minderungsverfahren wie das Tragen von Masken halten, soweit dies durchführbar ist, wie von den Centers for Disease Control (CDC) empfohlen. Um dieser Gesetzgebung nachzukommen, müssen Studierende, Mitarbeiter und Besucher in der Schule Masken tragen APS Einrichtungen. Das Bundesgesetz schreibt die Verwendung von Masken in Schulbussen vor.

Informationen
Die Schulbehörde erörterte die folgenden Punkte auf ihrer Sitzung am 20. Januar.

Elemente überwachen

AktionspunkteDer Vorstand genehmigte die folgenden Punkte:

Nächste Schulratssitzung:
Die Schulbehörde wird ihre nächste reguläre Sitzung (2110 Washington Blvd.) am Do., 3. Februar um 7:XNUMX Uhr abhalten. Die Tagesordnung wird eine Woche vor der Sitzung am veröffentlicht BoardDocs.

In Vorstandssitzungen besteht bis auf Weiteres Maskenpflicht.

Für mehr Informationen:
Community-Mitglieder, die auf der Schulratssitzung diskutierte Punkte kommentieren möchten, sollten dem Vorstand eine E-Mail an school.board @apsva.us. oder rufen Sie 703-228-6015 an. Die Sitzungen des Schulausschusses werden auch live auf Comcast Cable Channel 70 und Verizon Fios Channel 41 übertragen; Live-Stream auf der APS Website und wird freitags um 9 Uhr und montags um 7 Uhr unmittelbar nach dem Treffen erneut ausgestrahlt. Alle Materialien und Protokolle werden auf der Website unter veröffentlicht www.apsva.us/schoolboard. nach Genehmigung durch die Schulbehörde bei einer anschließenden Sitzung.