APS News Release

Nachricht des Superintendenten: Vorgeschlagene Änderung des Schuljahresbeginns und Wiedereröffnungsplan

Español

APS Familien,

Da die Zahl der positiven Fälle für COVID-19 im ganzen Land weiter zunimmt, habe ich mir in den letzten Tagen Zeit genommen, unseren Plan und unseren Weg nach vorne neu zu bewerten. Ich habe mich sowohl mit Kreisleitern als auch mit Schulratsmitgliedern getroffen, um die aktuellen Gesundheitsdaten für Arlington und den Staat zu überprüfen. Gestern haben wir das überprüft APS Gesundheits- und Sicherheitsplan mit unserer Task Force für den Schulanfang, um Bedenken auszuräumen, die wir von Lehrern, Mitarbeitern, Eltern und der Gemeinde erhalten haben.

Basierend auf diesen Diskussionen und unserer Überwachung lokaler und nationaler Trends in COVID-19-Fällen Ich schlage der Schulbehörde am Donnerstagabend vor, den Beginn des Schuljahres auf Dienstag, den 8. September, zu verschieben und unser Schuljahr praktisch im Vollzeit-Fernunterrichtsmodell für alle Schüler zu beginnen. Während unserer gesamten Planung stand die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Studenten an erster Stelle. Wenn wir das Jahr mit einem virtuellen Modell beginnen, können wir die Situation so lange überwachen, bis wir sicher sind, dass die Rückkehr sicher ist. Mit dieser vorgeschlagenen Änderung werden unsere Lehrer und Mitarbeiter wie geplant am 24. August zurückkehren, damit wir mehr Zeit und Ressourcen für professionelles Lernen aufwenden können, um sicherzustellen, dass sie gut vorbereitet sind, ein robustes Vollzeit-Fernunterrichtsprogramm anzubieten, das alle Schüler unterstützt .

Der Beginn des Schuljahres wird für alle Schüler vollständig virtuell sein. Wir werden Überwachung der Gesundheitsdaten im September mit dem Ziel des Beginns einige Schüler Anfang Oktober auf den persönlichen Unterricht umzustellen, der die Mitte des ersten Quartals des Schuljahres darstellt. Unser Ziel ist es, für alle Familien, die dieses Modell zu Beginn des zweiten Quartals ausgewählt haben, auf der Grundlage von Gesundheitsdaten und in Absprache mit den Gesundheitsbehörden einen hybriden persönlichen Unterricht zu haben.   

Wir wissen, dass viele Familien das bevorzugte Modell für Ihren Schüler ausgewählt haben oder gerade auswählen. Wenn Ihre Familie das Unterrichtsmodell Ihres Schülers nicht ausgewählt hat, bitten wir Sie, diesen Prozess bis zum 20. Juli abzuschließen. Wir werden Ihr Feedback zusammen mit dem Feedback unserer Lehrer und Mitarbeiter verwenden, um die laufende Planung für die Wiedereröffnung unserer Schulgebäude zu informieren.

Ich möchte betonen, dass diese Entscheidung uns alle schwer belastet. Wir sind uns bewusst, dass diese Änderung viele unserer Familien vor Herausforderungen stellen wird, und ich hoffe, dass Sie, wenn Sie jetzt informiert werden, die notwendigen Anpassungen an Ihren Plänen für den Herbst vornehmen können.

Die Wiedereröffnung unserer Schulen ist eine gemeinschaftsweite Anstrengung, die uns alle betrifft. Um wieder „normal“ zu werden, müssen wir alle zusammenarbeiten, positiv bleiben und die Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien befolgen, einschließlich Tragen von Masken, körperlicher Distanzierung und häufigem Händewaschen.

Ich werde weitere Informationen über diese vorgeschlagene Änderung und die Gesundheitsdaten an die Rathaus für Familien heute Abendund in meiner Präsentation vor der Schulbehörde am Donnerstag. Ich werde weitere Einzelheiten zum Plan für Fernunterricht bereitstellen, einschließlich Informationen zu Sonderpädagogik, Englischlernenden und begabten Diensten. Ich hoffe, Sie werden sich auf diese Updates einstellen. Vielen Dank für Ihre fortgesetzte Unterstützung, während wir gemeinsam vorankommen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Francisco Durán
Leiter
Öffentliche Schulen in Arlington