APS News Release

Gewinner der National Scholastic Art and Writing bekannt gegeben

Die Allianz für junge Künstler und Schriftsteller gab bekannt, dass 25 APS Die Studierenden wurden beim Nationalen Kunst- und Schreibwettbewerb für Scholastiker anerkannt.

Regionale Wettbewerbe verleihen Gold- und Silberschlüssel sowie ehrenwerte Erwähnungen. Goldschlüssel werden zum Wettbewerb an die nationale Ebene weitergeleitet.

In diesem Jahr wurden über 340,000 Werke bei der Allianz für junge Künstler und Schriftsteller eingereicht. Mit einer nationalen Medaille gehören diese Studenten zu den besten 1% aller Einreichungen.

Die diesjährigen nationalen Preisträger der Arlington Public Schools sind:

Kunstpreise - Goldmedaillengewinner

  • Wakefield High School - Charlie Williams, 12. Klasse, Schatten der Demokratie
  • Yorktown High School - Fiona Daidy, 12. Klasse, Interdimensionale Falle
  • Rachel Hocker, 11. Klasse, Alternde Schönheit

Kunstpreise - American Visions Medal

  • Wakefield High School - Aubrey Mahoney, 12. Klasse, Verwundbarkeit

Art Awards - Portfolio Silbermedaillengewinner mit Auszeichnung

  • Yorktown High School -Sofie Hogue, 12. Klasse, Motiv

Art Awards - Portfolio Silbermedaillengewinner 

  • Yorktown High School - Zach Carrig, 12. Klasse, Durch die Linse

Kunstpreise - Silbermedaillengewinner
Wakefield High School

  • Leila Denino, 10. Klasse, Yeaming
  • Abel Gerezgher, 12. Klasse, Stehen Sie für das, woran Sie glauben and Weisheit im Innern
  • Megan Mazel, 12. Klasse, Reflexion des Denkmals
  • Amelie Soto, 9. Klasse, Strukturierter Tee
  • Mason Taylor, 11. Klasse, Nicht Ur Streichelzoo

Washington-Liberty High School

  • Bridget Bartz, 11. Klasse, Klasseneinheit
  • Katherine Johnson, 11. Klasse, Zusammen
  • Miranda Kibler, 12. Klasse, Metamorph
  • Juliana Santry, 12. Klasse, Back to School Shopping im Jahr 2020
  • Aidan Shenk, 12. Klasse, Schimmern
  • Audrey Vizard, 11. Klasse, Demenz Stufe drei: Wo ist mein Bruder?

Yorktown High School

  • Taylor Price, 11. Klasse, Die Einheit vor der Dunkelheit
  • Bella Rose, 12. Klasse, Vorsicht
  • Audrey Tong, 12. Klasse, Winkte

HB Woodlawn Sekundärprogramm

  • Meerae Phillips, 8. Klasse, Lutscher

Williamsburg Middle School 

  • Megan Sartori, 8. Klasse, Stillleben von Haushaltsgegenständen

Writing Awards - Gold Awards
HB Woodlawn Sekundärprogramm

  • Nicola Beaumont, 8. Klasse, Kosmos

Yorktown High School

  • Sophia Futrell, 11. Klasse, La Ciguapa y La Diablesse: eine karibische Folklore-Duologie

Das Programm, das derzeit im 98. Jahr stattfindet, ist ein nationales Programm, das herausragende Kreativität bei Teenagern anerkennt und Stipendien für Absolventen von High-School-Senioren bietet. Jugendliche in den Klassen 7 bis 12 können sich in 29 Kunst- und Schreibkategorien für die Möglichkeit bewerben, Stipendien zu erhalten und ihre Werke ausstellen oder veröffentlichen zu lassen. Die nationale gemeinnützige Organisation, die die Scholastic Art & Writing Awards vergibt, wird die Studenten im Juni bei einer virtuellen Gala in der Carnegie Hall in New York City ehren. Ausgewählte Preisträger und High-School-Senioren, die mit Bestnoten ausgezeichnet wurden, werden ihre Kunst bei Parsons The New School für Design in New York ausstellen lassen. Eine Auswahl der Scholastic Art & Writing Awards wird im National Catalogue, Best Teen Writing und Spark (Anthologie der Arbeit von Mittelschülern) veröffentlicht, die bundesweit kostenlos an Schulen und Bibliotheken verteilt werden.

Weitere Informationen zu den Kunstpreisen erhalten Sie von Pam Farrell im Arts Education Office unter der Nummer 703-228-6169.

Sehen Sie sich die Online-Galerie der Gewinner des Regional Scholastic Art Award Besuchen Sie Jeanines Linkedin-Profil hier.

Sehen Sie sich das Regionale Preisverleihung für schulische Kunst Besuchen Sie Jeanines Linkedin-Profil hier.