APS News Release

Northern Virginia District Council of PTAs gab die Reflections-Gewinner 2021-22 bekannt

Letzte Woche gab der Northern Virginia District Council of Parent Teacher Associations (PTAs) die Gewinner des Reflections-Wettbewerbs 2021-22 auf Distriktebene bekannt.

Reflections ist ein landesweiter Wettbewerb und ein Kunstförderprogramm, das Studenten ermutigt, Arbeiten in den Bereichen Tanzchoreografie, Filmproduktion, Literatur, Musikkomposition, Fotografie und bildende Kunst zu schaffen, die auf einem gemeinsamen Thema basieren. Das diesjährige Thema lautete „Ich werde die Welt verändern, indem ich…“ Alle Schüler vom Vorkindergarten bis zur 12. Klasse sind teilnahmeberechtigt.

Der beste Gewinner aus jeder Kategorie und Altersklasse wird als „Herausragende Interpretation des Themas“ ausgewählt und nimmt am PTA-Wettbewerb des Bundesstaates Virginia teil.

PTA Reflections Gewinner

  • Cate LaGarde, Thomas Jefferson Middle School (Tanzchoreographie)
  • Helena Connel, Yorktown High School (Film)
  • Evelyn Rives, Wakefield Middle School (Literatur)
  • Ani Veeraraghaven, Swanson Middle School (Literatur)
  • Vivian Alvarado, Wakefield High School (Fotografie)
  • Samantha Wong, Swanson Middle School (Fotografie)

Arlington County PTA Reflexionszeremonie
Zur Erinnerung: Die Arlington County Reflections Ceremony wird jetzt eine vorab aufgezeichnete virtuelle Preisverleihung sein, die am 4. Februar ab 7:20 Uhr ausgestrahlt wird APS YouTube Channel und AETV (Xfinity Cable Channel 70 und Verizon FiOS Channel 41).
Ab 7:20 Uhr findet eine Pre-Show statt, bei der die Einreichungen für bildende Kunst und Fotografie präsentiert werden, gefolgt von der Preisverleihung ab 7:30 Uhr