Parent Resource Center Montag Nachricht: 10.19.20

Montag Nachricht Bild

 

 

 

19. Oktober 2020

Guten Abend. In den letzten Wochen war das Team des Parent Resource Centers mit dem Start unserer ersten Project Core-Reihe mit unseren wunderbaren Kollegen beschäftigt. Dr. Lauren Bonnet, Sandi Stoppel und Marbea Tamaro, Assistive Technology Specialists; und Laura DePatch und Erin Donohue, Spezialisten für Autismus / Behinderung mit geringer Inzidenz. Vielen Dank an unser Team für die Leidenschaft und das Engagement, das Sie für diese Arbeit mitbringen, und für Ihr Engagement für Studenten und Familien.

Wir haben uns auch gefreut, so viele von Ihnen begrüßen zu dürfen, die sich uns für die diesjährige Virtual Dyslexia Conference angeschlossen haben. Wir waren dankbar, mit unseren Administratoren des Office of Special Education zusammenzuarbeiten Dr. Kelly Krug, Heather Rothenbüscher und Elizabeth Walsh;; English Language Arts Supervisor Lori Silber und Lehrerspezialisten Dr. Donna McConnell und Sarah Congableund Kelly Hyner, ATSS Supervisor, um Familien eine Vielzahl wichtiger Themen anzubieten. Weitere anstehende Sitzungen sind im Abschnitt "Ereignisse" unten aufgeführt. Wenn Sie eine Sitzung verpasst haben, werden verfügbare Handouts und Sitzungsaufzeichnungen für Legastheniekonferenzen auf der Website veröffentlicht Konferenz-Webseite.

Gegen Ende dieses Monats ermutigen wir Schüler der Mittel- und Oberstufe und ihre Familien, sich uns anzuschließen Grundlegendes zu Transition Services und was passieren muss am Mittwoch, den 28. Oktober. Es ist wichtig, frühzeitig zu planen, sobald die Schüler die Arlington Public Schools verlassen, und diese Sitzung ist eine großartige Gelegenheit! Hier registrieren.


Download-1VDOE Elternumfrage

Jedes Schuljahr muss das Bildungsministerium von Virginia (VDOE) dem US-Bildungsministerium Bericht erstatten "Prozent der Eltern mit einem Kind, das sonderpädagogische Leistungen erhält und angibt, dass die Schulen die Beteiligung der Eltern erleichtert haben, um die Leistungen und Ergebnisse für Kinder mit Behinderungen zu verbessern."  Der VDOE hat Umfragen weitergeleitet, die Ihnen diese Woche zugesandt werden. Ihre Teilnahme an dieser Umfrage hilft VDOE, zusätzliche Informationen zu sammeln, um den Schulungsbedarf im Zusammenhang mit den Sonderpädagogikprozessen zu ermitteln. Der VDOE wird die Ergebnisse dieser Umfrage nutzen, um die Beteiligung der Eltern am Sonderpädagogikprozess zu verbessern und die Ergebnisse für alle Schüler im Commonwealth zu verbessern.  Es ist wichtig zu beachten, dass Ihre Antworten anonym aufgezeichnet werden und nicht persönlich mit Ihrem Kind verknüpft werden können. Eltern, bei denen mehr als ein Kind Sonderschulleistungen erhält, sollten für jedes Kind, das Leistungen erhält, eine Umfrage einreichen. Wenn Sie an dieser Umfrage teilnehmen, beantworten Sie Fragen, die Sie dazu veranlassen sollen, über Ihre Erfahrungen im vergangenen Schuljahr (2019-20) nachzudenken. Wenn Sie Fragen zu dieser Umfrage haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an Tracy Lee, VDOE-Spezialistin für Familienengagement, unter (804) 225-3492 oder per E-Mail an Tracy.Lee@doe.virginia.gov.


Kommende Veranstaltungen der Arlington Public Schools und des Parent Resource Center


Arlington Public Schools Virtual 2020 Legasthenie-Konferenz
Eine Reihe kostenloser Online-Sitzungen

  • Die Wissenschaft des Lesens
    Dienstag, 20. Oktober: 7-8 Uhr
    Registrieren Sie sich hier
    Moderatorin: Suzanne Carreker, Ph.D., CALT-QI, Hauptleiterin für Bildungsinhalte, Lexia Learning
    Nehmen Sie an dieser Sitzung teil, um mehr über Legasthenie und die Herausforderungen zu erfahren, denen Schüler mit Legasthenie gegenüberstehen. Gemeinsam werden wir untersuchen, wie Lehrer, Administratoren und Eltern dazu beitragen können, diese Schwierigkeiten anzugehen, einschließlich eines besseren Verständnisses und der Anwendung strukturierter Alphabetisierung. Angesichts der gestiegenen Anforderungen an Schulen und Bezirke, evidenzbasierte Unterrichtsprogramme auszuwählen, wurde ein großer Schwerpunkt auf strukturierte Alphabetisierung und die Wissenschaft des Lesens gelegt. Es besteht jedoch Verwirrung hinsichtlich der Definitionen dieser Begriffe und der Auswirkungen auf die Anwendung effektiver Leseanweisungsstrategien. In dieser Sitzung diskutiert Dr. Suzanne Carreker von Lexia Learning auch, warum Pädagogen der Wissenschaft des Lesens vertrauen können, um den Leseunterricht zu informieren, und wie diese Goldstandard-Beweise im Klassenzimmer durch strukturierte Alphabetisierung angewendet werden, was für Schüler mit Schwierigkeiten unerlässlich ist Lesen lernen wegen Legasthenie oder anderen Schwierigkeiten und vorteilhaft für alle Schüler.
  • Dyskalkulie: Was wir wissen und Strategien, um zu helfen
    Montag, 26. Oktober: 7 bis 8 Uhr
    Moderatorin: Judith L. Fontana, Ph.D., Koordinator für leichte Behinderungen / Instruktionsunterstützungsteams
    Ausbildungs- und technisches Unterstützungszentrum der George Mason University (T / TAC)
    Registrieren Sie sich hier
    Die Fähigkeit, grundlegende mathematische Konzepte und Prinzipien zu berechnen und zu verstehen, sind Lebenskompetenzen. Dyskalkulie ist eine Lernschwäche, die sich auf die mathematischen Fähigkeiten auswirkt. Wie, aber nicht zu verwechseln mit Legasthenie, fällt die Auswirkung von Dyskalkulie entlang eines Kontinuums. Jeder Fall ist einzigartig. Die Sitzung befasst sich mit gemeinsamen Merkmalen, Bewertungen und Unterrichtsstrategien. Ressourcen werden bereitgestellt.
  • Lese- und Schreibkompetenz-Software-Tool
    Donnerstag, 29. Oktober: 7:30 bis 9:XNUMX Uhr
    Moderatoren: Sandra Stoppel, OTR / L, Lauren Kravetz Bonnet, PhD, CCC-SLP und Marbea Tiernan Tammaro, MEd, OTR / L, Assistive Technology Specialists, Öffentliche Schulen in Arlington
    Hier registrieren
    Lesen Schreiben ist ein Softwareprogramm für Bildungskompetenz, das viele alltägliche Aufgaben erleichtert. Es macht das Web, Dokumente und Dateien auf der Website zugänglicher APS persönliche Lerngeräte für Mitarbeiter und Schüler. Lesen Schreiben zielte darauf ab, widerstrebende Schriftsteller und Studenten mit Lernschwierigkeiten in den Bereichen Lesen und Schreiben zu unterstützen; Dies ist jedoch für alle von Vorteil, die diese robusten Tools bevorzugen.  Lesen Schreiben Eigenschaften umfassen:

    • Vorlesen von Dokumenten zum besseren Verständnis;
    • Text- und Bildwörterbücher zur Unterstützung des Verständnisses unbekannter Wörter;
    • übersetzt einzelne Wörter in andere Sprachen
    • entwickelt Schreib- und Rechtschreibfähigkeiten mit Wortvorhersage;
    • Hervorheben und Sammeln von Text zum Erstellen von Vokabellisten;
    • Sprache in Text verwandeln;
    • Text auf Webseiten vereinfachen und zusammenfassen; und
    • Anmerkung.

Speichern Sie das Datum: Arlington Special Education Advisory Committee (ASEAC)
Dienstag, 27. Oktober: 7 bis 9 Uhr
Die monatlichen ASEAC-Treffen sind öffentlich und befassen sich mit einer Reihe von Themen, die für die Behindertengemeinschaft von Bedeutung sind. Eine öffentliche Kommentierungsmöglichkeit bei jedem Treffen bietet Mitgliedern der Community die Möglichkeit, ASEAC auf Probleme aufmerksam zu machen. Zu den Sitzungen gehören auch gezielte Briefings und Präsentationen, um Informationen zu Bedarfs- und Fortschrittsbereichen zu identifizieren, zu diskutieren und auszutauschen.


Grundlegendes zu Transition Services und was passieren muss
Mittwoch, 28. Oktober: 7 bis 00 Uhr
Hier registrieren
Die Transition Services der Arlington Public Schools, das Parent Resource Center und das Programm zur Vorbereitung auf die Beschäftigung (PEP) sponsern dieses Jahr eine Transition Series, die monatliche Übergangsthemen enthält. Das Thema im Oktober ist Grundlegendes zu Transition Services und was passieren muss. Zu den Rednern gehören Vertreter von:

  • Der ARC von Nord-Virginia
  • Arlingtons Community Services Board (CSB)
  • Virginia Abteilung für Alterungs- und Rehabilitationsdienste (DARS)
  • Programm zur Vorbereitung auf die Beschäftigung (PEP)

Für weitere Informationen kontaktieren Sie Christina Eagle unter 703-228-5738 oder christina.eagle @apsva.us oder Kelly Mountain unter 703-228-7239 oder Kelly.mountain @apsva.us.


ARLINGTON COUNTY EREIGNISSE


FLIP IT! ®
Daten TBA - Hier registrieren um Ihre Tages- / Uhrzeitpräferenzen anzugeben
Alle Eltern stehen heute mehr denn je vor täglichen Herausforderungen bei der Kommunikation mit ihren Kindern. FLIP IT! ® ist eine wöchentliche einstündige virtuelle Serie, die sich 1 Wochen lang trifft, um Eltern Tools zur Verfügung zu stellen, mit denen sie die Kommunikation mit ihren Kindern und ihren Familien verbessern können.
Interessiert an einer Teilnahme?  Antworte hier

Muchos padres enfrentan desafíos comunicándose con sus hijos, ahora más que nunca. FLIP IT! ® Es ist ein virtuelles Semanal für eine Reihe von 1 Semanas, die von einem Seminar für ein Kind und ein Mitglied der Familie für eine Familie erstellt wurden. Facilitado por Michael Swisher, Especialista en Desarrollo de Padres und Comunidad, y Leonardo Espiña, Koordinator der Bildung von Padres del Condado de Arlington.
¿Quiere asistir eine Klasse? Déjenos saber aquí
DREH ES UM! Serie Spanischer Flyer


GEMEINSCHAFTSEREIGNISSE


CHADD von Northern Virginia und DC (NOVA DC CHADD) Jährliche Ressourcenmesse
Dienstags: 7 - 00 Uhr
ERFAHRE MEHR
NOVA DC CHADD kündigt seine 2020 Resource Fair an, eine Reihe von Vorträgen über Zoom zur Feier des ADHS-Bewusstseinsmonats. Das Thema ist: "Starke Köpfe, gesundes Leben: Strategien zur Stärkung der von ADHS betroffenen Menschen “.


Unstrukturierte Zeit verwalten
27. Oktober: 7 Uhr
Hier registrieren
REACH freut sich, eine Parent Support Series vorstellen zu können. Diese Gruppen richten sich an Familien und Betreuer von Menschen mit Entwicklungsstörungen. Dies steht Familien und Betreuern unabhängig von den REACH-Diensten offen. Klinische Direktoren aus REACH Region 1 und Region 2 werden diese Serie in den nächsten drei Monaten (Oktober - Dezember) veranstalten.
Dies ist eine wunderbare Gelegenheit für Familien und Betreuer, Informationen auszutauschen, zu lernen und zusammenzuarbeiten.
Die Registrierung ist obligatorisch. Bitte beachten Sie, dass die Registrierung am 10 endet.