Parent Resource Center Montag Nachricht: 11.28.22

Montag Nachricht Logo

 

 

Wir hoffen, dass alle ein glückliches, gesundes und erholsames Erntedankfest hatten. Wie in unserer Nachricht von letzter Woche erwähnt, freuen wir uns, Ihnen anbieten zu können ZWEI Lunch and Learn Sessions diese Woche.

Besuchen Sie uns morgen, Dienstag, den 29. November um XNUMX Uhr, um mehr über CRISIS SERVICES über die gesamte Lebensspanne zu erfahren für Personen mit Problemen der psychischen Gesundheit und/oder des Drogenkonsums. Für Familien ist es wichtig zu wissen, wie sie Hilfe finden können Bevor Für ein Kind oder einen Erwachsenen tritt eine Krise auf. Melden Sie sich also zur Mittagszeit an und besuchen Sie uns, um Informationen zu erhalten, die für Ihre Familie oder andere Personen, die Ihnen wichtig sind, nützlich sein könnten. Jetzt anmelden unter: https://forms.gle/KnqtnUDaVYvNXw8J9

Image des Veranstaltungsflyers für Krisendienste

 

 

 

 

 

 

Am Donnerstag, den 1. Dezember um 101 Uhr bieten unsere Spezialisten für Autismus/Low Incidence Disability Autism XNUMX an – eine Gelegenheit, mehr darüber zu erfahren, wie Autismus soziale und kommunikative Fähigkeiten, exekutive Funktionen und sensorische Verarbeitung beeinflussen kann. Auch Erfolgsstrategien werden vorgestellt.
Autismus 101-Flyerbild

 

 

 

 

 

 


IEP/ISP-Fortschrittsaktualisierungen
Zur Erinnerung: Jedes Mal, wenn regelmäßige Fortschrittsberichte nach Hause geschickt werden, werden auch Fortschritte bei den Zielen und Zielen des Individualisierten Bildungsprogramms (IEP) veröffentlicht ParentVue. Der unten aufgeführte Schlüssel beschreibt, wie der Fortschritt im IEP/ISP gemessen wird, um jedes im IEP/ISP identifizierte jährliche Ziel und Ziel zu erreichen.

ES Aufstrebende Fähigkeit
IP Unzureichender Fortschritt, um dieses Jahresziel zu erreichen, und das Jahresziel kann möglicherweise nicht innerhalb der Dauer des IEP/ISP erreicht werden
M Gemeistert
NI Noch nicht eingeführt
PD Zuvor dokumentierte Leistung noch nicht nachgewiesen
PN Fortschritte noch nicht nachgewiesen
SP Ausreichender Fortschritt

Wenn Sie Fragen zum identifizierten Ziel und/oder objektiven Fortschritt haben und/oder eine gedruckte Kopie wünschen, wenden Sie sich bitte an den Fallträger Ihres Kindes.


Schauen Sie sich diese neue Ressourcengrafik an

 

 

 

 

Von APS in AACtion: Playtime AACtivities – Unterstützte Kommunikation auf dem Spielplatz
APS im AACtion-Logo
By Daphney Denerville-Davis und Erin Tokajer, Coaches für die Implementierung von unterstützter Kommunikation
(Daphney und Erin bieten individuelle Familien-Coaching-Sitzungen zur unterstützten Kommunikation für Familien an. Senden Sie ihnen eine E-Mail an den Link oben, um eine Coaching-Sitzung zu vereinbaren.)

Über das Spiel wird oft gesprochen, als wäre es eine Erleichterung vom ernsthaften Lernen. Aber für Kinder ist Spielen ernsthaftes Lernen. Spielen ist eigentlich die Arbeit der Kindheit. – Fred Rogers

Bild von Kindern, die auf dem Spielplatz auf Core Board schauen

Um die Kommunikation unserer Schüler in allen Umgebungen in einer integrativen Schulgemeinschaft zu fördern, APS stellt Grundwortschatztafeln auf jedem elementaren Spielplatz im gesamten Landkreis auf. Die Kommunikation für alle Schüler auf unseren Spielplätzen zugänglich zu machen, fördert Sozialisation, Freundschaft, Selbstverteidigung, Sicherheit und Spaß! Der Zugang zu Kernplatten auf dem Spielplatz ist für die über 200 High-Tech-Unterstützer-Körper-Anwender im gesamten Landkreis wichtig, da sie als Low-Tech-Option oder Modellierungswerkzeug dienen können. Diese Boards kommen auch unseren aufstrebenden Kommunikatoren, Englischlernern und jungen Lesern zugute, indem sie eine Möglichkeit bieten, Sprache durch die Verwendung von Symbolen und Text zu entwickeln und zu erweitern.

Tipps zur Nutzung von unterstützter Kommunikation und den Grundwortschatztafeln auf dem Spielplatz:

  • Binden Sie Kinder in Spiele ein, die von Erwachsenen unterstützt werden (zB helfen Sie bei der Koordination eines Versteckspiels oder Ente-Ente-Gans).
  • Ordnen Sie dem Verhalten und den Handlungen der Kinder eine Bedeutung zu (z. B. wenn der Schüler auf die Rutsche zeigt, sagen Sie „Oh, Sie wollen die Rutsche runter!“)
  • Zeigen Sie auf Wörter auf der Tafel, während Sie sie sagen (z. B. „Lass uns die Rutsche hinuntergehen!“ – Zeigen Sie, um auf die Tafel zu gehen).
  • Schüler, die sie haben, sollten ihre unterstützten Kommunikationsgeräte auch auf den Spielplatz bringen.
  • Ermutigen Sie Gleichaltrige, auch die Grundvokabulartafeln zu verwenden, sie sind für alle!
  • Viel Spaß!

„Ich liebe die Idee, Unterstützte Kommunikation einer breiteren Gemeinschaft zugänglich zu machen. Helfen Sie allen unseren SchülernKomm leidenschaftliche Kommunikatoren ist ein sinnvoller Weg für den Aufbau von Gemeinschaften.- APS Mitarbeiter


Bild für bevorstehende Ereignisse

 

 

 

Bitte besuchen Sie unsere Veranstaltungsseite unter www.apsva.us/prc-Veranstaltungen für aktuelle Veranstaltungsinformationen und Registrierungslinks.