Randolph-Grundschüler sammeln Münzen für wohltätige Zwecke

Schüler sammeln Münzen für wohltätige ZweckeSchüler der Randolph Elementary haben mehr als 1,700 US-Dollar gesammelt, indem sie Münzen gesammelt haben, um Path Forward zu unterstützen. Die Schüler haben in der 20-jährigen Partnerschaft mit der gemeinnützigen Organisation mehr denn je gesammelt.

Aktion ist ein großer Teil des Lernens und Lehrens an Randolph, einer IB World School. Fünftklässler starteten den Coin Drive mit einer Kampagne, um anderen Schülern Path Forward und die Logistik der Coin Drive näher zu bringen. Von da an hat jede Klassenstufe das Handeln auf unterschiedliche Weise kultiviert.

Schüler sammeln Geld für wohltätige ZweckeEin Beispiel dafür sind zwei Schüler unserer zweiten Klasse, Wyatt und Lucas, die ein Wochenende damit verbracht haben, einen heißen Kakao und Apfelwein zu laufen, um Geld für die Münzaktion zu sammeln. Auf die Frage nach dem Grund sagte Lucas: „Obdachlosigkeit ist nicht gut und jeder sollte ein Zuhause haben. Es ist genau das Richtige.“

Wyatt teilte mit: "Wir hatten Spaß daran, weil es die Leute glücklich machte, heiße Schokolade und Apfelwein zu bekommen."

Wyatt und Lucas sammelten 130 Dollar aus ihren Bemühungen.

Weitere Informationen zu Path Forward finden Sie unter https://pathforwardva.org/.