APS News Release

Reid Goldstein zum Vorsitzenden der Schulbehörde

Vorsitzender der Schulbehörde Reid Goldstein 2022-23

Cristina Diaz-Torres als stellvertretende Vorsitzende gewählt 

Heute hielt die Arlington School Board ihre jährliche Organisationssitzung für das Schuljahr 2022-23 ab und wählte Reid Goldstein zum Vorsitzenden und Cristina Diaz-Torres zur stellvertretenden Vorsitzenden. Die Amtszeit des neuen Vorsitzenden und des stellvertretenden Vorsitzenden beginnt ab sofort und dauert bis zum 30. Juni 2023.

„Wir befinden uns in einer einzigartigen Zeit“, sagte Goldstien. „Ich bin optimistisch, dass wir auf ein Schuljahr zusteuern, ohne dass eine weitere Pandemievariante die öffentliche Gesundheit erheblich gefährdet und Fehlzeiten verursacht. Wir müssen immer wachsam sein, um sicher zu sein, aber ich glaube, wir können uns auf ein Schuljahr freuen, dessen Profil der öffentlichen Gesundheit wirklich post-pandemisch ist.“

In seinen Ausführungen sprach Goldstein über die Einschreibung und die Verbesserung älterer Einrichtungen. „Gleichzeitig rechnen wir in den nächsten 10 Jahren nur mit einem bescheidenen Anstieg der Einschreibungen. Anstatt aufzuholen, um Sitze zu bauen, wie wir es in den meisten Fällen des letzten Jahrzehnts getan haben, können wir unsere Kapitalverbesserungsressourcen auf die Erneuerung und Sanierung bestehender älterer Einrichtungen verwenden, von denen einige ihre physische Nutzungsdauer kurz oder überschritten haben.“

Goldstein sprach über die Notwendigkeit, das Beste aus unserer einzigartigen Situation zu machen, in der wir das Leben nach der Pandemie, das geringe Einschreibungswachstum und die steigenden Einnahmen meistern, und gleichzeitig hochqualifiziertes Personal anwerben, uns für die Vision des Superintendent einsetzen, die im strategischen Plan verwurzelt ist, und der Gemeinschaft versichern, dass wir wird die Visionen für die Zukunft des Schulsystems umsetzen. "Wie? Indem wir Vertrauen in die Gemeinschaft aufbauen. Indem wir nach vorne schauen. Indem wir sagen: Ja, wir können. Ja wir werden. Ja, Veränderungen führen zu Verbesserungen. Ja, ich kann etwas beitragen.“

„Das Navigieren in der Mission eines Schulsystems ist immer voller Herausforderungen in einer Welt, in der sich der soziale, emotionale und psychische Gesundheitsdruck der Schüler schnell ändert. neue Technologien; politische Unsicherheiten; Personalmangel; Bedrohungen der öffentlichen Gesundheit; und neue Unterrichtsmethoden“, fügte Goldstein hinzu. „Wir kennen unsere Herausforderungen. Wir wollen mit allen in der Schulgemeinschaft zusammenarbeiten. Ich lade die Community ein, zusammenzuarbeiten – einen Beitrag zu leisten – einen Beitrag zu unserem zu leisten APS Mission – es auf ein höheres Maß an Effektivität zu bringen und dabei unsere Community auf ein höheres Maß an Attraktivität zu bringen.“

Abschließend bat er die Gemeinde, einen Beitrag zu leisten, indem er dem PTA Ihrer Schule beitrat, sich freiwillig in einem Klassenzimmer engagierte oder einer Schulbehörde oder einem Beratungsausschuss des Superintendenten beitrat. Goldstein ist voll Anmerkungen finden Sie hier.

Über Reid Goldstein
Schulratsvorsitzender Reid GoldsteinReid Goldstein trat am 1. Januar 2016 der Schulbehörde bei. Er lebt seit über 30 Jahren in Arlington und hat zwei Töchter, die ihren Abschluss gemacht haben APS. Goldstein hat eine umfangreiche Liste von Interessenvertretung und Freiwilligenarbeit für seine Nachbarschaft, APS und die größere Arlington-Gemeinde. Vor seiner Wahl in die Schulbehörde war er Mitglied des Beirats für Unterricht, des Strategischen Planungsausschusses des Superintendenten, des Bezirksrates der PTAs, des Vorsitzenden des Elternbeirats von HB Woodlawn, des Schulausschusses der Arlington Civic Federation und ein aktives Mitglied des Eltern-Lehrer-Organisationen in allen Schulen seiner Kinder. 

Über die stellvertretende Vorsitzende Cristina Dias-Torres
cristina diaz-torres schulvorstandCristina Diaz-Torres trat am 1. Januar 2021 in die Schulbehörde ein. Sie ist eine ehemalige Lehrerin und Expertin für Bildungspolitik mit Erfahrung im Klassenzimmer, die die Daten erhält und die glaubt, dass jeder Schüler ein Recht auf Erfolg hat. Sie setzt sich seit langem für Schüler in Arlington ein und war zuvor in mehreren wichtigen Kommissionen des Arlington School Board und des County Board tätig. Cristina ist eine stolze, zweisprachige und bikulturelle Latina, die in Boston geboren und zwischen Neuengland und der Heimat ihrer Familie in San Juan, Puerto Rico, aufgewachsen ist. Bevor sie in die Schulbehörde gewählt wurde, war Cristina Assistenzlehrerin für Vorschulen in New York City und Mathematiklehrerin für Highschools in Las Vegas, wo sie aus erster Hand miterlebte, wie sich Politik in Schulen auswirkt. Später wurde sie Beraterin für Bildungspolitik und unterstützte Schulbezirke, staatliche Bildungsbehörden und Bildungsorganisationen im ganzen Land, um die Ergebnisse der Schüler durch die Schaffung evidenzbasierter Systeme und Richtlinien zu verbessern. Jetzt arbeitet Cristina bei einer Organisation zur Entwicklung von Führungskräften und hilft zivilgesellschaftlichen und gewählten Führungskräften, Bildungsungleichheiten im ganzen Land auszumerzen. 

Nächste Schulratssitzung:
Die Schulbehörde hält ihre nächste reguläre Sitzung (2110 Washington Blvd.) am Donnerstag, den 19. Juli um 7:XNUMX Uhr ab. Die Tagesordnung wird eine Woche vor der Sitzung am veröffentlicht BoardDocs.

Für mehr Informationen:
Community-Mitglieder, die auf der Schulratssitzung diskutierte Punkte kommentieren möchten, sollten dem Vorstand eine E-Mail an school.board @apsva.us. oder rufen Sie 703-228-6015 an. Gemeindemitglieder können am Montag nach den Schulratssitzungen unter 703-228-2400 anrufen, um sich eine Zusammenfassung der Sitzung anzuhören. Schulratssitzungen werden auch live auf Comcast Cable Channel 70 und Verizon FiOS Channel 41 übertragen; live gestreamt auf der APS Website und wird freitags um 9 Uhr und montags um 7 Uhr unmittelbar nach dem Treffen erneut ausgestrahlt. Alle Materialien und Protokolle werden auf der Website unter veröffentlicht www.apsva.us/schoolboard. nach Genehmigung durch die Schulbehörde bei einer anschließenden Sitzung.