Nachricht des Superintendenten über Gesichtsbedeckungen

Español

sehr geehrter APS Familien und Mitarbeiter,

Masken müssen von Schülern, Mitarbeitern und Besuchern in den Einrichtungen der Arlington Public Schools getragen werden. Das Bundesgesetz schreibt die Verwendung von Masken in Schulbussen vor. Am Donnerstag, den 20. Januar, stimmte die Schulbehörde von Arlington einstimmig dafür, meine Empfehlung zu unterstützen, die derzeitige Maskenpflicht im Inneren beizubehalten APS. Schüler und Mitarbeiter müssen im Rahmen einer mehrschichtigen Strategie in Innenräumen und in Bussen Masken tragen, um die Übertragung von COVID-19 in unseren Schulen zu verhindern.

Die Generalversammlung von Virginia verabschiedet Senate Bill 1303 am 30. März 2021, die Schulbehörden anweisen, persönlichen Unterricht anzubieten und zu priorisieren. Es verlangt auch, dass Schulbehörden sich an Minderungsverfahren wie das Tragen von Masken halten, soweit dies durchführbar ist, wie von den Centers for Disease Control (CDC) empfohlen.

Wir erkennen an, dass das Tragen von Masken, Tests, Gesundheitsscreenings und anderen Minderungsmaßnahmen nicht ideal oder einfach sind; Sie waren jedoch von entscheidender Bedeutung, um das persönliche Lernen zu ermöglichen, damit wir die sozialen, emotionalen und akademischen Lernbedürfnisse unserer Schüler erfüllen und die Gesetze von Virginia einhalten können. Angesichts der aktuellen Anstiegs- und Übertragungsraten von COVID-19 in unserer Gemeinde werden wir uns weiterhin an die CDC-Maskenrichtlinien halten, um die Schulen offen und sicher zu halten. Wir werden mit den Familien kommunizieren, wenn eine Änderung der aktuellen Maskenrichtlinie möglich ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit, um sicherzustellen, dass jeder Schüler mit einer gut sitzenden Maske in die Schule kommt. Durch die Zusammenarbeit als Gemeinschaft können wir dafür sorgen, dass unsere Schulen geöffnet und die Schüler sicher sind.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Francisco Durán
Leiter