APS News Release

Schulbehörde ernennt Chief Academic Officer, Chief of Staff, Langston Administrator und Director of School Climate and Culture

Zu den weiteren Ernennungen gehören ein College- und Karrierezentrumsberater an der Wakefield High School und ein stellvertretender Schulleiter an der Swanson Middle School

Die Schulbehörde hat auf der Sitzung der Schulbehörde am 23. Juni mehrere Führungspositionen ernannt. Superintendent Dr. Francisco Durán sagte: „Wir freuen uns darauf, diese talentierten Pädagogen an den Arlington Public Schools willkommen zu heißen, während wir unser Führungsteam weiter stärken und uns auf einen starken Start in das Schuljahr 2022-23 vorbereiten. Diese Personen bringen nicht nur jahrelange und fundierte Erfahrung in der Arbeit an Schulen mit, sondern auch die Führungsqualitäten, um unsere Schulabteilung voranzubringen und den Erfolg jedes Arlington-Schülers zu unterstützen.“

Dr. Gerald R. Mann, Jr. Kopfschuss
Dr. Gerald Mann, Jr. zum Chief Academic Officer ernannt

Dr. Gerald Mann jr. verfügt über einen vielfältigen Bildungshintergrund von 25 Jahren, einschließlich Führungserfahrung auf höchster Ebene und Unterrichtserfahrung in verschiedenen Schulumgebungen mit kulturell unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen.

Er hat als Lehrer, stellvertretender Schulleiter, Schulleiter, Direktor der Mittelschulen und Exekutivdirektor des Sekundarunterrichts gedient. Dr. Mann hat einen Bachelor-Abschluss in Kinesiologie vom Occidental College, einen Master-Abschluss in Bildungsverwaltung von der George Mason University und einen Doktortitel in Bildungsführung von der University of Pennsylvania.

Dr. Mann begann seine Laufbahn als Naturwissenschaftslehrer im San Francisco Unified School District und war acht Jahre lang Sonderpädagogik- und Ressourcenlehrer in Maryland und Alexandria City. Er hatte Verwaltungs- und Führungspositionen inne und leitete mehrere strategische Bemühungen an den öffentlichen Schulen von Alexandria City.

Derzeit ist er Executive Director of Instructional Support in Alexandria City Public Schools, einschließlich Pre-K through Adult Education, Professional Learning, AVID und College Readiness, Career and Technical Education (CTE), Talent and Gifted (TAG), Library Media und Lehrbuch Dienstleistungen, Sommerschule und das ACPS High School Project.

Screen Shot bei 2022 06-23-7.53.58 PM
Stephen Linkous zum Stabschef ernannt

Stefan Linkous verfügt über 27 Jahre Erfahrung im Bildungsbereich, darunter vier Jahre Erfahrung im Kabinett des Superintendenten als stellvertretender Superintendent und Stabschef. Er hat in verschiedenen Rollen als Lehrer, stellvertretender Schulleiter, Schulleiter und Schulbetreuer gedient.

Herr Linkous hat einen Bachelor-Abschluss in Geschichte und Nebenfach Sekundarpädagogik von der Park University, einen Master-Abschluss in Bildungsführung von der University of Denver und hat ein Superintendent Licensure Program von der Wichita State University absolviert. Herr Linkous ist ein zweisprachiger Pädagoge, der seine Karriere als zweisprachiger Soziallehrer an den Denver Public Schools begann und außerdem 8 Jahre lang als Lehrer für Englisch als Zweitsprache und Sozialkunde in der Mittel- und Oberschule im Großraum Denver tätig war. Anschließend bekleidete er Verwaltungs- und Führungspositionen im Houston Independent School District und im Roosevelt School District # 66.

Vor seinem Eintritt in die Kansas City, Kansas Public Schools, war Herr Linkous stellvertretender Superintendent für Hauptleitung und Entwicklung im Roosevelt RSD # 66 Elementary District in Arizona. Er war Stabschef der Kansas City, Kansas Public Schools und diente als Stabschef, wo er die Arbeit am Strategieplan des Distrikts leitete und die Bemühungen leitete, gemeinsam einen Wiedereintrittsplan zu erstellen, zu dem Schüler und Mitarbeiter zurückkehren können Campus während der COVID-19-Pandemie.

Unbekannt
Kimberly Jackson-Davis zur Administratorin des Langston HS Continuation/New Directions Alternative Program ernannt

Kimberly Jackson-Davis hat einen Master of Education Leadership von der George Mason University absolviert APS Studenten in den letzten 22 Jahren in verschiedenen Rollen. Derzeit ist sie stellvertretende Schulleiterin an der Washington Liberty High School, wo sie ein positives Klima schafft, um das Lernpotenzial aller Schüler durch innovative und zukunftsorientierte Ideen zu fördern, die sinnvolle Lernerfahrungen auf mehreren Wegen fördern und kultivieren.

Ms. Jackson Davis begann sie APS Beruflicher Unterricht von Englisch und Sozialkunde bei New Directions für Schüler, die mit Herausforderungen in ihrer Ausbildung und sozialem Stress konfrontiert waren. Frau Jackson-Davis förderte ein kollegiales Klima und implementierte einen Lehrplan, der das Kompetenz- und Verständnisniveau der Schüler verbesserte und ihre Schreibergebnisse für Lernstandards um 80 % erhöhte.

Frau Jackson-Davis unterrichtete 9 auch die 2004. Klasse Englisch an der Wakefield High School und erhielt ihren Master of Education in Professional School Counseling an der George Washington University. Frau Jackson-Davis bot Schülern der Hoffman Boston Elementary School akademische und soziale Unterstützung und Berufsbewusstsein, setzte weiterhin hohe akademische Standards und drängte jedes Kind, sein volles Potenzial auszuschöpfen.

Vor dem Beitritt APS, unterrichtete Frau Jackson-Davis Sprachkunst der Mittelstufe an den Prince George's County Public Schools, die Schülern mit einem breiten Spektrum an Bedürfnissen dienten.

Gradis
Gradis White zum Ersten ernannt APS Leiter Schulklima und -kultur im Büro Schulförderung

Gradis Weiß tritt der Familie der Arlington Public Schools in einer neuen Funktion als Direktor für Schulklima und -kultur bei. Vor seiner Ernennung mit APS, Gradis war Mathematiklehrer an Grund- und Mittelschulen, Studiendekan, Betriebsleiter, Leiter der beruflichen Entwicklung und stellvertretender Schulleiter einer preisgekrönten Blue Ribbon High School.

Mr. White, geboren und aufgewachsen in Chicago, Illinois, ist leidenschaftlich daran interessiert, Bedingungen zu schaffen, unter denen Lehrer und Schüler erfolgreich sein können, indem er reale Relevanz und praktisches Engagement in den Lehrplan integriert und sicherstellt, dass jeder Schüler abgerundet und gefördert wird, um erfolgreich zu sein.

Im Bereich Bildung und Führung wurde Herr White weithin für seinen Einfluss in der Klassenzimmer-Management-Schulung anerkannt. Er ist bekannt für seine Expertise in den Bereichen Klima und Kultur und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Bold School Award für zwei aufeinanderfolgende Jahre (2017, 2018). Im Jahr 2019 präsentierte er „Creating A Culture of Failure“ über die Gefahren impliziter Voreingenommenheit auf der Philadelphia Black Educator Conference, in deren Mittelpunkt die Schulwende stand.

Herr White erwarb seinen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaften an der Grambling State University und besitzt einen Master of Higher Education des American College of Education/Walden University sowie ein Executive Leadership Certificate der McDonough School of Business der Georgetown University.

Holly Vesilind zur stellvertretenden Schulleiterin der Swanson Middle School ernannt
Stechpalme Vesilind ist seit 21 Jahren Musikpädagogin. Sie erhielt ihre Bestätigung in Verwaltung und Aufsicht von der University of Virginia, einen Master of Education von der Pepperdine University und einen Bachelor of Music von der George Mason University.

Neben der Leitung mehrerer erfolgreicher Bandprogramme ist Frau Vesilind eine leidenschaftliche Verfechterin von Gerechtigkeit und Inklusion, die die Kampagne „Wolves Against Hate“ an der Williamsburg Middle School ins Leben gerufen hat, eine Diversity-Einstellungsmesse organisiert hat, die aktiv nach unterschiedlichen Bildungstalenten gesucht hat, und als gedient hat Co-Leiter des Aktienteams. Frau Vesilind verfügt über ein breites Spektrum an Führungserfahrung, darunter die Rekrutierung und Verwaltung von Mitarbeitern, Lehrplan- und Bewertungsdesign, Teamführung, Planung von Community-Events, Karriere- und Studentenberatung sowie Budgetmanagement. Mrs. Vesilind freut sich darauf, als stellvertretende Schulleiterin an der Swanson Middle School zu dienen.

Stacy Morris zur Direktorin der Beratungsdienste der Wakefield High School ernannt
Stacy Morris begann ihre Erfahrung als traditionelle Schulberaterin im Jahr 2013 an der TC Williams High School und wurde nach einigen Jahren als erste College- und Karriereschulberaterin an der Alexandria City High School (ehemals TC Williams High School) ausgewählt. Sie definierte die Rolle und Unterstützung des College and Career Center neu und verbesserte den Zugang zu postsekundären Wegen für alle Studenten. Sie ist eine starke Fürsprecherin für alle Schüler und hat Schülern in allen Klassenstufen bei der postsekundären Vorbereitung, der akademischen Planung und dem sozial-emotionalen Wohlbefinden geholfen.

Frau Morris wurde von der Potomac and Chesapeake Association for College Admission Counseling (PCACAC) als Beraterin des Jahres (2021) ausgezeichnet. Angetrieben von ihrem Engagement, allen Schülern gleiche Chancen zu bieten, bringt Frau Morris 10 Jahre Erfahrung in der Schulberatung mit und war ein integrales Mitglied der Beratungsabteilung, die von der American School Counseling Association (ASCA) als anerkanntes Beratungsprogramm mit RAMP-Status ausgezeichnet wurde ) im Januar 2022. Diese Bezeichnung ist von nationaler Anerkennung, und Frau Morris erhielt diese prestigeträchtige Auszeichnung als Teil der größten High School im Commonwealth of Virginia und der größten im Bundesstaat, die den RAMP-Status erreicht hat.

Frau Morris hat einen Bachelor-Abschluss von der George Mason University, einen Master of Education and Human Development und eine Post-Master-Zertifizierung in Educational Leadership and Administration von der George Washington University.