APS News Release

Die Schulbehörde ernennt Cintia Johnson zur Interims-Superintendentin für die öffentlichen Schulen in Arlington

Interims-Superintendent Cintia Johnson

Das Arlington School Board hat heute Cintia Johnson mit Wirkung zum 1. September 2019 auf einer Sondersitzung am Dienstag, dem 30. Juli, zum Interims-Superintendent für Arlington Public Schools ernannt. Johnson ist derzeit stellvertretender Superintendent für Verwaltungsdienste, eine Position, die sie seit 2012 innehat Die Mitglieder der Schulbehörde stimmten einstimmig mit 5: 0 ab.

Als Interim Superintendent wird Johnson Superintendent Dr. Patrick K. Murphy ersetzen, der aus dem Amt ausscheiden wird APS am 1. September 2019. Johnsons Vertrag beginnt am 1. August 2019 und läuft bis zum 30. Juni 2020 oder bis zur Einstellung eines ständigen Superintendenten. Dies ermöglicht eine Übergangszeit im August. Johnsons Ernennung zum Interim Superintendent wird am 1. September 2019 wirksam.

„Wir sind unglaublich glücklich, eine Führungskraft gefunden zu haben, die ihre Karriere im Dienste der Arlington Public Schools verbracht hat, die die Fähigkeiten und Führungsqualitäten unserer Gemeindewerte verkörpert, unser Schulsystem kennt, unsere Prioritäten für dieses Jahr versteht und das Vertrauen und den Respekt hat ihrer Kollegen und unserer Mitarbeiter “, sagte die Vorsitzende der Schulbehörde, Tannia Talento. "Frau. Johnson ist die richtige Person, um zu führen APS In dieser wichtigen Zeit des Wandels bin ich zuversichtlich, dass ihre Fähigkeiten und Erfahrungen einen nahtlosen Übergang ermöglichen werden, wenn wir neue Schulen eröffnen, die Arbeit unseres Strategieplans vorantreiben und uns auf eine zukünftige Führungskraft in den kommenden Monaten vorbereiten. “

Johnson, ein zweisprachiger Pädagoge seit mehr als 35 Jahren, hat gedient APS seit 1986 in verschiedenen Lehr-, Management- und Führungspositionen, zuletzt als stellvertretender Superintendent für Verwaltungsdienste. In dieser Rolle arbeitet Johnson mit Schulleitern und Mitarbeitern zusammen APS Verbesserung des Betriebs, Stärkung der Schulen und Förderung des Erfolgs und der Leistung der Schüler. Sie war während seiner gesamten Amtszeit als Designee des Superintendenten tätig, wenn er nicht im Büro war.

„Ich fühle mich absolut geehrt und demütigt, diese Rolle zu übernehmen. Unseren Schülern zu dienen und ihre Ausbildung zu unterstützen, war mein Lebenswerk, und ich freue mich darauf, diese Arbeit in einer neuen Funktion fortzusetzen “, sagte Johnson in ihren Ausführungen während des Treffens. "Wir sind in Arlington aufgrund der Qualität und des Engagements unserer unglaublichen Mitarbeiter erfolgreich, und ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam weiterhin großartige Dinge für alle unsere Studenten tun werden."

Johnson begann ihre Karriere in APS 1986 als Lehrer der 4. Klasse an der Patrick Henry Elementary und dann als 6. Klasse an der Thomas Jefferson Middle School. Sie war fast 20 Jahre lang Lehrerin, bevor sie ihre Verwaltungskarriere als stellvertretende Schulleiterin von Randolph Elementary begann.

Im Jahr 2002 half Johnson, der fließend Spanisch spricht, die Eröffnung und Einrichtung von Arlingtons zweiter zweisprachiger Immersionsgrundschule, Claremont Immersion, an der sie bis 2012 zehn Jahre lang Schulleiterin war. Außerdem war sie acht Jahre lang Schulleiterin von Patrick Henry Elementary.

Johnson erhielt während ihrer Amtszeit zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1999 als Schulleiterin des Jahres an der Patrick Henry Elementary und 1992 als Lehrerin des Jahres an der Thomas Jefferson Middle School.

Sie hat einen Bachelor of Arts in frühkindlicher Bildung und Spanisch von der Rutgers University und einen Master in Linguistik. Später erwarb sie ihre Lizenz als Bildungsleiterin an der George Mason University.

Die Bedingungen ihres Vertrags beinhalten ein annualisiertes Gehalt von 224,796 USD, einen monatlichen Beitrag von 3,000 USD auf ein Rentenkonto und eine monatliche Kfz-Zulage von 400 USD. Die Schulbehörde treibt den Einstellungsprozess für den neuen Superintendenten weiter voran.

Eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen (RFP) wird im August veröffentlicht, und der Vorstand erwartet, dass bis zum frühen Herbst eine Suchfirma eingestellt wird. Sobald das Unternehmen eingerichtet ist, wird der Prozess Beiträge von Mitarbeitern, Familien und der Gemeinde umfassen. APS wird eine Zeitleiste und Aktualisierungen des Suchvorgangs über eine spezielle Seite auf der Website freigeben Engage with APS! Webseite bis zum XNUMX. August.