APS News Release

Schulbehörde aktualisiert auf Klassengrößenberichte und Einschreibungsprojektionen

Bei der Sitzung gestern Abend informierten die Mitarbeiter die Schulbehörde über die kürzlich veröffentlichten Berichte zur Klassengröße und die Einschreibungsprojektionen.

Einschreibungsprojektionen
Die Mitarbeiter erläuterten den Prozess, die Methodik und die Datenquellen, die zur Entwicklung der Einschreibungsprognose für die nächsten 10 Jahre verwendet wurden, sowie die Qualitätssicherungsmaßnahmen zur Überprüfung des Prozesses und der Ergebnisse. Projektionen werden jährlich verwendet, um zukünftige Betriebsbudgets, Raumnutzungspläne und den Kapitalverbesserungsplan zu entwickeln. Darüber hinaus helfen die Projektionen bei der Planung des zukünftigen Personal- und Lehrmittelbedarfs. Nach den kürzlich veröffentlichten „Herbst“ -Projektionen (die anhand der Einschreibungszahlen vom 30. September berechnet wurden) wird die für das nächste Jahr prognostizierte Einschreibung von 27,197 die höchste Einschreibung seit den 1970er Jahren überschreiten. Die Herbstprojektionen werden jährlich im Frühjahr aktualisiert, um die für das Betriebsbudget 2018 erforderlichen Anpassungen mitzuteilen.

Klassengrößenbericht
Der Klassengrößenbericht enthält Informationen zur Verteilung der Schüler innerhalb der Klassen an jeder Schule. Die Daten für den Bericht stammen aus dem Studenteninformationssystem und repräsentieren eine bestimmte Jahreszeit. In der Mittel- und Oberstufe kann es zu Abweichungen zwischen den Schulen kommen, da die Schüler je nach Zeitplan und Kursauswahl in Klassen aufgeteilt werden. Der Klassengrößenbericht wird gemäß den Richtlinien der Schulbehörde (SBP) 20-1.3 erstellt und stellt die Bereitstellung von Klassengrößen sicher, die die effektive Bereitstellung des Unterrichtsprogramms für alle Schüler unterstützen. Der Bericht spiegelt auch die Anwendung der Budgetplanungsfaktoren wider, die die Personalverteilung für jede Schule bestimmen.

Beide Berichte sind auf der Website verfügbar Statistikseite dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. APS Webseite. Um die vollständige Präsentation des Personals von gestern Abend zu sehen, klicken Sie hier.

ÜBERWACHUNGSGEGENSTÄNDE:
Drei zusätzliche Überwachungsberichte wurden ebenfalls vorgelegt:

  • Update des Superintendenten zu wichtigen Initiativen: Der Superintendent informierte über drei derzeit laufende Initiativen, darunter:
    • Drew Visioning: Die Mitarbeiter hielten am 24. Oktober und 8. Dezember zwei Gemeindetreffen ab, um Beiträge der Gemeinde zur Zukunft der Drew Model School zu sammeln. Mitarbeiter haben eine erstellt Umfrage für Eltern und die Gemeinde um mehr Feedback über die Zukunftsvision von Drew zu erhalten. Die Umfrage ist bis zum 13. Februar geöffnet. Weitere Informationen finden Sie unter Online verfügbar.
    • Neuer Unterrichtsschwerpunkt an der High School: Derzeit wird an der Planung einer neuen Gesamtschule mit einer Empfehlung an den Vorstand im Juni gearbeitet. Die Zeitleiste ist Online verfügbar.
    • Aktualisierung der Richtlinien der Schulbehörde 25-2.2 Einschreibung und Transfers für Schulen und Programme: Der Vorstand ist derzeit dabei, die Richtlinien für die Einschreibung und den Transfer zu Schulen und Programmen zu aktualisieren, um den aktuellen Einschreibungsbedingungen Rechnung zu tragen. Absicht klären; und bereiten Sie sich auf neue Sitze vor. Am 9. Januar fand eine Arbeitssitzung statt, um den Community-Engagement-Prozess zu verfeinern. Die Mitarbeiter werden im Februar eine Reihe von „Erste Schritte“ -Treffen abhalten.
  • Finanzprüfung für Planung und Bau: Die Mitarbeiter berichteten über die Ergebnisse eines Audits von Design and Construction. Der Bericht fasste einen Überblick über die interne Revision zusammen. Finanzkontrollen vorhanden und nächste Schritte. Der vollständige Bericht ist Online verfügbar.
  • Bericht zur Haushaltsüberwachung zur Jahresmitte 17: Die Mitarbeiter berichteten über den Zweck der Überprüfung zur Jahresmitte und den Status des Haushaltsplans für das Geschäftsjahr 17. Die vollständige Präsentation ist Online verfügbar.

AKTIONSGEGENSTÄNDE:
Die Schulbehörde genehmigte vier Punkte:

  • Überarbeitung der Schulratsrichtlinien 35-3 Beschäftigung: Der Board genehmigte Änderungen, um die Sprache in Bezug auf Gruppen, die vor Diskriminierung geschützt sind, an SBP 35-4.4 Chancengleichheit bei der Beschäftigung anzupassen, und aktualisierte die Zitate, um die Vorschriften des Bildungsministeriums von Virginia und den Code of Virginia aufzunehmen.
  • GJ2016 Abschlussbericht und Statusbericht: Der Board genehmigte die Empfehlungen der Mitarbeiter zur Verwendung von Restpostenfonds für das Geschäftsjahr 16. Der vollständige Bericht ist Online verfügbar.
  • Überarbeitung der Richtlinien der Schulbehörde für Schülerdienste: Der Board nahm empfohlene Änderungen an SBP 25 an, die sich auf die Bereitstellung eines sicheren, gerechten, integrativen und respektvollen Lernumfelds und die Unterstützung der professionellen Zusammenarbeit durch Partnerschaften mit Familien und der Gemeinschaft konzentrieren. Der neue Titel der Richtlinie lautet „Rückkehr zum Lernen für Schüler mit traumatischen Hirnverletzungen, anderen medizinischen oder psychischen Erkrankungen“ und entspricht dem Wortlaut des Code of Virginia.
  • Auftragsvergabe für Architektur- und Ingenieurdienstleistungen für das Career Center-Erweiterungsprojekt: Der Verwaltungsrat erteilte Stantec einen Auftrag in Höhe von 343,435 USD für die Masterplan-Studie, die aus den 2016er Anleihen finanziert wurde und später im Frühjahr verkauft wird.

ERNENNUNGEN:
Im Rahmen seiner Zustimmungsagenda genehmigte der Verwaltungsrat die Ernennung von Paul Jamelske zum Direktor für Sonderpädagogik. Jamelske hat als Interimsdirektor gedient seit dem 1. Juli 2016.

INFORMATIONSGEGENSTÄNDE:

  • Auftragsvergabe für Bauleitungsberater für die neue Grundschule in Jefferson: Auf der Grundlage von Verhandlungen empfehlen die Mitarbeiter dem Verwaltungsrat, MBP den Auftrag für Bauleitungsberaterdienste zu erteilen, um vollständige CMA-Dienstleistungen für Design, Bau und Abschlussphase einschließlich erstattungsfähiger Kosten und Testkosten für Dritte bereitzustellen. Die Gesamtgebühr für diese Dienste beträgt 1,057,548 USD.
  • Auftragsvergabe für Architektur- und Ingenieurdienstleistungen für den Umzug von Verwaltungsbüros nach Sequoia Plaza Two: Die Mitarbeiter empfahlen dem Board, den Auftrag in Höhe von 766,601 USD an Studio Twenty Seven Architecture zu vergeben. Die vorgeschlagene Finanzierung befindet sich in den Restpostenfonds für das Geschäftsjahr 2016 und hängt von der Genehmigung durch den Verwaltungsrat ab.

ANERKENNUNGEN
Der Vorstand erkannte die Gewinner der 2017 Dr. Martin Luther King, Jr.. Gewinner des Wettbewerbs für Literatur und Bildende Kunst.  

FÜR WEITERE INFORMATIONEN:
Bürger, die zu den auf der Schulratssitzung erörterten Punkten Stellung nehmen möchten, sollten dem Vorstand eine E-Mail an senden school.board @apsva.us. oder rufen Sie 703-228-6015 an. Die Bürger können am Montag nach den Schulratssitzungen die Nummer 703-228-2400 anrufen, um sich eine Zusammenfassung der Sitzungen anzuhören. Schulratssitzungen werden auch live auf Comcast Cable Channel 70 und Verizon FiOS Channel 41 übertragen. Live-Streaming auf der APS Website und wird freitags um 9 Uhr und montags um 7 Uhr unmittelbar nach dem Treffen erneut ausgestrahlt. Alle Materialien und Protokolle des Meetings werden auf der Website unter veröffentlicht www.apsva.us/schoolboard nach Genehmigung durch die Schulbehörde bei einer anschließenden Sitzung.