Newsletter des Studierendenwerks Februar 2022

SEL Focus: Verantwortungsvolle EntscheidungsfindungGleichgewicht

Was ist verantwortliche Entscheidungsfindung? Die Fähigkeit, in verschiedenen Situationen fürsorgliche und konstruktive Entscheidungen über persönliches Verhalten und soziale Interaktionen zu treffen. Dazu gehört die Fähigkeit, ethische Standards und Sicherheitsbedenken zu berücksichtigen und die Vorteile und Folgen verschiedener Maßnahmen für das persönliche, soziale und kollektive Wohlergehen zu bewerten. (KASEL, 2022)

  • Neugierde und Aufgeschlossenheit zeigen
  • Lösungen für persönliche und soziale Probleme finden
  • Die Konsequenzen des eigenen Handelns antizipieren und bewerten
  • Über die eigene Rolle nachdenken, um das persönliche, familiäre und gemeinschaftliche Wohlergehen zu fördern

 

Newsletter des Studierendenwerks Februar 2022

 

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, wie Sie Kindern beibringen können, verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen, indem Sie die Fähigkeit entwickeln, alle Teile eines Problems zu durchdenken, eine Situation zu analysieren, ihre ethischen Implikationen zu verstehen und die Konsequenzen abzuschätzen.

 

Lassen Sie uns ein wenig tiefer graben….

Als Menschen ist unser Gehirn bis zum Alter von etwa 25 Jahren nicht vollständig entwickelt. Diejenigen von uns über 25 verlassen sich auf den präfrontalen Kortex (den „rationalen“ Teil des Gehirns), um vernünftige, verantwortungsbewusste Entscheidungen zu treffen. Untersuchungen zeigen jedoch, dass Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die Amygdala – den „emotionalen“ oder „reaktionären“ Teil des Gehirns – verwenden, um Entscheidungen zu treffen. Da die Verbindung zwischen dem präfrontalen Cortex und der Amygdala für junge Menschen noch in Arbeit ist, stützen sich unsere Schüler oft auf ihre Emotionen, anstatt die langfristigen Folgen zu berücksichtigen (The Connecting Link; Stanford Children's Health).Screen Shot bei 2022 02-10-12.56.29 PM

Hier gibt es gute Neuigkeiten: Wir können den Schülern helfen, die Verbindung zwischen dem präfrontalen Kortex und der Amygdala zu stärken, indem wir einen Schüler dabei unterstützen, die möglichen Ergebnisse basierend auf der von ihm gewählten Vorgehensweise zu untersuchen. Oft handeln Kinder (oder sogar erwachsene Erwachsene) aufgrund von Emotionen und umgehen die Bewertung der Vorteile und Konsequenzen ihrer Handlungen. Schüler bewusst durch den Entscheidungsprozess zu führen, trägt dazu bei, die Fähigkeit aufzubauen, Entscheidungen zu treffen, die ihnen und anderen am besten dienen. Dabei unterstützen wir auch die Studierenden dabei reagieren (Innehalten, Konsequenzen abwägen und eine konstruktive Entscheidung treffen, die alle Beteiligten berücksichtigt). reagieren.

Hier sind mehrere Möglichkeiten, wie Sie Schüler dabei unterstützen können, verantwortungsbewusste Entscheidungen zu treffen und zu demonstrieren:

Screen Shot bei 2022 02-10-12.58.29 PMVerbinden Sie Entscheidungen jetzt mit zukünftigen Zielen – Unterstützen Sie die Schüler dabei, den Zusammenhang zwischen Entscheidungen und Maßnahmen, die sie jetzt ergreifen, und ihren zukünftigen Zielen zu erkennen. Bitten Sie die Schüler, eine Liste ihrer Lieblingsfächer, Hobbys und anderen bevorzugten Aktivitäten zu erstellen. Lassen Sie die Schüler interessante Karrieremöglichkeiten in Betracht ziehen, die mit ihrer Liste übereinstimmen. Geben Sie den Schülern Zeit, sich über Bildung, Ausbildung und andere Verpflichtungen zu informieren, die mit ihrer Berufswahl verbunden sind. Besprechen Sie, wie sich die Entscheidungen, die sie heute treffen, auf ihre zukünftigen Ziele auswirken (sowohl positiv als auch negativ. (The Connecting Link).

Screen Shot bei 2022 02-10-12.59.13 PMReflektiere und nutze Empathie – Wir treffen nicht immer die richtigen Entscheidungen. Tatsächlich lernen wir oft die größten Lektionen, wenn wir nicht die beste Entscheidung treffen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Schülern die Freiheit geben, Fehler zu machen, und schaffen Sie einen offenen und sicheren Raum, um über diese Fehler nachzudenken. Die Entscheidungsfindung wird stärker, wenn die Schüler die Möglichkeit haben, herausfordernde Situationen selbst zu meistern.

Reflexionsfragen:

Was war der letzte große Fehler, den Sie gemacht haben? WWas haben Sie daraus gelernt? Was ist passiert?  Wie wichtig war Ihnen das? Wie hat sich Ihre Entscheidung auf die Zukunft ausgewirkt? 

Eine weitere nützliche Übung ist die Verwendung von Empathiefähigkeiten (aus der Kompetenz für soziales Bewusstsein), um im Entscheidungsprozess die entgegengesetzte Sichtweise einzunehmen, damit der Schüler ein besseres Verständnis für die verschiedenen Perspektiven und möglichen Ergebnisse hat. In ähnlicher Weise können Sie die Schüler fragen: „Welchen Rat würden Sie einem Freund geben?“ – eine großartige Möglichkeit, ihre „innere Weisheit“ zu einem Thema zu erschließen.

Screen Shot bei 2022 02-10-1.07.53 PMEthik und Moral in die Entscheidungsfindung einbeziehen – Es gibt mehrere Faktoren, die unsere Entscheidungsfindung beeinflussen – einige davon können nützlich sein, andere können im Weg stehen. Voreingenommenheit, die natürliche menschliche Tendenz, eine Sache einer anderen vorzuziehen, kann gute Entscheidungen behindern. Die Unterstützung der Schüler, ihr Selbstbewusstsein zu stärken, um ihre eigenen Überzeugungen und Vorurteile zu untersuchen, wird ihre Fähigkeit stärken, ethische und sozial verantwortliche Entscheidungen zu treffen. Die Einführung ethischer Dilemmata im Klassenzimmer kann nicht nur Möglichkeiten für Debatten und kritisches Denken eröffnen, sondern auch für persönliches Wachstum, Empathie für andere Standpunkte und Selbstreflexion, da die Schüler lernen, ihre eigene moralische Entscheidungsfindung zu steuern (Lee, 2019). . Verwenden Sie akademische Inhalte, um Ihre Schüler herauszufordern, kritisch über ihre eigene Moral und Ethik nachzudenken. Beispielsweise kann die Untersuchung und Diskussion der Rollen historischer Figuren und Romanfiguren sowie von Personen, die an aktuellen Ereignissen beteiligt sind, wertvolle Unterrichtsmomente bieten.

Der Februar ist der Monat der gesunden Beziehungengesunde Beziehung

Warum sind gesunde Beziehungen wichtig?

Eine positive menschliche Verbindung spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung unserer emotional-physischen Gesundheit, unseres Wohlbefindens und unseres Wachstums. In der Tat, Forschung hat gezeigt, dass positive Beziehungen uns dazu ermutigen, Gelegenheiten anzunehmen und zu verfolgen, die Sinn und Sinn im Leben fördern. Dies liegt in erster Linie an der Unterstützung, die von einer gesunden Beziehung ausgeht. Angesichts von Widrigkeiten schützen uns gesunde Beziehungen und die positive Unterstützung, die sie bieten, nicht nur vor den Schäden durch Stress, sondern ermöglichen es uns, trotz dieser Schäden zu gedeihen.

Gesunde Beziehungen vs. ungesunde Beziehungen

Gesunde Beziehungen Ermöglichen Sie den Personen in der Beziehung, sich unterstützt und verbunden zu fühlen, sich aber dennoch unabhängig zu fühlen. Sie beinhalten Ehrlichkeit, Vertrauen, Respekt und offene Kommunikation zwischen den Partnern und nehmen beiden Menschen Mühe und Kompromisse ab. Ungesunde Beziehungen sind Beziehungen, in denen eine oder mehrere der beteiligten Personen Verhaltensweisen zeigen, die nicht gesund sind und nicht auf gegenseitigem Respekt für die andere Person beruhen. Ungesunde Beziehungen sind nicht unbedingt missbräuchliche Beziehungen, aber sie können es sein. Sie sind auch nicht auf romantische Beziehungen beschränkt. Ungesunde Beziehungen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf Freundschaften und Beziehungen zu Familienmitgliedern.

10 Wege zu einer gesunden Beziehung

Gesunde Beziehungen brauchen Übung! Hier sind einige Tipps, um nicht nur gesunde romantische Beziehungen aufzubauen, sondern auch Freundschaften mit Gleichaltrigen, Familie und Kollegen.

  1. KOMMUNIZIEREN – Seien Sie bereit, einen offenen und ehrlichen Dialog zu führen und Emotionen, Probleme, Wünsche, Erwartungen usw. offen miteinander zu kommunizieren.
  2. PROBLEME LÖSEN – Finden Sie Lösungen für Probleme, bei denen beide Menschen glücklich und zufrieden sind. Gehen Sie Kompromisse ein, damit alle mit der Entscheidung zufrieden sind.
  3. MACHT TEILEN – Übernehmen Sie gegenseitig Verantwortung und nehmen Sie gleichermaßen Einfluss auf die Beziehung. Entscheidungen gemeinsam treffen.
  4. VERHALTEN SIE SICH NICHT BEDROHEND – Sprechen und handeln Sie so, dass es angenehm ist, Gefühle auszudrücken. Handeln Sie auf eine Weise, die ein sicheres Gefühl und eine sichere Umgebung schafft.
  5. VERTRAUEN UND UNTERSTÜTZEN SIE SICH ANDERS – Unterstützen Sie die Ziele des anderen im Leben. Respektieren Sie das Recht des anderen auf seine eigenen Gefühle, Freunde, Aktivitäten und Meinungen.
  6. SEIEN SIE EHRLICH UND VERANTWORTLICH – Übernehmen Sie die Verantwortung für sich selbst. Gib zu, dass du falsch liegst. Kommunizieren Sie offen und ehrlich.
  7. PERSÖNLICHES WACHSTUM FÖRDERN – Individuelles Wachstum und Freiheit fördern. Unterstützen Sie die Lebensziele des anderen.
  8. VERHANDELN UND FAIR SEIN – Haben Sie einen Streit, der mit einem Kompromiss endet, mit dem beide Personen glücklich und zufrieden sind.
  9. SEIEN SIE SELBSTBEWUSST – Respektieren Sie die persönliche Identität des anderen. Unterstützen Sie das Selbstwertgefühl des anderen.
  10. RESPEKT GEBEN UND ERWARTEN – Hören Sie zu, ohne zu urteilen. Sei emotional bestätigend und verständnisvoll. Schätze die Meinungen anderer. Haben Sie ein Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen.

NSCW

Schulberater dienen als Anwälte für Schüler. Sie informieren die Schüler proaktiv über SEL und unterstützen die Schüler dabei, soziale emotionale Probleme anzugehen, die als Hindernisse für den Erfolg in der Schule und darüber hinaus dienen können. Schulberater arbeiten auch mit anderen Interessengruppen zusammen, um ein gerechtes Lernumfeld zu fördern, in dem sich alle Schüler respektiert und geschätzt fühlen.

Screen Shot bei 2022 02-10-1.18.16 PMProfessionelle Schulberater spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht sicherzustellen, dass die Schüler die Möglichkeit haben, sichere und bereichernde Erfahrungen innerhalb und außerhalb der Schule zu machen, und um die Schüler auf den postsekundären Erfolg vorzubereiten – alles auf eine Weise, die ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Die Kombination ihrer Ausbildung und Erfahrung macht sie zu einem einzigartigen und integralen Bestandteil des gesamten Bildungsprogramms.

Screen Shot bei 2022 02-10-1.18.06 PMScreen Shot bei 2022 02-10-3.13.26 PM

Screen Shot bei 2022 02-10-3.12.33 PM

Als Fachkräfte für psychische Gesundheit fungieren Schulberater als Leiter der schulweiten SEL-Implementierungsbemühungen, indem sie:

  • Zusammenarbeit mit Klassenlehrern, um allen Schülern den Lehrplan für die Schulberatung durch direkten Unterricht, Teamunterricht oder Bereitstellung von Unterrichtsplänen für Lernaktivitäten oder -einheiten in Klassenzimmern zur Verfügung zu stellen, die auf die soziale emotionale Entwicklung abzielen (ASCA, 2019);
  • Bereitstellung von beruflicher Entwicklung, um sowohl Mitarbeitern als auch Familien ein tieferes Verständnis von SEL und Erwachsenen-SEL zu vermitteln;
  • Meetings leiten, die die Stimme der Schüler stärken (Beispiele können Fokusgruppen für Schüler, die Förderung mutiger Gespräche oder Kreise für restaurative Gerechtigkeit sein);
  • Sammeln und Analysieren von Daten zu schulweiten SEL-Implementierungsbemühungen, einschließlich der Identifizierung von Schülern, die zusätzliche Unterstützung benötigen; und
  • Bereitstellung von Kleingruppen- oder Einzelberatungssitzungen für Schüler, um soziale emotionale Bedürfnisse anzusprechen, die eine intensive Unterstützung erfordern.

Screen Shot bei 2022 02-10-1.18.28 PM

Erfahren Sie mehr über Schulberater hier.

BEVORSTEHENDE: APS Umfrage zum sozial-emotionalen Lernen

 Wir laden Sie ein, unsere Webseite zu besuchen, um Umfragefragen und häufig gestellte Fragen zu lesen und mehr über die Entwicklung von zu erfahren APS SEL-Umfrage von Panorama

WAS IST SOZIAL-EMOTIONALES LERNEN? 

Sozial-emotionales Lernen (SEL) beschreibt die Denkweisen, Fähigkeiten, Einstellungen und Gefühle, die Schülern helfen, in der Schule, im Beruf und im Leben erfolgreich zu sein. Im Kern konzentriert sich SEL auf die grundlegenden Bedürfnisse der Schüler nach Motivation, sozialer Verbundenheit und Selbstregulierung als Voraussetzungen für das Lernen. Pädagogen können SEL auch als „nicht-kognitive Fähigkeiten“, „Soft Skills“, „Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts“, „Charakterstärken“ und „ganzheitliche Entwicklung des Kindes“ bezeichnen.

Sozial-emotionales Lernen ist ein wichtiger Bestandteil einer ganzheitlichen Bildung. Eine Metaanalyse von CASEL (Collaborative for Academic, Social, and Emotional Learning) aus dem Jahr 2017 zeigt, dass Investitionen in SEL zu einem verbesserten Verhalten im Klassenzimmer, einem besseren Stressmanagement und 13 Prozent Zuwächsen bei Akademikern geführt haben.

Ein Bericht des Aspen Institute aus dem Jahr 2019, „From a Nation at Risk to a Nation at Hope“, stellt Beweise zusammen, die bestätigen, dass die Unterstützung der sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung von Schülern sich positiv auf traditionelle Maßnahmen wie Anwesenheit, Noten, Testergebnisse und Abschlussquoten bezieht , College- und Berufsreife und allgemeines Wohlbefinden. Die Forschung zeigt auch, dass die Förderung von SEL bei Schülern bei Erwachsenen beginnt. Um Schüler-SEL zu kultivieren, müssen sich fürsorgliche Erwachsene in Schulgebäuden unterstützt und bestätigt fühlen. Sozial-emotionales Lernen für Erwachsene ist der Prozess, Pädagogen dabei zu helfen, ihr Fachwissen und ihre Fähigkeit aufzubauen, SEL zu leiten, zu lehren und zu modellieren. Es geht um die Kultivierung der eigenen sozialen und emotionalen Kompetenzen, des Wohlbefindens und der kulturellen Kompetenz der Erwachsenen sowie um ein positives Schulklima, das SEL fördert.

Was misst der Screener?

Der SEL-Screener ist an CASELs national anerkanntem Modell für SEL ausgerichtet, das fünf breite und miteinander verbundene Kompetenzbereiche anspricht: Selbstbewusstsein, Selbstmanagement, soziales Bewusstsein, Beziehungsfähigkeit und verantwortungsvolle Entscheidungsfindung. In diesem Sommer veröffentlichte das Virginia Department of Education (VDOE) SEL Guidance Standards, die Beispiele für jede dieser Kompetenzen hervorheben. Wichtige Beispiele für soziales Bewusstsein sind die Fähigkeit, die Auswirkungen breiterer historischer und sozialer Kontexte auf die Menschheit zu verstehen und sich in andere hineinzuversetzen und Dankbarkeit für andere zu zeigen, einschließlich Menschen mit unterschiedlichen und unterschiedlichen Perspektiven, Fähigkeiten, Hintergründen und Kulturen. Zu den wichtigsten Beispielen für Beziehungsfähigkeiten gehören die Fähigkeit, Kommunikations- und Zuhörfähigkeiten anzuwenden, um mit anderen zu interagieren, positive Beziehungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten und Konflikte konstruktiv zu lösen sowie effektiv zusammenzuarbeiten und Beziehungen zu steuern und dabei unterschiedliche und vielfältige Perspektiven, Fähigkeiten und Hintergründe zu schätzen. und Kulturen.

WIE KÖNNEN SCHULEN SOZIAL-EMOTIONALES LERNEN MESSEN?

Indem Sie die Schüler auffordern, über SEL durch Umfragen nachzudenken, APS kann umsetzbare Daten sammeln, um Supports zu priorisieren. Die SEL-Umfrage von Panorama hilft Pädagogen, SEL in den folgenden Bereichen zu messen und zu verbessern:

  1. Fähigkeiten und Kompetenzen: Die sozialen, emotionalen und motivierenden Fähigkeiten, die Schülern helfen, in Schule, Beruf und Leben hervorragende Leistungen zu erbringen. Beispielthemen: Growth Mindset, SelfEfficacy, Social Awareness
  2. Unterstützung und Umfeld: Das Umfeld, in dem Studierende lernen, das ihren Studienerfolg und ihre sozial-emotionale Entwicklung beeinflusst. Beispielthemen: Zugehörigkeitsgefühl
  3. Wohlbefinden: Die positiven und herausfordernden Gefühle der Schüler sowie wie sie sich durch Beziehungen zu anderen unterstützt fühlen. Beispielthemen: Positive Gefühle.

ERFAHREN SIE MEHR: Erste-Hilfe-Schulung zur psychischen Gesundheit von Jugendlichen für Mitarbeiter und Eltern

Das Studiensekretariat setzt sich weiterhin dafür ein, alle neuen MitarbeiterInnen und RezertifizierungsmitarbeiterInnen in Erster Hilfe für psychische Gesundheit im Jugendalter (YMHFA) auszubilden. Dies ist ein 6-stündiger Kurs, der lehrt, wie man Anzeichen von psychischen Erkrankungen und Substanzstörungen erkennt, versteht und darauf reagiert. Die Anmeldung für Mitarbeiter erfolgt über Frontline. Eltern können sich telefonisch beim Studentenwerk unter 703-228-6062 anmelden. Für den Rest des Jahres finden monatliche Schulungen statt.Die nächsten Sitzungstermine sind: 10. März, 31. März, 27. April und 10. Mai.

ERFAHREN SIE MEHR: Was können SIE tun, um Kindesmissbrauch zu verhindern?

Darkness to Light ist ein landesweites Präventions- und Sensibilisierungsprogramm, das Erwachsene befähigt, Kindesmissbrauch zu verhindern. Das Arlington County Child Advocacy Center veranstaltet Schulungen, die Teil des Programms „Darkness to Light“ sind und für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Mehrere Schulungen sind in Englisch oder Spanisch verfügbar.

  • Stewards of Children (2 ½ Stunden) – Erfahren Sie, wie Sie sexuellen Missbrauch von Kindern verhindern, erkennen und verantwortungsbewusst darauf reagieren.
  • Gesundes Berühren (1 Stunde) – Erfahren Sie, wie Sie das Bedürfnis von Kindern nach Wärme und Zuneigung durch sichere, respektvolle Umgangsformen in Einklang bringen können.
  • Mit Kindern über Sicherheit vor sexuellem Missbrauch sprechen (1 Stunde) - Lernen Sie, altersgerechte, offene Gespräche über unseren Körper, unser Geschlecht und unsere Grenzen zu führen.
  • Zuschauer, die Kinder vor Grenzverletzungen und sexuellem Missbrauch schützen (1 Stunde) - Lernen Sie, Verhalten zu beschreiben. Setzen Sie Grenzen. Mach weiter. Stellen Sie immer sicher, dass die Person, die die Grenze verletzt hat, bereit ist, die von Ihnen festgelegte Grenze zu befolgen.
  • Kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern (I Stunde) - Erfahren Sie mehr über die kommerzielle sexuelle Ausbeutung, die eine Form des sexuellen Missbrauchs ist und nicht mit der Zustimmung eines Kindes verwechselt werden sollte.

Darkness to Light-Trainingssitzungen können auch zu anderen Terminen und Zeiten für Berufsgruppen/Community-Gruppen geplant und zugeschnitten werden  https://www.signupgenius.com/go/20F0A45ACA829A6FD0-stewards1.

Kontaktieren Sie Jennifer Gross unter 703-228-1561 oder jgross@arlingtonva.us für weitere Informationen.

Ressourcen: CIGNA School Support Line – OFFEN FÜR ALLE

Mach es nicht alleine. Es gibt viele Gründe, sich Hilfe zu suchen. Einige sind üblich, andere schwerwiegender. Sprechen Sie in jedem Fall noch heute mit uns, wenn Sie oder ein Familienmitglied mit: Angst, Depression, Missbrauch, Essstörungen, Mobbing, Selbstverletzung, Sucht, Gruppenzwang, Suizidgedanken oder irgendetwas anderem zu tun haben. Niemand muss Cigna-Kunde sein, um anzurufen. Wenn Sie zur Schule gehen oder ein Kind haben, das zur Schule geht, wurde die School Support Line für Sie geschaffen. Dies ist ein kostenloser, vertraulicher Service, der Schüler und Familien mit Psychologen in Kontakt bringt, die wissen, wie man zuhört. die richtigen Fragen stellen und Ratschläge geben. Und es steht Ihnen und Ihren Familienmitgliedern rund um die Uhr zur Verfügung. 833-MeCigna (833-632-4462) Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Ressourcen:

Aufnahme/Zugang am selben Tag (703-228-1560)  Ab dem 20. Dezember 2021 wird der Zugang/die Aufnahme am selben Tag über 703-228-1560 geplant. Besuche unsere Webseite: Verhaltensgesundheit für Kinder – Offizielle Website der Regierung von Arlington County, Virginia (arlingtonva.us) für aktualisierte Informationen zum Zugang zu Behandlungsdiensten für psychische Gesundheit und Drogenkonsum.

Jeder unter 21 Jahren, der einen dringenden Bedarf an psychischer Gesundheit hat, wird ermutigt, Kontakt aufzunehmen CR2 (844-627-4747) und jeder, der einen psychiatrischen Notfall erlebt, wird ermutigt, sich an den Notdienst zu wenden (703-228-5160). Wir stellen Kindern, die aus einem akuten psychiatrischen Krankenhausaufenthalt in die Gemeinde zurückkehren, eine Aufnahmebewertung zur Verfügung – bitte rufen Sie an, um sich zu koordinieren.

REACH – Region II +855 (897) 8278  Wenn jemand, der Ihnen am Herzen liegt, der eine intellektuelle oder entwicklungsbedingte Behinderung hat, aufgrund verhaltensbedingter oder psychiatrischer Bedürfnisse in eine Krise gerät, REACH Programm helfen kann. REACH ist das landesweite Krisenversorgungssystem, das darauf ausgelegt ist, den Bedarf an Krisenunterstützung von Personen zu decken, die eine Entwicklungsstörung haben und Krisenereignisse erleben, die sie dem Risiko von Obdachlosigkeit, Inhaftierung, Krankenhausaufenthalt und/oder Gefahr für sich selbst oder andere aussetzen.

Für nicht dringendes, aber besorgniserregendes Verhalten können Sie auf Ressourcen über Arlington Children's Behavioral Health zugreifen, indem Sie auf klicken

Lokale, kostenlose Lebensmittelverteilung

Die Capital Area Food Bank verfügt über mehrere monatliche Essensausgabestellen in Arlington für bedürftige Einzelpersonen und Familien. Die Produkte werden kostenlos verteilt und es ist keine Registrierung erforderlich! Der Gemeinschaftsmarktplatz der Capital Area Food Bank findet im Arlington Mill Community Center, 909 S. Dinwiddie St., am 4. Samstag jedes Monats um 9 Uhr statt 700. Donnerstag im Monat von 2:3 – 5:XNUMX Uhr Sehen und teilen Sie diesen Flyer auf Englisch und Spanisch, oder rufen Sie die Informationsleitung unter (202) 769-5612 an.