APS News Release

Zusammenfassung der Arbeitssitzung Nr. 4 der Schulbehörde zum Kapitalverbesserungsplan (KVP) für das Geschäftsjahr 2019-28

Am Dienstag, den 22. Mai, fand die Schulbehörde statt Arbeitssitzung Nr. 4 Fortsetzung der Diskussionen über den Kapitalverbesserungsplan 2019-28 (KVP).

Bei jeder Arbeitssitzung hat die Schulbehörde Optionen geprüft, um die Ressourcen optimal zu nutzen, um Kapitalprojekte in dem Zeitraum abzuschließen, in dem diese benötigt werden. Kapitalprojekte sind Investitionen, die zum Bau oder Ausbau von Schulen und zur Verbesserung der Infrastruktur unserer Schulen erforderlich sind. Die Finanzierung erfolgt durch allgemeine Schuldverschreibungen, die von Arlington County ausgegeben werden und alle zwei Jahre von einem Wählerreferendum genehmigt werden.

Zum KVP 2019-28 wurden keine Entscheidungen getroffen. Am 21. Juni soll die Schulbehörde das KVP und die Anleihenbeschlüsse verabschieden, die die Wähler im November 2018 prüfen werden.

Die letzten beiden Arbeitssitzungen konzentrierten sich auf mögliche Szenarien, die die Schulbehörde für dieses KVP berücksichtigen sollte. Jedes Szenario beginnt mit der Eröffnung einer neuen Grundschule am Standort Reed im September 2021, der Erhöhung der Sitzplätze für Arlington Tech im Career Center und der Hinzufügung neuer Sitzplätze im renovierten Education Center. Die Variationen konzentrieren sich auf die Ausstattung und den Eröffnungstermin im Career Center, eine Erweiterung einer bestehenden Mittelschule und eine weitere neue Grundschule.

Während der Arbeitssitzung in dieser Woche erörterte die Schulbehörde ein mögliches Szenario für die Eröffnung der Highschool-Sitze im Career Center im Jahr 2024. Im Rahmen dieses Plans würde das CIP für das Geschäftsjahr 2019-28 Designfonds für das Career Center enthalten, um Zeit für die Karriere zu lassen Arbeitsgruppe des Zentrums zur Fertigstellung ihrer Empfehlungen, die im August fällig sind, und für einen separaten Prozess zur Behandlung des Unterrichtsschwerpunkts für das Karrierezentrum. Diese Arbeit könnte weiterhin den nächsten KVP-Prozess für das Anleihenreferendum 2020 beeinflussen.

Die Schulbehörde wird einen Entwurf des APS KVP mit dem County Board bei einer gemeinsamen Arbeitssitzung am Dienstag, 29. Mai, 6 bis 30 Uhr. Die Gemeinde kann die Arbeitssitzung am 8. Mai unter ansehen www.apsva.us/school-board-meetings/school-board-worksessions-meetings/.

Weitere Informationen zum KVP finden Sie unter www.apsva.us/engage/cip_fy19-28/.