APS News Release

Superintendent ernennt Lenkungsausschuss der Interessengruppen der Gemeinschaft und APS Mitarbeiter leiten den Prozess zur Entwicklung des Strategieplans 2018-24

Die Arlington Public Schools haben heute die Stakeholder bekannt gegeben, die von Superintendent Dr. Pat Murphy in den Lenkungsausschuss für den Strategieplan 2018-24 berufen wurden. APS Es gingen mehr als 100 Bewerbungen ein, um dem Ausschuss beizutreten, und es wurden 24 Personen ausgewählt, die eine Mischung aus unterschiedlichen Perspektiven von Eltern, Schülern, Mitarbeitern und Gemeinden aus Nachbarschaften und Schulen im gesamten Landkreis repräsentieren.

Die Mitglieder sind aktiv in APS Beratergruppen wie der Beirat für Unterricht, der Einrichtungsbeirat, das Teen Network Board, der Special Education Advisory Committee und der County Council of PTAs. Das Komitee hat die Aufgabe, den Prozess zur Entwicklung des Strategieplans zu leiten, der im Juni 2018 von der Schulbehörde angenommen werden soll.

„Die Arlington Public Schools spiegeln das Engagement unserer Gemeinde für herausragende Leistungen in der öffentlichen Bildung wider. Indem wir einen Lenkungsausschuss für den nächsten Strategieplan zusammenstellen, nutzen wir das Fachwissen und die unterschiedlichen Perspektiven von Menschen im gesamten Landkreis, um die Strategien und Ziele zu ermitteln, die am besten funktionieren Alle unsere Schüler. Vielen Dank an alle, die Interesse an einer Mitgliedschaft in diesem Ausschuss bekundet haben und sich bereit erklärt haben, Teil dieser Zusammenarbeit zu sein “, sagte Dr. Murphy.

APS entwickelt alle sechs Jahre einen neuen Strategieplan und arbeitet mit einem Lenkungsausschuss zusammen, der Beiträge der Gemeinschaft sammelt, um Ziele und Strategien zu definieren, die helfen APS Bewältigen Sie die anhaltenden Herausforderungen und planen Sie den Kurs, um den sich wandelnden Bedürfnissen der Schüler gerecht zu werden. Die Community wird mehrere Möglichkeiten haben, Vorschläge zu kommentieren und Beiträge zur Gestaltung des endgültigen Plans zu leisten.

Das Komitee wird von den Co-Vorsitzenden Meredith Purple und Ted Black geleitet und von der stellvertretenden Superintendentin für Lehren und Lernen, Tara Nattrass, und der Exekutivdirektorin für Planung und Evaluierung, Lisa Stengle, unterstützt. Die Gruppe umfasst Lehrer und Administratoren sowie Vertreter der Schüler der drei Arlington High Schools.

Das erste Treffen findet am Montag, den 30. Oktober von 7 bis 9 Uhr in der Discovery Elementary School statt. Die Gruppe wird sich während des Schuljahres regelmäßig treffen, um:

  • Überprüfen Sie die Mission, Vision und Grundwerte
  • Entwicklung eines Rahmens für den Strategieplan auf der Grundlage von Beiträgen der Gemeinschaft
  • Entwurf eines vorgeschlagenen Plans mit Zielen, übergreifenden Strategien und gewünschten Ergebnissen
  • Bitten Sie die Community um Feedback zum vorgeschlagenen Plan, bevor Sie der Schulbehörde einen Plan empfehlen

„Ich freue mich darauf, bei der Entwicklung des Neuen mitzuwirken APS Strategischer Plan. Ich bin begeistert von der Zeit des Wandels, in der sich die Arlington-Schulen gerade befinden, weil dies unserer Gemeinde die Möglichkeit gibt, neue Möglichkeiten für unsere Kinder zu schaffen “, sagte Meredith Purple, Co-Vorsitzende des Ausschusses.

Weitere Informationen zum Strategieplan 2018-24 und zum Lenkungsausschuss sowie zu Sitzungsterminen, -zeiten und -orten finden Sie unter www.apsva.us/engage/strategic-plan/.